Drehkreuz Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher TitelDrehkreuz Airport
OriginaltitelDrehkreuz Airport
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr2000/2001
Länge45 Minuten
Episoden12 in 1 Staffel
GenreDrama
IdeeMatthias Herbert
MusikGünther Fischer
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
7. März 2001 auf ZDF
Besetzung

Drehkreuz Airport ist eine im Jahr 2001 im ZDF ausgestrahlte Fernsehserie. Die Handlung der unter Leitung des Regisseurs Werner Masten entstandenen Serie spielt auf einem internationalen Großflughafen und hat damit verbundene Ereignisse zum Thema. Gedreht wurde auf dem Flughafen Düsseldorf International während des regulären Betriebes.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Pilot Christian Manthey wird auf der südamerikanischen Insel Sandoro von Rebellen angeschossen und muss deshalb seinen Job aufgeben. Er arbeitet nun als Verkehrsleiter des Flughafens, zusammen mit dem Technischen Leiter Michael Schütte. Dieser muss sich mit dem Problem auseinandersetzen, dass nach längerer Zeit, in der illegal Kerosin abgezapft wurde, nun dem Flughafen kein Treibstoff mehr zur Verfügung steht. Im weiteren Verlauf der Serie müssen sich die beiden unter anderem mit dem Raub von Goldbarren im Wert von 30 Millionen Mark, dem Fund eines nicht entschärfbaren Blindgängers, einer Flugzeugentführung, der Einfuhr giftiger Spinnen und einer Quarantäne befassen. Zudem wird Manthey zum kommissarischen Direktor des Flughafens ernannt und verweigert in dieser Position die Zahlung von Bestechungsgeldern an eine Cargofirma, die droht abzuwandern. Zudem kommt es zu Rivalitäten zwischen Manthey und Schütte, weil beide um dessen Frau Alexandra konkurrieren.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Drehkreuz Airport wurde während des laufenden Flugbetriebs auf dem Flughafen Düsseldorf International gedreht. Betreut wurde die Produktion von der ZDF Enterprises. Die Ausstrahlung erfolgte im ZDF, jeweils mittwochs um 19:25 Uhr. Begleitet wurde sie mit dem Internetauftritt www.drehkreuz-airport.de. Auf dieser Seite wurden Hintergrund- und Vorabinformationen zur Serie und den Darstellern präsentiert.[1]

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SchauspielerIn Rolle
Ralf Bauer Christian Manthey
Tina Ruland Alexandra Schütte
Dirk Mierau Michael Schütte
Gerhart Lippert Wolfgang Hartmann
Carol Campbell Nicole Weber
Ulrike Folkerts Franka Sandhofe
Andreas Elsholz Carlo
Christine Hatzenbühler Silke Steinmüller
Julia Hentschel Petra Steinmüller
Jana Hora Maren
Michele Oliveri Bertoni
Gerd Silberbauer Tim Falck
Dieter Hufschmidt Rudolf van Haid
Ercan Özçelik Dr. Rashid
Fabian Binder Kevin
Ernst Petry BGS-Beamter

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pressebericht, Zugriff am 20. Juli 2008

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]