Dosta je bilo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der DJB

Udruženje Dosta je bilo (kyrillisch: Удружење „Доста је било“, serbisch für Verein Es reicht, Kurzform DJB) ist ein serbischer linksliberaler[1] Verein, der Anfang 2017 in eine politische Partei wachsen wird.[veraltet] Sie wurde am 27. Januar 2014 vom ehemaligen serbischen Wirtschaftsminister Saša Radulović gegründet und ist seit der Parlamentswahl in Serbien 2016, bei welcher der Verein 6,02 % der Wählerstimmen erhielt, mit 16 Abgeordneten im serbischen Parlament vertreten.

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Избори 2016: план у 20 тачака (SR) In: Dosta je bilo. 16. März 2014. Abgerufen am 30. November 2016.