Dunedin Range

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dunedin Range
Lage Viktorialand, Ostantarktika
Teil der Admiralitätsberge, Transantarktisches Gebirge
Dunedin Range (Antarktis)
Dunedin Range
Koordinaten 71° 24′ S, 167° 54′ OKoordinaten: 71° 24′ S, 167° 54′ O
f1
p1
p3

Die Dunedin Range ist eine in Nordwestrichtung verlaufende Gebirgskette, die 37 Kilometer lang und 3 bis 6 Kilometer breit ist. Sie befindet sich 8 Kilometer östlich der Lyttelton Range in den Admiralitätsbergen im Norden des ostantarktischen Viktorialands.

Der United States Geological Survey kartierte das Gebirge anhand eigener Vermessungen und Luftaufnahmen der United States Navy aus den Jahren von 1960 bis 1963. Das Advisory Committee on Antarctic Names benannte es 1964 nach der neuseeländischen Stadt Dunedin, die in enger Verbindung mit Forschungsaktivitäten in Antarktika steht und deren Einwohner für Ihre Freund- und Hilfsbereitschaft im Rahmen des United States Antarctic Program mit der Benennung geehrt werden sollten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]