Dumfriesshire (Wahlkreis)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dumfriesshire
Dumfriesshire

South Scotland

Gebildet
2011
Abgeordnete
Oliver Mundell (Conservative)
Regionen
Dumfries and Galloway

Dumfriesshire ist ein Wahlkreis für das Schottische Parlament. Er wurde im Zuge der Revision der Wahlkreise im Jahre 2011 als einer von neun Wahlkreisen der Wahlregion South of Scotland eingeführt. Er umfasst weite Teile des ehemaligen Wahlkreises Dumfries in der Council Area Dumfries and Galloway, darunter auch den Ostteil der Stadt Dumfries.[1] Der Wahlkreis entsendet einen Abgeordneten.

Der Wahlkreis erstreckt sich über eine Fläche von 2790,2 km2. Bei Zensuserhebung 2011 lebten insgesamt 77.160 Personen innerhalb seiner Grenzen.[2]

Wahlergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Parlamentswahl 2011[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Parlamentswahl 2011[3]
Partei Kandidat Stimmen  %
Labour Elaine Murray 12.624 39,6
Conservative Gillian Dykes 9468 29,7
SNP Aileen Orr 8384 26,3
Liberal Democrats Richard Brodie 1419 4,4
Wahlbeteiligung: 31.895 (53,41 %)

Parlamentswahl 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Parlamentswahl 2016[4]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Conservative Oliver Mundell 13.536 37,3 +7,6
SNP Joan McAlpine 12.306 33,9 -7,7
Labour Elaine Murray 9.151 25,2 -14,3
Liberal Democrats Richard Brodie 1.267 3,5 -1,0
Wahlbeteiligung: 36.260 (59,7 %)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Landkarte des Wahlkreises
  2. Zensus 2011
  3. Informationen des Schottischen Parlaments
  4. Informationen des Schottischen Parlaments