Drum național 21A

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/RO-DN
Drum național DN21A in Rumänien
Drum național 21A
Karte
Verlauf der DN 21A
Basisdaten
Betreiber: CNAIR[1]
Straßenbeginn: Bărăganul
(44° 49′ N, 27° 31′ O)
Straßenende: Țăndărei
(44° 38′ N, 27° 39′ O)
Gesamtlänge: 23 km

Județe (Kreise):

Nutzungsvoraussetzung: Rovignette

Der Drum național 21A (rumänisch für „Nationalstraße 21A“, kurz DN21A) ist eine Hauptstraße in Rumänien.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Straße beginnt in Bărăganul, wo sie vom Drum național 21 nach Südosten abzweigt. Sie verläuft durch die Tiefebene des Bărăgan und erreicht nach einer Strecke von 23 km die Stadt Țăndărei. Dort endet sie am Drum național 2A (Europastraße 60).[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Angaben zu den Nationalstraßen auf der Webdarstellung der Gesellschaft für Straßeninfrastruktur (CNAIR)
  2. România, Atlas rutier și turistic 1:300.000, Budapest 2015, CARTOGRAPHIA Kft., ISBN 978-963-352-646-0.