Dravidistik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verbreitungsgebiet der wichtigsten dravidischen Sprachen

Dravidistik bezeichnet die wissenschaftliche Beschäftigung mit den dravidischen Sprachen und Literaturen sowie im weiteren Sinne auch die modernen Kulturwissenschaften, die sich mit der tamilischen und südindischen Geschichte und Landeskunde beschäftigen.

Deutschlandlastige Artikel Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Staaten zu schildern.

Die Dravidistik wird in Deutschland nicht unterrichtet und findet nur als Teilbereich der indischen Philologie statt.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Murray Barnson Emeneau: Dravidian Studies. Selected Papers. Motilal Banarsidass, Delhi 1994, ISBN 8-1208-0858-4.
  • Bhadriraju Krishnamurti: The Dravidian Languages. Cambridge University Press, New York 2003, ISBN 0-5217-7111-0.
  • Karol Kubicki (Hg.) (Autor), Siegward Lönnendonker (Hg.) (Autor): Die Altertums- und Kunstwissenschaften an der Freien Universität Berlin. (Beiträge zur Wissenschaftsgeschichte der Freien Universität Berlin). Gebundene Ausgabe, 16. September 2015, o.n.A.
  • Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft, Band 121, o.n.A.