Droga wojewódzka 941

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/PL-DW
Droga wojewódzka 941 in Polen
Droga wojewódzka 941
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 33 km

Woiwodschaft:

Schlesien

POL Ustroń Polana DW941.JPG
DW491 in Ustroń Polana
Blick von der Czantoria Wielka

Die Droga wojewódzka 941 (DW 941) ist eine polnische Woiwodschaftsstraße, die durch die beiden Woiwodschaften Schlesien führt. Sie verläuft in Nord-Süd-Richtung und verbindet die Orte Harbutowice südlich von Skoczów, Ustroń, Wisła und Istebna in dem Kreise Cieszyn miteinander. Sie führt entlang des Oberlaufs der Weichsel in den Schlesischen Beskiden. Südlich vom Pass Przełęcz Kubalonka führt sie ins Tal der Olsa. Sie ist die südliche Verlängerung der Landstraße 81 aus Katowice.

Außerdem ist die DW 941 ein Bindeglied zwischen der Schnellstraße S52 im Norden und der Woiwodschaftsstraße 943 im Süden. In Wisła zweigt nach Osten die Woiwodschaftsstraße 942 über Szczyrk nach Bielsko-Biała ab.

Entlang der DW941 führt im Weichseltal die Bahnstrecke Goleszów–Wisła Głębce.

Die Gesamtlänge der DW 941 beträgt 33 Kilometer.

Straßenverlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Woiwodschaft Schlesien:

  • Harbutowice
  • Ustroń
  • Wisła
  • Istebna

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Voivodeship road 941 (Poland) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien