Duško Marković

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kyrillisch (Montenegrinisch)
Душко Марковић
Lateinisch: Duško Marković
Duško Marković

Duško Marković (* 6. Juli 1958 in Mojkovac[1]) ist seit dem 28. November 2016 Premierminister der Republik Montenegro.[1]

Marković schloss sein Jurastudium an der Universität Kragujevac ab. 2010 wurde Marković erst Minister ohne Portfolio und später Vizepremier für Innen und Außenpolitik sowie Justiz und war in verschiedenen Ministerrollen bis zu seiner Ernennung als Premierminister. Seit 2015 ist er Vizepräsident der DPS.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Prime Minister Duško Marković - Biography.