Drei Meter über dem Himmel (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Serie
Deutscher TitelDrei Meter über dem Himmel
OriginaltitelSummertime
Produktionsland Italien
Originalsprache Italienisch
Jahr(e) seit 2020
Produktions-
unternehmen
Cattleya
Länge ca. 36–54 Minuten
Episoden 16 in 2+ Staffeln (Liste)
Genre Drama
Idee Federico Moccia
Regie Lorenzo Sportiello,
Francesco Lagi
Produktion Donatella Di Benedetto
Musik Giorgio Poi
Kamera Federico Schlatter
Erstausstrahlung 29. April 2020 auf Netflix
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
29. April 2020 auf Netflix

Drei Meter über dem Himmel (Originaltitel: Summertime) ist ein italienisches Serien-Drama, das von Cattleya produziert und deren erste von mindestens zwei Staffeln beim Streamingdienst Netflix am 29. April 2020 und zweite am 3. Juni 2021 veröffentlicht wurde.[1] In den Hauptrollen spielen Rebecca Coco Edogamhe, Ludovico Tersigni, Amanda Campana und Giovanni Maini. In einer Kleinstadt an der Adria, Cesenatico, dreht sich alles um das Leben von Summer (Rebecca Coco Edogamhe). Die Serie wurde durch Drei Meter über dem Himmel von Federico Moccia inspiriert.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Kleinstadt Cesenatico an der italienischen Mittelmeerküste leben Summer und Ale – zwei Jugendliche mit unterschiedlichen Lebensstilen. Summer ist eine sehr introvertierte Frau, sie hasst den Sommer und bewirbt sich auf eine Stelle im Grand Hotel Cesenatico, um ihre Mutter finanziell zu unterstützen, da ihr Vater als Jazzmusiker den Sommer über auf Tournee ist. Summer hat zwei beste Freunde, Sofia und Edo und eine jüngere Schwester namens Blue. Ale ist ein berühmter Motorradrennfahrer aus Rom. Nach einem lebensgefährlichen Sturz bei seinem Rennstall DÆCARA RACING legt er eine Wettkampfpause für den Sommer ein. Sein Vater ist sein größter Förderer und möchte, dass er nach dem Sommer wieder Rennen fährt. Ale hat jedoch sein Interesse am Rennsport verloren. Ales Mutter Laura ist die Managerin des Hotels, in dem Summer arbeitet, was ihr Ale jedoch zunächst verschweigt, denn er verliebt sich in Summer und versucht erfolgreich ihr Herz zu erobern.

Nachdem Ale für den Rennstall Barcino Racing nach Barcelona ging, steht die Entfernung der Beziehung zu Summer im Weg. Ale meldet sich nicht mehr und beginnt eine Beziehung mit seiner Teamkameradin Lola. Summer lässt sich nun auf eine Beziehung mit Edo ein. Ein Wiedersehen Anfang des neuen Sommers lässt die gegenseitige Zuneigung wieder aufflammen, was zum Ende Summers Beziehung zu Edo führt, deren Freundschaft nun ebenfalls kaputt ist.

Sofia verzichtet auf eine Urlaubsreise mit ihrer Partnerin Irene, mit der sie eine Fernbeziehung führt, da diese ihre Exfreundin und andere Mädels mitnehmen möchte. Beide versöhnen sich trotz der verpassten gemeinsamen Reise.

Dario arbeitet bei einem Lieferdienst und findet eine Methode, seinen Job zu nutzen, Frauen kennenzulernen, die er schnell wieder fallen lässt. Auf diese Weise lernt er die alleinerziehende Mutter des kleinen Davide kennen und möchte fest mit ihr zusammen sein. Die zugunsten ihres Sohnes vorsichtige Rita kann sich dies zunächst nicht vorstellen, gibt Dario jedoch später eine Chance.

Blue, die zunächst unglücklich in Edo verliebt ist und deren Eltern sich trennen, bleibt in der Schule sitzen, denn sie leidet unter dieser Situation. Im neuen Sommer lernt sie den umweltbewussten Alfonso kennen und beide verlieben sich ineinander.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Darsteller Rolle Synchronisation Staffel Beschreibung
Rebecca Coco Edogamhe Summer Bennati Paulina Rümmelein 1– Introvertierte, ehrgeizige junge Frau, die den Sommer über lieber im Grand Hotel Cesenatico bzw. dem Restaurant Bagno Paradiso arbeitet, anstatt faul am Stand zu liegen. Lässt ein Stipendium in Paris sausen. Ist zunächst mit Ale und später mit Edo zusammen.
Ludovico Tersigni Alessandro „Ale“ Alba Tobias Kern 1– Ambizionierter junger Motorradrennfahrer, der zunächst von seinem überergeizigen Vater bei DÆCARA RACING trainiert wird, dann pausiert und später in das Team Barcino Racing nach Barcelona wechselt, wo er vorn mitfährt. Der „Frauenheld“ der zunächst mit Maddalena und später mit Summer und dann mit seiner Teampartnerin Lola liiert ist, wobei ihm Summer und Lola den Kopf verdrehen. Er ist Darios bester Freund.
Amanda Campana Sofia Zina Laus 1– Steht auf Frauen, hat jedoch bei ihrer besten Freundin Summer keine Chance, da diese auf Männer steht. Lässt sich auf eine Affäre mit der Urlauberin Irene ein, woraus eine schwierige Fernbeziehung erwächst. Beste Freundin von Dario.
Andrea Lattanzi Dario Felix Mayer 1– Hat den Traum, Rennmechaniker seines besten Kumpels Ale zu werden. Gibt die „Schrauberei“ jedoch auf, da Ale nach Barcelona geht. Schreibt und komponiert Musik. Legt als DJ auf Partys auf. Zuerst sehr schüchtern, wird jedoch mit der Hilfe seiner besten Freundin Sofia und durch erste sexuelle Erfahrungen mit Martina zu einem selbstbewussten jungen Mann. So macht er der Mutter eines kleinen Jungen, Rita, den Hof und kann sie schließlich für sich gewinnen.
Giovanni Maini Edo Benjamin Weygand 1– Arbeitet im Laden seines Vaters. Ist zunächst unglücklich in seine beste Freundin Summer verliebt. Stattdessen beginnt er eine Affäre mit der Urlauberin Giulia, die jedoch zuhause einen festen Freund hat. Er und Summer werden später doch zeitweise ein Paar. Er beendet jedoch die Beziehung. Ein weiterer Versuch mit Giulia, nachdem diese sich getrennt hat, hat schließlich Erfolg.
Thony Isabella Shandra Schadt 1– Während ihr Mann Antony den Sommer über als Trompeter durch Italien tourt, zieht sie ihre Töchter Summer und Blue quasi allein groß. Die Beziehung droht jederzeit zu scheitern, wogegen sie jedoch am Ende vergeblich ankämpfen. Sie geht zur Abwechslung selbst als Sängerin auf Tour, woraufhin Summer ihre Stelle im Restaurant „Bagno Paradiso“ übernimmt.
Alicia Ann Edogamhe Blue Bennati Laura Jenni 1– Leidet unter den Schwierigkeiten ihrer Eltern und bleibt in der Schule sitzen. Sie ist unglücklich in den älteren Edo verliebt und trifft später auf Alfredo, mit dem sie die Strandverschmutzung zu bekämpfen versucht. Beide erleben erste erwiderte Gefühle füreinander.
Stefano Fregni Piero 1– Mechanickermeister bei dem Dario lebt und arbeitet. Unterstützt Ale und Dario im Bezug auf ihre Karrieren. (Nach regelmäßigen Auftritten in Staffel 1 hat er Gastauftritte in Staffel 2.)
Giuseppe Giacobazzi Loris 1– Der alleinerziehende Vater von Edo betreibt einen Laden für Strandbedarf. Nachdem die Mutter seines Sohnes verstarb, schaut der aufgeschlossene Typ positiv in die Zukunft. Zunächst vorsichtig beginnt er eine neue Beziehung zu Wanda, die er dann jedoch spontan heiratet.
Eugenio Krauss Bruno De Cara Pascal Breuer 1– Besitzer von DÆCARA RACING des ersten Racing-Teams von Ale, für das auch Jacopo fährt. Versucht erfolglos alles, Ale zum Fahren und zum Bleiben zu bewegen.
Maria Sole Mansutti Laura Alba Ulla Wagener 1– Mutter von Ale. Besitzt das Grand Hotel Cesenatico in dem Summer den Sommer über arbeitet. Nach einer Beziehungspause kommt sie wieder mit Ales Vater Maurizio zusammen.
Mario Sgueglia Maurizio Alba Robert Dölle 1– Sehr ehrgeiziger Vater von Ale der ihn und seinen Teampartner Jacopo bei DÆCARA RACING trainiert. Nachdem Ale das Team gewechselt hat, erkennt er, dass er zu viel Druck auf Ale ausübte und auch sich selbst zu viel Druck macht. Kommt daraufhin auch wieder mit Ales Mutter zusammen.
Riccardo 1 Frisch getrennt von seiner Frau versucht er das gemeinsame Haus zu verkaufen. Er flirtet mit Isabella, versucht jedoch vergebens bei ihr zu landen.
Caterina Biasiol Maddalena Maresa Sedlmeir 1– Enttäuschte Exfreundin von Ale, der es schwer fällt, loszulassen. Dario ist vergeblich an ihr interessiert. Sie kommt später mit Jacopo zusammen.
Sara Mondello Milena 1- Milena leitet das Hotel von Ales Mutter. Sie wird eine gute Freundin von Summer.
Beatrice Dellacasa Martina Pia Amofa-Antwi 1 Martina ist die beste Freundin von Maddalena. Sie verliebt sich in Dario, gibt Maddalena und Dario aber zunächst Vorrang. Maddalena gibt Dario jedoch einen Korb, der es seinerseits mit Martina erste sexuelle Erfahrungen macht.
Amparo Piñero Lola Ortega Karolina Nägele 2– Ehrgeizige Teamkollegin von Ale im neuen Rennstall Barcino Racing in Barcelona. Ist auch die neue Freundin von Ale, konkurriert jedoch mit Summer. Hat einen schweren Unfall mit Jacopo, im Kampf um die Meisterschaft.
Giovanni Anzaldo Jonas 2– Arbeitet den Sommer über als Küchenchef im Restaurant Bagno Paradiso in der auch Isabella und später Summer arbeiten. Wird guter Freund von Summer mit der er auch einen One-Night-Stand hat.
Lucrezia Guidone Rita 2– Mutter des kleinen Jungen Davide, die eine Affäre mit Dario beginnt, jedoch wegen ihres Sohnes zunächst Bindungsängste hat, diese jedoch für eine feste Beziehung mit Dario über Bord wirft.
Alberto Boubakar Malanchino Antony Bennati 1– Während Antony den Sommer über als Trompeter durch Italien tourt, zieht Isabella ihre gemeinsamen Töchter Summer und Blue quasi allein groß. Die Beziehung droht jederzeit zu scheitern, wogegen sie jedoch am Ende vergeblich ankämpfen, obwohl er auch mal den Sommer über zuhause bleibt.
Marina Massironi Wanda 2– Kommt mit Loris zusammen und heiratet ihn. Sie arbeitet mit ihm in dessen Strandgeschäft und zeigt sich Edo als angenehme Stiefmutter.
Romina Colbasso Giulia 1– Urlauberin die jährlich mit ihren Eltern in Cesenatico campt. Neben ihrem festen Freund geht sie einen Urlaubsflirt mit Edo ein, der sich mehr erhofft. Später kommt sie zurück nach Cesenatico, doch der Versuch einer festen Beziehung mit Edo scheitert zunächst, gelingt dann jedoch.
Giulia Salvarani Irene 1– Urlaubsflirt von Sofia, der später zu einer Fernbeziehung erwächst, die jedoch auf wackligen Beinen steht.
Enrico Inserra Jacopo Sandri 1– Ist zunächst Teammitglied von Ale in dessen Rennstall DÆCARA RACING und in dessen Schatten unterwegs. Nach dem Wechsel von Ale in das Team Barcino Racing aus Barcelona liefern sich beide ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Titel, wobei er zunächst erfolgreicher fährt, als Ale. Kommt mit Ales Exfreundin Maddalena zusammen. Er und Lola haben im Saisonfinale einen schweren Unfall.
Andrea Butera Alfonso 2– Verbringt jede Minute damit, den Müll vom Strand einzusammeln. Lernt Blue kennen, die ihm hilft und beide erleben ihr erstes Liebesglück.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nummer Titel Regie Drehbuch Länge Veröffentlichung
01 Ich hasse den Sommer Lorenzo Sportiello Enrico Audenino,
Mirko Cetrangolo,
Francesco Lagi,
Anita Rivaroli
43 min 29. April 2020
02 Nur du und ich Lorenzo Sportiello Enrico Audenino,
Mirko Cetrangolo,
Francesco Lagi,
Anita Rivaroli
43 min
03 In der Nacht Lorenzo Sportiello Enrico Audenino,
Francesco Lagi,
Sofia Assirelli
36 min
04 Nur ein bisschen Ruhe Lorenzo Sportiello Enrico Audenino,
Daniela Delle,
Francesco Lagi
43 min
05 Ohne dich Francesco Lagi Daniela Gambaro,
Enrico Audenino,
Francesco Lagi
43 min
06 Die Verbliebenen Francesco Lagi Vanessa Picciarelli,
Enrico Audenino,
Francesco Lagi
43 min
07 Weine nicht Francesco Lagi Enrico Audenino,
Daniela Gambaro,
Francesco Lagi
34 min
08 Wieder Winter Francesco Lagi Enrico Audenino,
Francesco Lagi,
Vanessa Picciarelli
54 min

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nummer Titel Regie Drehbuch Länge Veröffentlichung
01 Folge 1 Francesco Lagi Enrico Audenino,
Francesco Lagi
43 min 3. Juni 2021
02 Folge 2 Francesco Lagi Enrico Audenino,
Francesco Lagi,
Vanessa Picciarelli
03 Folge 3 Francesco Lagi Enrico Audenino,
Daniela Gambaro,
Francesco Lagi
04 Folge 4 Francesco Lagi Enrico Audenino,
Luca Giordano,
Francesco Lagi
05 Folge 5 Marta Savina Enrico Audenino,
Luca Giordano,
Francesco Lagi
06 Folge 6 Marta Savina Enrico Audenino,
Francesco Lagi,
Vanessa Picciarelli
07 Folge 7 Marta Savina Enrico Audenino,
Daniela Gambaro,
Francesco Lagi
08 Folge 8 Marta Savina Enrico Audenino,
Luca Giordano,
Francesco Lagi

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Casting[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die komplette Besetzung der ersten Staffel bestand bis auf Ludovico Tersigni aus Erstdarstellern. Mehr als 2.000 Leute nahmen an Castings in Cesena, Cesenatico, Ravenna, und Rimini teil.[2][3]

Dreharbeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Dreharbeiten der ersten Staffel fanden in Ravenna, Cesenatico und Rom statt und sind am 5. September 2019 abgeschlossen worden.[4][5]

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die komplette erste Staffel wurde am 29. April 2020 auf Netflix veröffentlicht.

Die zweite Staffel, die ebenfalls aus acht Episoden besteht, wurde am 3. Juni 2021 auf Netflix veröffentlicht.[6][7]

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für den Soundtrack war Giorgio Poi verantwortlich.[8]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Coco Rebecca Edogamhe (Summer Bennati) ist sowohl in der Serie als auch im richtigen Leben die Schwester von Alicia Ann Edogamhe (Blue Bennati).
  • Das Popduo Coma_Cose hat in Staffel 1 Folge 6 mit dem Titel Mancarsi einen Cameo-Auftritt.
  • Die Sängerin Ariete steuerte drei Titel zum Soundtrack der Serie bei. Diese sind 18 anni, L’ultima notte und Solo te mit welchem sie in Staffel zwei zudem einen Cameo-Auftritt hat (am Ende der dritten Folge).[9]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Summertime (TV Series 2020– ) - IMDb. Abgerufen am 3. Juni 2021.
  2. Drei Meter über dem Himmel. 4. Mai 2020, abgerufen am 14. August 2020.
  3. È uscita “Summertime”, la serie ispirata a “Tre metri sopra il cielo”. E no, non è affatto male. 30. April 2020, abgerufen am 14. August 2020.
  4. Summertime. 4. Mai 2020, abgerufen am 14. August 2020.
  5. Summertime: Filming Locations Guide. 4. Mai 2020, abgerufen am 14. August 2020.
  6. Drei Meter über dem Himmel - Staffel 2. Abgerufen am 9. Mai 2021.
  7. Summertime (TV Series 2020– ) - IMDb. Abgerufen am 9. Mai 2021.
  8. Fabio Morasca: Summertime, la colonna sonora della nuova serie originale italiana Netflix. 28. April 2020, abgerufen am 5. Juni 2021 (italienisch).
  9. About Netflix - Die zweite Staffel von „Drei Meter über dem Himmel“ ist ab 3. Juni auf Netflix verfügbar. Teil des Soundtracks ist der neue Song „L’ultima notte“ der jungen Singer-Songwriterin Ariete. Abgerufen am 5. Juni 2021.