Drei Männer im Schnee (1974)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
OriginaltitelDrei Männer im Schnee
Drei Männer im Schnee 1974 Logo 001.svg
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Erscheinungsjahr1974
Länge92 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
Stab
RegieAlfred Vohrer
DrehbuchManfred Purzer
ProduktionRoxy Film
(Luggi Waldleitner)
MusikPeter Thomas
KameraCharly Steinberger
SchnittIngeborg Taschner
Besetzung

Drei Männer im Schnee ist ein deutscher Spielfilm des Regisseurs Alfred Vohrer aus dem Jahr 1974. Die Komödie adaptiert den gleichnamigen Roman von Erich Kästner. Die Außenaufnahmen fanden in Hochgurgl, Tirol, statt.[1]

Produktionsnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Dreharbeiten dauerten vom 17. Dezember 1973 bis zum 15. Februar 1974. Gedreht wurde in München, Hochgurgl und Heroldsbach. Die Uraufführung erfolgte am 13. März 1974 im Massenstart.[2]

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Kästners 1934 verfaßter heiterer Roman vom Millionär, der als Gewinner eines Preisausschreibens in einem Luxushotel den einfachen Mann markiert, um in dieser Rolle die Umwelt zu erproben, in einer weniger gemütvollen, eher klamaukhaften Neuverfilmung.“

„Neuverfilmung des Erich-Kästner-Sozialmärchens von der Versöhnung von Millionär und »kleinem Mann«; noch schlechter und verlogener als der Vorgänger.“

Heyne Filmlexikon, 1996

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erich Kocian: Kästner im Schnee. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 29. Jänner 1974, S. 14 (arbeiter-zeitung.at – das offene Online-Archiv – Digitalisat).
  2. CineGraph – Lexikon zum deutschsprachigen FilmAlfred Vohrer
  3. Drei Männer im Schnee im Lexikon des Internationalen Films.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]