Dubovice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dubovice
Wappen von ????
Dubovice (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Kraj Vysočina
Bezirk: Pelhřimov
Fläche: 304[1] ha
Geographische Lage: 49° 26′ N, 15° 10′ OKoordinaten: 49° 25′ 51″ N, 15° 10′ 17″ O
Höhe: 556 m n.m.
Einwohner: 74 (1. Jan. 2017)[2]
Postleitzahl: 393 01
Kfz-Kennzeichen: J
Verkehr
Straße: Pelhřimov - Tábor
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Jaroslav Váňa (Stand: 2018)
Adresse: Dubovice 22
393 01 Pelhřimov
Gemeindenummer: 551546
Website: www.dubovice.cz

Dubovice (deutsch Dubowitz) ist eine Gemeinde in Tschechien. Sie liegt vier Kilometer westlich von Pelhřimov und gehört zum Okres Pelhřimov.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dubovice befindet sich am westlichen Hang des Hügels Varta (623 m) über dem Tal der Hejlovka in der Böhmisch-Mährischen Höhe. Südöstlich erhebt sich der Hosopýl (608 m). Der Ort liegt südlich der Staatsstraße 19 von Pelhřimov nach Tábor, von der aus eine Stichstraße nach Dubovice führt.

Nachbarorte sind Čakovice im Norden, Starý Pelhřimov im Nordosten, Pelhřimov im Osten, Myslotín im Südosten, Vlásenice im Süden, Vlásenický Dvůr, Proseč-Obořiště und Nová Cerekev im Südwesten, Stanovice und Čížkov im Westen sowie Pejškov und Lipice im Nordwesten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste urkundliche Erwähnung von Dubovice stammt aus dem Jahre 1379.

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die Gemeinde Dubovice sind keine Ortsteile ausgewiesen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kapelle am Dorfplatz

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.uir.cz/obec/551546/Dubovice
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2017 (PDF; 371 KiB)