Duilhac-sous-Peyrepertuse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Duilhac-sous-Peyrepertuse
Wappen von Duilhac-sous-Peyrepertuse
Duilhac-sous-Peyrepertuse (Frankreich)
Duilhac-sous-Peyrepertuse
Region Okzitanien
Département Aude
Arrondissement Narbonne
Kanton Les Corbières
Gemeindeverband Corbières Salanque Méditerranée
Koordinaten 42° 52′ N, 2° 34′ OKoordinaten: 42° 52′ N, 2° 34′ O
Höhe 233–966 m
Fläche 21,09 km2
Einwohner 148 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 7 Einw./km2
Postleitzahl 11350
INSEE-Code
Website Webpräsenz der Gemeinde

Duilhac-sous-Peyrepertuse ist eine französische Gemeinde mit 148 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im Département Aude in der Region Okzitanien. Sie liegt in der geographischen Region Corbières im Tal des Flusses Verdouble. Die Einwohner der Gemeinde heißen Duilhacais .

Ein Teil der landwirtschaftlichen Flächen dient dem Weinbau und die Weinberge liegen innerhalb der geschützten Herkunftsbezeichnung Corbières.

Am 5. Mai 1976 wurde der Gemeindename von Duilhac in die heutige Form umgeändert.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Einwohner
1962 146
1968 111
1975 97
1982 94
1990 87
1999 104

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der untere Teil des Château de Peyrepertuse

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Duilhac-sous-Peyrepertuse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien