Dorthausen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dorthausen
Koordinaten: 51° 10′ 3″ N, 6° 22′ 42″ O
Höhe: 81 m
Einwohner: 3600 (17. Okt. 2008)
Postleitzahl: 41179
Vorwahl: 02161
Dorthausen (Mönchengladbach)
Dorthausen

Lage von Dorthausen in Mönchengladbach

Dorthausen ist eine Honschaft (Ortsteil) des Stadtteils Rheindahlen-Land im Stadtbezirk West (bis 22. Oktober 2009 Rheindahlen) in Mönchengladbach.

Der Ort setzt sich zusammen aus den Straßen Dorthausen, Flachsbleiche, Am Sitterhof, Dahlener Heide, St. Christophorus Straße, Am Kolbusch, An den Flachsgruben, Susanne-Beckers-Weg,[1] Antonie-Boetzelen-Ring[1] und dem Anna-Künning-Weg.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstmals geschichtlich erwähnt wurde Dorthausen im Jahre 1405.[2]

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kapelle Zum heiligen Josef wurde 1900 erbaut.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Dieter Weber: Warum drei Frauen auf Straßenschilder kommen. RP Digital GmbH. 29. Juni 2011. Abgerufen am 9. August 2018.
  2. Geschichte der Stadt und des Amtes Dahlen › Zweiter Theil. Geschichte der bürgerlichen Verhältnise von Dahlen. › III. Abschnitt. Statistische und sonst merkwürdige Einzelheiten über Dahlen. In: digital.ub.uni-duesseldorf.de. Abgerufen am 24. März 2016.