Dr. Kulani – Arzt auf Hawaii

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Dr. Kulani – Arzt auf Hawaii
Originaltitel Island Son
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 1989–1990
Produktions-
unternehmen
Maili Point Productions
Lorimar Television
Länge 60 Minuten
Episoden 18 in 1 Staffel
Genre Krimi, Drama
Produktion James Kramer
Musik Bruce Broughton
Erstausstrahlung 16. September 1989 auf CBS
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
7. Januar 1991 auf Sat.1
Besetzung

Dr. Kulani – Arzt auf Hawaii ist eine US-amerikanische Serie mit Richard Chamberlain in der Hauptrolle. Er spielte den Arzt Dr. Daniel Kulani, der in einer Klinik auf Hawaii arbeitet und sich um seinen 18-jährigen Sohn kümmert.

Handlung[Bearbeiten]

Dr. Daniel Kulani arbeitet im fiktivem Kamehameha Medical Center in Honolulu. Er lebt bei seinen Eltern, die ihn als kleines Kind adoptiert haben und seinem jüngeren Bruder James. Zu Beginn der Serie beschließt sein Sohn Sam (William McNamara), der bisher bei seiner Mutter gelebt hat, zu ihm zu ziehen. Sam, von Daniel meist „Pono” (hawaiisch für Samuel) genannt, bereitet ihm so manchen Kummer.

Im Krankenhaus bekommt es Daniel mit den unterschiedlichsten Fällen zu tun. Immer wieder setzt er sich für seine Patienten ein und kümmert sich gleichzeitig um deren Angehörigen. Dr. Kenji Fushida (Clyde Kusatsu) ist ein Kollege von Daniel und einer seiner besten Freunde.

Am emotionalsten ist es als sein eigener Sohn in Lebensgefahr schwebt und Daniel mit seinen Pflichten als Vater zu kämpfen hat. Nach Sams Genesung kommen sich die beiden, die bis dahin immer wieder Meinungsverschiedenheiten hatten, erst richtig näher.

Später verliebt sich Daniel in die Lehrerin Nina Delaney (Alberta Watson) und auch in dieser Beziehung läuft nicht alles glatt. Vor allem als später Daniels Ex-Frau, die Mutter von Sam zu Besuch kommt.

Episodenliste[Bearbeiten]

Episode Originaltitel Deutscher Titel Erstausstrahlung (CBS) Erstausstrahlung (Sat.1)
01 Heart and Soul Auf Leben und Tod 19. September 1989 7. Januar 1991
02 Fathers and Sons Der verlorene Sohn 26. September 1989 14. Januar 1991
03 Sometimes They’re Zebras Manchmal sind es Zebras 24. September 1989 21. Januar 1991
04 Gifts Geschenke 3. Oktober 1989 28. Januar 1991
05 Painkillers Schmerzmittel 10. Oktober 1989 4. Februar 1991
06 Life Sentence Lebenslänglich 24. Oktober 1989 11. Februar 1991
07 The State Vs. John Kulani Der Staat gegen John Kulani 31. Oktober 1989 18. Februar 1991
08 Role Models Zwei schwierige Patienten 7. November 1989 25. Februar 1991
09 Everyday People Der Hungerstreik 14. November 1989 4. März 1991
10 Hihia Ein Bruderzwist 14. Dezember 1989 11. März 1991
11 The Christmas Story Zehn gefährliche Weihnachtsmänner 21. Dezember 1989 18. März 1991
12 Falling Stars Der Kunstfehler 4. Januar 1990 25. März 1991
13 Icarus Falling Der Sturz des Ikarus 11. Januar 1990 1. April 1991
14 Mary, Mary Quite Contrary Der Selbstmordversuch 1. Februar 1990 8. April 1991
15 Janine Returns Ein schwerer Entschluß 8. Februar 1990 15. April 1991
16 Viruses Viren 15. Februar 1990 22. April 1991
17 Moving Targets Jimmy und das Callgirl 22. Februar 1990 29. April 1991
18 Separations Streit und Versöhnung 29. März 1990 6. Mai 1991

Produktion[Bearbeiten]

Die Serie brachte nicht die gewünschten Einschaltquoten und wurde nach der ersten Staffel nicht weiter verlängert.

Weblinks[Bearbeiten]