Drehrestaurant

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Inneres des Drehrestaurants Näsinneula in Tampere, Finland
World Trade Center Ciudad de México. Das Restaurante Giratorio Bellini im 45. Stock ist mit 1044,66 m² und 332 Plätzen das größte Drehrestaurant der Welt.[1]

Ein Drehrestaurant ist ein drehbar gelagertes Restaurant, das mittels Elektromotoren über ein Getriebe bewegt wird. Die Gäste können so, ohne ihren Platz verlassen zu müssen, während ihres Aufenthalts das komplette 360°-Panorama betrachten. Drehrestaurants befinden sich zumeist auf Türmen oder anderen hohen Gebäuden (Turmrestaurant) oder auf Bergspitzen. Auf Türmen sind sie meist im Turmkorb untergebracht. Die Umdrehungsgeschwindigkeit beträgt üblicherweise ein bis drei Umdrehungen je Stunde.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Drehrestaurant im Florianturm, einem Aussichts- und Fernsehturm in Dortmund, ging 1959 in Betrieb und gilt damit als ältestes der Welt.[2] Das auf dem Donauturm in Wien im Jahr 1964 eröffnete zweistöckige Drehrestaurant (Café und Restaurant) war das erste, bei dem sich die Glasfassade mitdreht und so den ungehinderten Ausblick ohne vorbeidrehende Wandteile ermöglicht.

Bereits im 1. Jahrhundert n. Chr. soll auf dem Palatin in Rom im Palast Domus Aurea von Kaiser Nero ein rotierendes Speisezimmer bestanden haben. Französische Archäologen fanden die Überreste eines Rundbaus, der die Rotunde gewesen sein dürfte, die Sueton in seinen Kaiserbiographien beschrieben hatte: „Der Hauptspeisesaal war eine Rotunde, welche in einem fort Tag und Nacht sich wie das Weltall herumdrehte.“ (Suetonius: Vita Neronis XXXI)[3] Die Archäologen vermuten, dass der Rundbau mit einem Durchmesser von 16 Meter ein Holzgerüst enthielt, das von einem zentralen Pfeiler getragen wurde.[4]

Im April 2017 wurde im Drehrestaurant des Westin Peachtree Plaza Hotel in Atlanta ein Kind tödlich verletzt, als es zwischen feste und bewegte Teile geriet, ohne dass sich die Anlage wie vorgesehen abschaltete.[5][6][7]

Liste von Drehrestaurants[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spitze des Fernmeldeturms Mannheim mit Drehrestaurant hinter der Fensterfront
Stadt/Ort Bundesland Turm/Gebäude Höhe Restaurant (über Boden)
Aachen Coat of arms of North Rhine-Westfalia.svg Nordrhein-Westfalen Wasserturm Belvedere 30 m
Bad Marienberg Coat of arms of Rhineland-Palatinate.svg Rheinland-Pfalz Wildpark Hotel[8] 20 m
Berlin Coat of arms of Berlin.svg Berlin Fernsehturm 207 m
Düsseldorf Coat of arms of North Rhine-Westfalia.svg Nordrhein-Westfalen Rheinturm 175 m
Hofheim am Taunus Coat of arms of Hesse.svg Hessen Vital Hotel in der Rhein-Main-Therme[9] keine Angabe
Mannheim Coat of arms of Baden-Württemberg (lesser).svg Baden-Württemberg Fernmeldeturm 125 m
München Bayern Wappen.svg Bayern Olympiaturm 182 m
Erbendorf-Pfaben Bayern Wappen.svg Bayern Hotel Steinwaldhaus[10] 5 m
Geschlossene Drehrestaurants
Stadt/Ort Bundesland Turm/Gebäude Bemerkung
Frankfurt am Main Coat of arms of Hesse.svg Hessen Henninger-Turm 2 Drehrestaurants, 2002 geschlossen, 2013 abgerissen
Dortmund Coat of arms of North Rhine-Westfalia.svg Nordrhein-Westfalen Florianturm seit 2015 geschlossen
Frankfurt am Main Coat of arms of Hesse.svg Hessen Europaturm 1999 geschlossen
Hamburg Coat of arms of Hamburg.svg Hamburg Heinrich-Hertz-Turm 2001 geschlossen
Köln Coat of arms of North Rhine-Westfalia.svg Nordrhein-Westfalen Colonius 1992 geschlossen
Nürnberg Bayern Wappen.svg Bayern Fernmeldeturm 1991 geschlossen

Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadt/Ort Bundesland Turm/Gebäude Berg Höhe Restaurant
Wien Wien Wappen.svg Wien Donauturm 160 m, 170 m (über Boden)
Hopfgarten im Brixental/Westendorf/Söll Tirol Wappen.svg Tirol Gipfelalm Hohe Salve Hohe Salve 1829 m (Berg)

Schweiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Drehrestaurant auf dem Mittelallalin (3500 m) gilt als höchstgelegenes Drehrestaurant der Welt.
Stadt/Ort Kanton Turm/Gebäude Berg Höhe (Berg)
Brülisau/Altstätten Wappen Appenzell Innerrhoden matt.svg Appenzell Innerrhoden Drehrestaurant Hoher Kasten 1795 m
Leysin Wappen Waadt matt.svg Waadt Kuklos La Berneuse 2045 m
Mürren Wappen Bern matt.svg Bern Piz Gloria Schilthorn 2970 m
Saas Fee Wappen Wallis matt.svg Wallis Threes!xty, Bergstation der Metro Alpin Mittelallalin 3456 m
Stans Wappen Nidwalden matt.svg Nidwalden Rondorama Stanserhorn 1898 m

Weitere Länder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Drehrestaurant des Ambassador Hotels in Mumbai
Stadt/Ort Land Turm/Gebäude
Abu Dhabi Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate Al Fanar
Ankara Turkei Türkei Atakule-Fernsehturm
Aşgabat Turkmenistan Turkmenistan Fernsehturm Turkmenistan
Atlanta Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Westin Peachtree Plaza Hotel
Auckland Neuseeland Neuseeland Sky Tower
Bagdad Irak Irak Fernsehturm Bagdad
Baku Aserbaidschan Aserbaidschan Fernsehturm Baku
Belgrad Serbien Serbien Genex-Turm
Blacktown City Australien Australien Blacktown Workers Club
Bratislava Slowakei Slowakei Fernsehturm Bratislava
Bratislava Slowakei Slowakei Brücke des Slowakischen Nationalaufstandes
Canberra Australien Australien Black Mountain Tower
Calgary Kanada Kanada Calgary Tower
Chittagong Bangladesch Bangladesch Zia Memorial Complex
Colombo Sri Lanka Sri Lanka Lotus Tower
Dajti Albanien Albanien Dajti Tower Belvedere Hotel
Dalian China Volksrepublik Volksrepublik China Fernsehturm
Dallas Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Reunion Tower
Damaskus Syrien Syrien Cham Palace Hotel
Daqing China Volksrepublik Volksrepublik China Fernsehturm
Foshan China Volksrepublik Volksrepublik China Fernsehturm
George Town Malaysia Malaysia Bayview Hotel
Glenelg Australien Australien Atlantic Tower
Hongkong China Volksrepublik Volksrepublik China Hopewell Centre
Houston Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Hyatt Regency Houston
Istanbul Turkei Türkei Fernsehturm Endem
Jiaozuo China Volksrepublik Volksrepublik China Fernsehturm
Johannesburg Sudafrika Südafrika Telkom Joburg Tower
Kaifeng China Volksrepublik Volksrepublik China Fernsehturm
Kairo Agypten Ägypten Fernsehturm Kairo
Kairo Agypten Ägypten Grand Hyatt Hotel Kairo
Katoomba Australien Australien Katoomba Scenic World
Kota Kinabalu Malaysia Malaysia Tun Mustapha Tower
Kuala Lumpur Malaysia Malaysia KL Tower
Kuopio Finnland Finnland Puijo-Turm
Kuwait Kuwait Kuwait Liberation Tower
Las Vegas Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Stratosphere Las Vegas
Liverpool Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich St. John’s Beacon
London Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich BT Tower
Los Angeles Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Westin Bonaventure Hotel
Luoyang China Volksrepublik Volksrepublik China Fernsehturm
Macau China Volksrepublik Volksrepublik China Macau Tower
Mexiko-Stadt Mexiko Mexiko World Trade Center Ciudad de México
Moskau Russland Russland Fernsehturm Ostankino
Mülhausen Frankreich Frankreich Europaturm
Mumbai Indien Indien The Ambassador Hotel
Myohyang-san Korea Nord Nordkorea Hyangsan Hotel
Nairobi Kenia Kenia Kenyatta International Conference Centre
Nanjing China Volksrepublik Volksrepublik China Jiangsu-Nanjing-Fernsehturm
Neu-Delhi Indien Indien Fernsehturm Pitampura
New York City Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten New York Marriott Marquis
Niagara Falls Kanada Kanada Skylon Tower
Pjöngjang Korea Nord Nordkorea Yanggakdo International Hotel
Nuevo Arenal Costa Rica Costa Rica Rondorama Arenal
Qingdao China Volksrepublik Volksrepublik China Fernsehturm
Palavas-les-Flots Frankreich Frankreich Phare de la Méditerranée
Peking China Volksrepublik Volksrepublik China Central Radio and TV Tower
Perth Australien Australien St. Martins Tower
Pjöngjang Korea Nord Nordkorea Koryo Hotel
Pjöngjang Korea Nord Nordkorea Yanggakdo Hotel
Potosí Bolivien Bolivien Restaurante Giratorio Pari Orko
Reykjavík Island Island Perlan
San Antonio Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Tower of the Americas
San Carlos de Bariloche Argentinien Argentinien Cerro Otto
Santiago de Chile Chile Chile Giratorio
Sandy Bay bei Hobart Australien Australien Wrest Point Hotel Casino
Sarajevo Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina Avaz Twist Tower
Seattle Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Space Needle
Seoul Korea Sud Südkorea N Seoul Tower
Shanghai China Volksrepublik Volksrepublik China Fengxian-Fernsehturm
Shanghai China Volksrepublik Volksrepublik China Oriental Pearl Tower
Shanghai China Volksrepublik Volksrepublik China Qingpu-Fernsehturm
Shijiazhuang China Volksrepublik Volksrepublik China Fernsehturm
Sichuan China Volksrepublik Volksrepublik China Fernsehturm
Singapur Singapur Singapur Meritus Mandarin
Singapur Singapur Singapur Prima Tower
Siófok Ungarn Ungarn Wasserturm Siófok
Surfers Paradise Australien Australien Crowne Plaza Hotel
Sydney Australien Australien Australia Square
Sydney Australien Australien Sydney Tower
Taipeh Taiwan Taiwan Müllverbrennungsanlage Beitou
Tampere Finnland Finnland Näsinneula
Thessaloniki Griechenland Griechenland OTE-Fernsehturm
Tianjin China Volksrepublik Volksrepublik China Radio- und Fernsehturm
Tirana Albanien Albanien Sky Tower (geschlossen/entfernt?)
Tokio Japan Japan New Otani
Toronto Kanada Kanada CN Tower
Toronto Kanada Kanada Westin Harbour Castle Hotel
Trondheim Norwegen Norwegen Tyholttårnet
Valparaíso Chile Chile Giratorio
Vancouver Kanada Kanada Empire Landmark Hotel
Vancouver Kanada Kanada Harbour Centre
Vancouver Kanada Kanada Renaissance Vancouver Hotel
Vilnius Litauen Litauen Fernsehturm Vilnius
Winnipeg Kanada Kanada Fort Garry Place III
Wuhan China Volksrepublik Volksrepublik China Fernsehturm Guishan

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Chad Randl (Autor), Dorothy Ball (Hrsg.): Revolving Architecture. A History of Buildings that Rotate, Swivel, and Pivot. Princeton Architectural Press, New York NY 2008, ISBN 978-1-56898-681-4.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Largest revolving restaurant. In: Guinness World Records. 1. Januar 2009, abgerufen am 13. Januar 2016 (englisch).
  2. Stadt Dortmund u. Zentralverb. d. Deutschen Gemüse-, Obst- u. Gartenbaues (Hrsg.): Das grüne Dortmund: ein Wegweiser durch die Bundesgartenschau 1959. Westfalendruck, Dortmund 1959, S. 23.
  3. Suetonius: Nero (26-32), Besondere Charakterzüge und Verhaltensweisen. Sexualverhalten. Umgang mit Geld. In: gottwein.de. Abgerufen am 13. Januar 2016 (Text mit deutscher Übersetzung): „praecipua cenationum rotunda, quae perpetuo diebus ac noctibus vice mundi circumageretur“
  4. Archäologie: Das erste Drehrestaurant der Welt. In: GEO. Band 12, 2009, ISSN 0342-8311 (angelika-franz.net).
  5. Death in rotating restaurant: Parents sue after boy's skull crushed in Atlanta hotel – ABC News (Australian Broadcasting Corporation). In: abc.net.au. Abgerufen am 21. November 2017.
  6. Parents Sue After Boy's Skull Crushed in Rotating Restaurant — Time. (Nicht mehr online verfügbar.) In: time.com. Archiviert vom Original am 21. November 2017; abgerufen am 21. November 2017.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/time.com
  7. Atlanta Sun Dial death: Family of boy crushed in rotating restaurant sues – CNN. In: edition.cnn.com. Abgerufen am 21. November 2017.
  8. 360° Drehrestaurant. In: Wildpark Hotel. Abgerufen am 21. Januar 2014.
  9. Peter Kolar: SPD-Fraktion informiert sich über Situation in Rhein-Main-Therme. In: Wiesbadener Kurier vom 10. August 2017 (digital: http://www.wiesbadener-kurier.de/ (abgerufen am 03.03.18))
  10. Eva Krötz: Oberpfälzer Wald: Böhmischer Wald · Ceský Les 50 Touren, S. 115.([1])