Dschāzān (Stadt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
جازان
Dschāzān (Stadt)
Dschāzān (Stadt) (Saudi-Arabien)
Red pog.svg
Koordinaten 16° 53′ N, 42° 34′ OKoordinaten: 16° 53′ N, 42° 34′ O
Basisdaten
Staat Saudi-Arabien

Provinz

Dschāzān
Höhe 40 m
Einwohner 105.193 (2012)
Website www.jazan.gov.sa (arabisch)
Politik
Bürgermeister Emir Mohammed Bin Nasser Bin Abdulaziz Al-Saud
Der Hafen von Dschāzān

Dschāzān (arabisch جازان, DMG Ǧāzān) ist eine Stadt in Saudi-Arabien. Sie liegt im Südwesten der Arabischen Halbinsel, direkt am Roten Meer. Dschāzān ist die Provinzhauptstadt der Provinz Dschāzān und hat etwa 105.193 Einwohner (Stand: 2012).

Die Stadt wird, wie für Saudi-Arabien typisch, fast ausschließlich von Sunniten bewohnt. Die Stadt verfügt über einen bedeutenden Hafen, welcher unter anderem genutzt wird, um die landwirtschaftlichen Erzeugnisse der Region umzuschlagen.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war der Ort für die Perlenfischerei bedeutend, zu Beginn des Ersten Weltkrieges verlagerte sich jedoch der Handel nach al-Hudaida.[1] Heute bestehen ehrgeizige Projekte zum industriellen und touristischen Aufbau in der Region, insbesondere das Projekt Jazan Economic City.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Arabia, G. W. Prothero, S. 75.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dschāzān – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien