Dragiša Binić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dragiša Binić
Personalia
Geburtstag 20. Oktober 1961
Geburtsort KruševacSFR Jugoslawien
Größe 185 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1980–1983 FK Napredak Kruševac 20 0(3)
1983–1987 FK Radnički Niš 101 (20)
1987–1988 FK Roter Stern Belgrad 27 (13)
1988–1989 Stade Brest 29 (18)
1989–1990 UD Levante 7 0(0)
1990–1991 FK Roter Stern Belgrad 27 (14)
1991–1993 Slavia Prag 19 0(8)
1993–1994 APOEL Nikosia 14 (10)
1994 Nagoya Grampus Eight 8 0(5)
1995 Tosu Futures 5 0(5)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1990–1991 SFR Jugoslawien 3 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Dragiša Binić (* 20. Oktober 1961 in Kruševac) ist ein ehemaliger jugoslawischer bzw. serbischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Binić begann seine Karriere bei FK Napredak Kruševac, wo er von 1980 bis 1983 spielte. Danach spielte er bei FK Radnički Niš, FK Roter Stern Belgrad, Stade Brest, UD Levante, Slavia Prag, APOEL Nikosia, Nagoya Grampus Eight und Tosu Futures. Er trug 1991 zum Gewinn der Europapokal der Landesmeister 1990/91 bei. 1995 beendete er seine Spielerkarriere.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1990 debütierte Binić für die jugoslawische Fußballnationalmannschaft. Er hat insgesamt drei Länderspiele für Serbien bestritten.

Errungene Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dragiša Binić in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)