Driva

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Driva
Driva in Sunndalen

Driva in Sunndalen

Daten
Gewässerkennzahl NO: 109.Z
Lage Trøndelag und Møre og Romsdal (Norwegen)
Flusssystem Driva
Quelle im Dovrefjell
Mündung in den Sunndalsfjord (Tingvollfjord) bei SunndalsøraKoordinaten: 62° 40′ 3″ N, 8° 34′ 46″ O
62° 40′ 3″ N, 8° 34′ 46″ O
Mündungshöhe moh.

Länge 135 km
Einzugsgebiet 2493 km²[1]
Linke Nebenflüsse Åmotselva, Dindøla, Grøa
Rechte Nebenflüsse Vinstra, Ålma, Festa, Vindøla
Gemeinden Oppdal, Grøa, Sunndalsøra
Driva in Oppdal

Driva in Oppdal

Die Driva ist ein 135 km langer norwegischer Fluss in Trøndelag und Møre og Romsdal.

Die Driva hat ihren Ursprung im Dovrefjell. Von dort fließt sie in nördlicher Richtung durch das Drivdal nach Oppdal. Dort wendet sich der Fluss nach Westen. Im Unterlauf durchfließt er das Sunndal und erreicht schließlich den Sunndalsfjord, das südöstliche Ende des Tingvollfjords, in den sie bei Sunndalsøra einmündet.

Das Einzugsgebiet der Driva umfasst 2493 km². Ihre wichtigsten Nebenflüsse sind Åmotselva, Vinstra, Ålma, Dørreselva, Festa, Dindøla, Vindøla, Grøvu und Grøa.

Das am Fluss gelegene Wasserkraftwerk Driva kraftverk liegt in der Gemeinde Sunndal im Sunndal. Es wurde 1973 fertiggestellt und hat eine installierte Leistung von 71 MW. Das zugehörige Reservoir bildet der nördlich gelegene regulierte See Gjevillvatnet.

Die Driva war früher ein bekannter Lachsfluss. Durch den Befall der Fische mit dem Ektoparasiten Gyrodactylus salaris wurde die Lachspopulation stark dezimiert. Es gibt Bemühungen, die Fischbestände wieder parasitenfrei zu bekommen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Driva – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. NVE - Oppdragsrapport Flomberegning for Driva@1@2Vorlage:Toter Link/www.nve.no (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.