Duiveland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Duiveland (oder Duyvelandt) ist der Name einer früheren Insel und Gemeinde in der niederländischen Provinz Zeeland.

Die Insel Duiveland wurde 1610 mit Schouwen zur Insel Schouwen-Duiveland vereinigt, deren östlicher Teil sie heute ist. Die Gemeinde Duiveland wurde 1961 aus den früheren Gemeinden Nieuwerkerk, Ouwerkerk und Oosterland gebildet. 1997 wurde Duiveland ein Teil der neuen Gemeinde Schouwen-Duiveland.

51.654.0166666666667Koordinaten: 51° 39′ N, 4° 1′ O