Dramenlexikon des 18. Jahrhunderts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Dramenlexikon des 18. Jahrhunderts ist ein 2001 bei C. H. Beck erschienenes einbändiges Nachschlagewerk mit Einträgen zu 250 deutschsprachigen Theaterstücken, die von 108 verschiedenen Autoren stammen und zwischen 1700 und 1800 gedruckt wurden. Es wurde von Heide Hollmer (* 1959) und Albert Meier (* 1952) herausgegeben.

Kriterien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Kompendium soll ein Bild vom Dramenreichtum des 18. Jahrhunderts vermitteln, jenseits der Werke noch heute bekannter Autoren wie Gottsched, Lessing, Goethe oder Schiller. Dabei hat die Sammlung – mit Einschränkungen – Kanoncharakter: „Vorrangiges Kriterium der Auswahl ist die Repräsentativität des Werkes: entweder des zeitgenössischen Erfolgs wegen oder als Beleg für ein seinerzeit beliebtes Genre bzw. ein originelles Formexperiment“ (Vorwort, S. 5–6).

Jeder der Lexikontexte gibt auf ein bis zwei Seiten eine Inhaltsangabe sowie Interpretationshinweise und eine Bewertung ab.

U-Boot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unter den 250 Einträgen befindet sich auch ein „U-Boot“, ein fingierter Lexikonartikel. Er betrifft einen Dramatiker namens „(Friedwart) Konrad Kasimir Pfaiffenberger“ und seine angebliche Prosakomödie Gottgetreu, oder die verhinderte Unthat von 1787 (vgl. S. 236–237).[1]

Überblick über alle 250 vorgestellten Dramen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Titel stehen gegebenenfalls die Jahre der Uraufführung (UA) und des Erstdrucks (ED):

Anonym (wahrscheinlich Sebastian Joseph Krause)

  • Die Rebellion, ED 1791

Johann Friedrich Ernst Albrecht

  • Masaniello von Neapel, ED 1789

Sophie Albrecht

  • Theresgen, ED 1781

Cornelius Hermann von Ayrenhoff

  • Aurelius oder Wettstreit der Großmuth, UA 1766, ED 1766
  • Die Freundschaft der Weiber nach der letzten Mode, UA 1782, ED 1782
  • Hermanns Tod, UA 1768, ED 1769
  • Irene, UA 1781, ED 1781
  • Der Postzug oder die noblen Passionen, UA 1769, ED 1769
  • Tumelicus, oder der gerächte Hermann, UA 1774, ED 1774
  • Virginia oder Das abgeschaffte Decemvirat, UA 1790, ED 1790

Joseph Marius von Babo

  • Das Fräulein Wohlerzogen, ED 1783
  • Oda, die Frau von zween Männern, UA 1780, ED 1782
  • Otto von Wittelsbach, Pfalzgraf in Baiern, UA 1781, ED 1782
  • Das Winterquartier in Amerika, UA 1778, ED 1779

Nathanael Baumgarten

  • Der sterbende Socrates, UA 1741, ED 1741

Georg Behrmann

  • Die Horazier, UA 1751, ED 1751
  • Timoleon. Der Bürgerfreund, UA 1735, ED 1741

Traugott Benjamin Berger

  • Galora von Venedig, ED 1778

Friedrich Justin Bertuch

  • Elfride, UA 1773, ED 1775

Maximilian Blaimhofer

  • Die geistliche Braut als weltliche Hochzeiterinn, ED 1784, UA 1793

Johann Jakob Bodmer

  • Arnold von Brescia in Rom; samt Ueberbleibseln von seiner Geschichte, ED 1776
  • Friederich von Tokenburg, ED 1761
  • Odoardo Galotti, Vater der Emilia. Ein Pendant zu Emilia, ED 1777
  • Timoleon von Korinth, ED 1768
  • Der Tod des Ersten Menschen, ED 1776

Hinrich Borkenstein

  • Der Bookesbeutel, UA 1741, ED 1742

Johann Christian Brandes

  • Der Graf von Olsbach, oder die Belohnung der Rechtschaffenheit, UA 1768, ED 1768
  • Rahel, oder Die schöne Jüdinn, ED 1790

Joachim Wilhelm von Brawe

  • Brutus, ED 1768, UA 1770
  • Der Freygeist, ED 1758

Karl Theodor Breithaupt

  • Der Renegat, ED 1759

Johann Ludwig am Bühl

  • Wilhelm Tell, UA 1792, ED 1792

Ernst Carl Ludwig Ysenburg von Buri

  • Die Bastille, ED 1790
  • Ludwig Capet, oder Der Königsmord, ED 1793

Friedrich Karl Kasimir von Creutz

  • Seneca, ED 1754

Johann Friedrich von Cronegk

  • Codrus, ED 1758
  • Der Mistrauische, ED 1760, UA 1766
  • Olint und Sophronia, ED 1760, UA 1767

Christoph Friedrich von Derschau

  • Pylades und Orestes oder Denckmaal der Freundschafft, ED 1747

Johann Jakob Dusch

  • Der Bankerot, ED 1763

Johann Gottfried Dyck

  • Leichtsinn und Verführung, oder Die Folgen der Spielsucht, ED 1784

Gustav Edinhard (= Anton Wilhelm Christian Fink)

  • Die Verschwörung der Pazzi zu Florenz, ED 1791

Marianne Ehrmann

  • Leichtsinn und gutes Herz, oder Folgen der Erziehung, ED 1786

Johann Jakob Engel

  • Der Edelknabe, ED 1774
  • Eid und Pflicht, UA 1798, ED 1803

Isaac Euchel

  • Reb Henoch oder Was thut me dermit?, ED 1846

Christian Fürchtegott Gellert

Otto Heinrich von Gemmingen-Hornberg

  • Die Erbschaft, ED 1779
  • Der teutsche Hausvater oder die Familie, UA 1780, ED 1780

Heinrich Wilhelm von Gerstenberg

Johann Wilhelm Ludwig Gleim

  • Der Blöde Schäfer, UA 1744, ED 1745
  • Philotas, ED 1760

Johann Wolfgang von Goethe

Friedrich Wilhelm Gotter

  • Die Erbschleicher, UA 1788, ED 1789
  • Mariane, UA 1775, ED 1776
  • Merope, UA 1773, ED 1774

Johann Christoph Gottsched

  • Agis, König zu Sparta, ED 1745, UA 1751 (?)
  • Atalanta oder Die bezwungene Sprödigkeit, UA 1741, ED 1741
  • Die parisische Bluthochzeit König Heinrichs von Navarra, ED 1745, UA 1746
  • Sterbender Cato, UA 1731, ED 1732

Luise Adelgunde Victorie Gottsched

Friedrich Melchior Grimm

  • Banise, ED 1743, UA 1745

Gustav Friedrich Großmann

  • Nicht mehr als sechs Schüsseln, UA 1779, ED 1780
  • Wilhelmine von Blondheim, ED 1775, UA 1778

Johann Gottfried Hagemeister

  • Brutus und seine Söhne, ED 1794
  • Der Graf aus Deutschland, ED 1791
  • Der Tod des Pausanias, ED 1795

Gerhard Anton von Halem

  • Wallenstein, ED 1786

Aaron Halle-Wolfssohn

  • Leichtßin und Frömmelei, ED 1796

Johann Georg Heubel

  • Die Begebenheiten des Telemachs auf der Insul der Göttin Calypso, ED 1740

Theodor Gottlieb von Hippel d. Ä.

  • Der Mann nach der Uhr, oder der ordentliche Mann, ED 1765

Salomon Hirzel

  • Junius Brutus, ED 1761

Friedrich Hölderlin

Ludwig Ferdinand Huber

  • Das heimliche Gericht, UA 1790, ED 1790
  • Juliane, ED 1791

Ludwig Friedrich Hudemann

  • Diocletianus der Christenverfolger, ED 1751

August Wilhelm Iffland

  • Figaro in Deutschland, UA 1789 (?), ED 1790
  • Die Jäger, UA 1785, ED 1785
  • Die Kokarden, UA 1791 (?), ED 1791
  • Verbrechen aus Ehrsucht, UA 1784, ED 1784

Katharina II., Kaiserin von Russland

  • Drey Lustspiele wider Schwärmerey und Aberglauben, UA 1786, ED 1788

Anton von Klein

  • Kaiser Rudolf von Habsburg, ED 1787

Ewald Christian von Kleist

  • Seneka, ED 1758

Ernst August Friedrich Klingemann

  • Die Maske, UA 1797, ED 1797

Friedrich Maximilian Klinger

  • Damokles, ED 1790
  • Elfride, ED 1783
  • Das leidende Weib, ED 1775
  • Die Neue Arria, ED 1776
  • Prinz Seiden-Wurm der Reformator oder die Kron-Kompetenten, ED 1780
  • Simsone Grisaldo, ED 1776
  • Stilpo und seine Kinder, UA 1779, ED 1780
  • Sturm und Drang, ED 1776, UA 1777 (?)
  • Die Zwillinge, UA 1776, ED 1776

Friedrich Gottlieb Klopstock

  • David, ED 1772
  • Hermann und die Fürsten, ED 1784
  • Hermanns Schlacht, ED 1769
  • Hermanns Tod, ED 1787
  • Salomo, ED 1764
  • Der Tod Adams, ED 1757, UA 1767

Johann Ulrich von König

  • Der Dreßdner Frauen Schlendrian, UA 1724/25, ED 1725
  • Die verkehrte Welt, UA 1724/25, ED 1725

August von Kotzebue

  • Adelheid von Wulfingen. Ein Denkmal der Barbarey des dreyzehnten Jahrhunderts, ED 1783
  • Bruder Moritz, der Sonderling, oder die Colonie für die Pelew-Inseln, UA 1790, ED 1791
  • Die Indianer in England, UA 1789, ED 1790
  • La Peyrouse, UA 1796 (?), ED 1798
  • Menschenhass und Reue, UA 1788, ED 1790

Benjamin Ephraim Krüger

  • Mahomed der IV., ED 1744, UA 1747
  • Vitichab und Dankwart, die Allemannischen Brüder, UA 1746, ED 1746

Johann Christian Krüger

  • Der blinde Ehemann, UA 1747, ED 1751
  • Die Candidaten, oder: Die Mittel zu einem Amte zu gelangen, UA 1748, ED 1748
  • Die Geistlichen auf dem Lande, ED 1743
  • Der Teufel, ein Bärenhäuter, UA 1748, ED 1748

August Lafontaine

  • Antonie oder das Klostergelübde, ED 1789

Johann Anton Leisewitz

Jakob Michael Reinhold Lenz

Gotthold Ephraim Lessing

Karl Gotthelf Lessing

  • Die Mätresse, ED 1780, UA 1781

Johann Friedrich Löwen

  • Hermes und Nestan, oder das Orakel, ED 1765
  • Das Räthsel, oder Was dem Frauenzimmer am meisten gefällt, ED 1766

Christian Leberecht Martini

  • Rhynsolt und Sapphira, UA 1755, ED 1755
  • Der Vormund, UA 1763, ED 1765

Heinrich Ferdinand Möller

  • Der Graf von Walltron, oder die Subordination, UA 1776, ED 1776

Karl Philipp Moritz

  • Blunt oder der Gast, ED 1780 bzw. 1781, UA 1986

Justus Möser

  • Arminius, ED 1749, UA 1750 (?)
  • Die Tugend auf der Schaubühne; oder: Harlekin’s Heirath, UA 1765 (?), ED 1798

Friedrich Müller

  • Fausts Leben, ED 1778

Karl Müller von Friedberg

  • Das gerettete Helvetien oder Orgetorix, ED 1779

Christlob Mylius

  • Die Aerzte, ED 1745

Anton Nagel

  • Der Bürgeraufruhr in Landshut, ED 1782

Friederike Caroline Neuber

  • Das Schäferfest oder die Herbstfreude, UA 1753

Johann Samuel Patzke

  • Virginia, ED 1755

Joseph Bernhard Pelzel

  • Yariko, ED 1770, UA 1771

(Friedwart) Konrad Kasimir Pfaiffenberger

  • Gottgetreu, oder die verhinderte Unthat, ED 1787 (ein U-Boot, siehe oben)

Gottlieb Konrad Pfeffel

  • Der Einsiedler, ED 1761
  • Der Schatz, ED 1761

Johann Gottlob Benjamin Pfeil

  • Lucie Woodvil, UA 1756, ED 1756

Picander (= Christian Friedrich Henrici)

  • Die Weiber=Probe oder die Untreue der Ehe=Frauen, ED 1725

Friedrich Lebegott Pitschel

  • Darius, ED 1741, UA 1751 (?)

Karl Martin Plümicke

  • Henriette, oder der Husarenraub, UA 1779, ED 1780
  • Lanassa, UA 1781, ED 1782

Theodor Johann Quistorp

  • Aurelius, oder Denkmaal der Zärtlichkeit, ED 1743, UA 1762
  • Der Bock im Processe, ED 1744
  • Der Hypochondrist, ED 1745, UA 1747

Karl von Reitzenstein

  • Die Negersclaven, ED 1793

Christian Reuter

  • Graf Ehrenfried, UA 1700, ED 1700

Karl Franz Romanus

  • Crispin als Vater, UA 1756, ED 1761

Emanuel Schikaneder

  • Hanns Dollinger, oder das heimliche Blutgericht, UA 1788, ED 1792
  • Philippine Welserinn, die schöne Herzoginn von Tyrol, UA 1780, ED 1792

Friedrich Schiller

Johann Friedrich Schink

  • Adelstan und Röschen, ED 1776
  • Gianetta Montaldi, UA 1775, ED 1777

Johann Elias Schlegel

  • Canut, UA 1745 (?), ED 1746
  • Dido, ED 1744
  • Der geschäfftige Müßiggänger, ED 1743
  • Herrmann, UA vor 1743, ED 1743
  • Lucretia, ED 1773
  • Orest und Pylades, UA 1739, ED 1771
  • Die stumme Schönheit, ED 1747, UA 1754
  • Der Triumph der guten Frauen, ED 1748
  • Die Trojanerinnen, UA 1737, ED 1747

Christoph Otto von Schönaich

  • Mariamne und Herodes, ED 1754
  • Thußnelde und Hermann, ED 1754

Friedrich Ludwig Schröder

  • Der Ring, UA 1786 (?), ED 1786
  • Der Vetter in Lissabon, ED 1786

Johann Gottlieb Schummel

  • Das Duell, ED 1773, UA 1779

Friedrich Julius Heinrich von Soden

  • Ernst, Graf von Gleichen, Gatte zweyer Weiber, ED 1791
  • Ignez de Castro, ED 1784

Joseph Valentin Edler von Speckner

  • Darius, UA 1774, ED 1775

Christian Heinrich Spieß

  • Marie Stuart, UA 1784, ED 1784

Johann Heinrich Steffens

  • Clarissa, UA 1765, ED 1765

Charlotte von Stein

  • Dido, ED 1867

Johann Gottlieb Stephanie d. J.

  • Der Deserteur aus kindlicher Liebe, UA 1773 (?), ED 1776

Friedrich Leopold zu Stolberg-Stolberg

  • Timoleon, ED 1784

Helfrich Peter Sturz

  • Julie, UA 1767, ED 1767

Ludwig Tieck

  • Der gestiefelte Kater, ED 1797, UA 1844
  • Prinz Zerbino oder die Reise nach dem guten Geschmack, ED 1799
  • Die verkehrte Welt, ED 1799, UA 1975 (?)

Joseph August von Toerring

  • Agnes Bernauerinn, ED 1780, UA 1781
  • Kaspar Der Thöringer, ED 1785

Friedrich von der Trenck

  • Araxane, UA 1754 (?), ED 1754

Adam Gottfried Uhlich

  • Der Schlendrian, oder des berühmten Boockesbeutels Tod und Testament, ED 1746
  • Ulysses oder Der für todt gehaltene aber endlich glücklich wieder gefundene Ehe-Gemahl, UA ca. 1730, ED 1751

Johann Christoph Unzer

  • Die neue Emma, ED 1782

Christian August Vulpius

  • Die Männer der Republik, ED 1788

Heinrich Leopold Wagner

  • Die Kindermörderinn, ED 1776, UA 1777
  • Prometheus, Deukalion und seine Recensenten, ED 1775
  • Die Reue nach der That, ED 1775, UA 1777

Paul Weidmann

  • Johann Faust, UA 1775 oder 1776, ED 1775
  • Mosthadem, oder der Fanatismus, ED 1772
  • Usanquei, oder die Patrioten in Sina, ED 1771

Christian Weise

  • Ein wunderliches Schau=Spiel vom Niederländischen Bauer, welchem der berühmte Printz Philippus Bonus zu einem galanten Traume geholffen hat, UA 1685, ED 1700

Christian Felix Weiße

  • Atreus und Thyest, ED 1766, UA 1767
  • Die Befreiung von Theben, ED 1764
  • Der Fanatismus, oder: Jean Calas, UA 1780, ED 1780
  • Mustapha und Zeangir, UA 1763, ED 1763
  • Die Poeten nach der Mode, UA 1751, ED 1756
  • Richard der Dritte, UA 1759, ED 1759
  • Romeo und Julie, UA 1767, ED 1768
  • Rosemunde, ED 1763, UA 1767

Christoph Martin Wieland

  • Clementia von Porretta, ED 1760
  • Lady Johanna Gray, UA 1758, ED 1758
  • Pandora, ED 1779

Caroline von Wolzogen

  • Der leukadische Fels, ED 1792

Heinrich Zschokke

  • Abällino der grosse Bandit, UA 1795, ED 1795
  • Charlotte Corday oder die Rebellion von Calvados, ED 1794

Ausgabe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dramenlexikon des 18. Jahrhunderts. Hrsg. von Heide Hollmer und Albert Meier. Unter Mitarbeit von Lars Korten und Thorsten Kruse. C. H. Beck, München 2001. ISBN 3-406-47451-9 (Datensatz der DNB)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vgl. den Hinweis in Der Umblätterer, 25. Mai 2011.