Drei Männer und eine kleine Lady

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher TitelDrei Männer und eine kleine Lady
Originaltitel3 Men and a Little Lady
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1990
Länge104 Minuten
AltersfreigabeFSK 6
Stab
RegieEmile Ardolino
DrehbuchCharlie Peters
ProduktionRobert W. Cort,
Ted Field
MusikJames Newton Howard
KameraAdam Greenberg
SchnittMichael A. Stevenson
Besetzung
Chronologie

← Vorgänger
Noch drei Männer, noch ein Baby

Drei Männer und eine kleine Lady (Originaltitel: 3 Men and a Little Lady, alternativ Three Men and a Little Lady) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1990 und eine Fortsetzung der Komödie Noch drei Männer, noch ein Baby aus dem Jahr 1987. Regie führte Emile Ardolino, das Drehbuch schrieb Charlie Peters.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Peter Mitchell, Michael Kellam und Jack Holden wohnen gemeinsam. Die Männer kümmern sich um die fünfjährige Mary Bennington, derer Mutter Sylvia im selben Haus wohnt. Eines Tages verkündet Sylvia, dass sie den englischen Regisseur Edward Hargreave heiraten und nach England ziehen will. Die drei Männer begleiten Sylvia zur in England stattfindenden Hochzeit.

Mitchell entdeckt, dass Hargreave beabsichtigt, Mary in einer Schule mit Internat unterzubringen. Er und Sylvia kommen sich näher. Kurz nach der „Hochzeit“ kommen Hargreave belastende Informationen ans Tageslicht. Da für diese Hochzeit sich Jack als Pfarrer verkleidet hat, ist die Eheschließung jedoch ungültig. Am Ende heiraten Peter und Sylvia.

Kritiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geoff Andrew schrieb in der Time Out London, die „gutmütige“ Komödie biete „harmlosen Spaß“. Andrew lobte die Darstellung von Fiona Shaw, die als frustrierte Schulleiterin witzig wirke.[1]

Die Zeitschrift Cinema schrieb, der Film biete „wenig Spaß“.[2]

Der Film hat derzeit eine Bewertung von 29 % basierend auf 14 Bewertungen auf der amerikanischen Rezensions-Plattform RottenTomatoes.com, [3] sowie eine Bewertung von 5,1 von zehn möglichen Sternen auf von zehn auf IMDB.com, basierend auf 13 Kritiken. [4]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Robin Weisman gewann im Jahr 1991 den Young Artist Award. Der Film wurde 1991 als Besonders unterhaltsame Familienkomödie für den gleichen Preis nominiert.

Hintergründe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Filmkritik von Geoff Andrew, abgerufen am 23. April 2008
  2. Cinema, abgerufen am 23. April 2008
  3. "Three Men and a Little Lady". Rotten Tomatoes. Aufgerufen am 3. Februar 2016.
  4. Http://www.imdb.com/title/tt0098966/
  5. Drehorte für 3 Men and a Little Lady, abgerufen am 23. April 2008
  6. Einspielergebnisse für 3 Men and a Little Lady, abgerufen am 23. April 2008
  7. Deutsche Synchronkartei
  8. Imdb