Durham Bulls

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Durham Bulls
gegründet 1902
Brandon Roberts Red Wings
Vereinsfarben
Blau, Weiß
Level
AAA
Liga

Ballpark(s)

  • Durham Bulls Athletic Park (1995 – heute)
Erfolge

  • International League-Titel: 2002, 2003, 2009, 2013
  • Division Titel: 1998, 1999, 2000, 2002, 2003, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2013, 2014
Website: http://www.milb.com/index.jsp?sid=t234

Die Durham Bulls sind ein Minor-League-Baseballteam aus Durham, North Carolina, welches in der International League (IL) in der South Division spielt. Die Bulls sind aktuell das Level-AAA Minor League Team der Tampa Bay Rays und bestreiten ihre Heimspiele im 10.000 Zuschauer fassenden Durham Bulls Athletic Park.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bulls wurden 1902 als Durham Tobbaconists gegründet. Aufgrund der Teilnahme in verschiedener Ligen änderte sich der Name mehrere Male in ihrer Historie. Erst seit 1980 blieb der Name der Bulls bestehen.[1] Im Laufe der Zeit wechselten die Bulls als Farmteam zu vielen verschiedenen MLB-Teams, darunter die New York Yankees und lange Zeit die Detroit Tigers, ehe sie seit 1998 bis heute den Tampa Bay Rays untergeordnet sind.

Die Bulls wurden 13 Mal in ihrer Historie Meister, allerdings nur viermal in der aktuell relevanten International League, letztmals gelang ihnen dies 2013. Im Jahr 2014 wurde man South Division Champion und qualifizierte sich erneut fürs Halbfinale. Dort schaltete man den Rekordchampion, die Columbus Clippers mit 3:1 Siegen aus.[2] Erst im Finale unterlag man in einer engen Serie mit 2:3 Siegen den Pawtucket Red Sox.

2015 und 2016 wurde man Zweiter bzw. Dritter in der South Division und verpasste somit die Play-offs.[3]

Meisterschaften und Division Titel im Einzelnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meistertitel Divisiontitel
1924 1980
1925 1982
1929 1984
1930 1989
1940 1998
1941 1999
1957 2000
1965 2002
1967 2003
2002 2007
2003 2008
2009 2009
2013 2010
2011
2013
2014

Stadion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Durham Bulls spielen im 1995 eröffneten Durham Bulls Athletic Park. Das Stadion fasst 10.000 Zuschauer und kostete knapp $18 Millionen.[4] Das Stadion wird von den Duke Blue Devils, einem Baseball Team der North Carolina Central University, mitbenutzt.

Das erste Spiel fand am 16. April 1998 gegen die Louisville Bats statt, welches die Bats mit 6:1 für sich entscheiden konnten. [5]

Kader 2017 [6][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Managers & Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Name Pos Bat Thw Ht Wt DOB Status
Rafael Valenzuela Coach L R 6' 1" 175 10-20-1987 Active
44 Ozzie Timmons Hitting Coach R R 6' 2" 205 09-18-1970 Active
39 Kyle Snyder Pitching Coach S R 6' 8" 230 09-09-1977 Active
22 Jared Sandberg Manager R R 6' 3" 225 03-02-1978 Active

Pitchers[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Name Pos Bat Thw Ht Wt DOB Status MLB 40-man
34 Jeff Ames P R R 6' 4" 220 01-31-1991 Active No
5 Brad Boxberger P R R 6' 2" 205 05-27-1988 Rehab No
32 Diego Castillo P R R 6' 3" 240 01-18-1994 Active No
48 Yonny Chirinos P R R 6' 2" 170 12-26-1993 Active No
35 Jose De Leon P R R 6' 1" 220 08-07-1992 7-day DL Yes
17 Mike Franco P R R 5' 11" 200 11-30-1991 Active No
24 Ryan Garton P R R 5' 10" 190 12-05-1989 7-day DL Yes
17 Taylor Guerrieri P R R 6' 2" 210 12-01-1992 7-day DL Yes
21 Brent Honeywell P R R 6' 2" 180 03-31-1995 Active No
19 Chih-Wei Hu P R R 6' 0" 220 11-04-1993 Active Yes
14 Andrew Kittredge P R R 6' 1" 200 03-17-1990 Active No
23 Adam Kolarek P L L 6' 3" 205 01-14-1989 Active No
64 Diego Moreno P R R 6' 1" 180 07-21-1987 Rehab No
12 Jaime Schultz P R R 5' 10" 200 06-20-1991 7-day DL Yes
Burch Smith P R R 6' 4" 215 04-12-1990 7-day DL No
37 Blake Snell P L L 6' 4" 200 12-04-1992 Active Yes
38 Ryne Stanek P R R 6' 4" 215 07-26-1991 Active Yes
Jonny Venters P L L 6' 3" 200 03-20-1985 7-day DL No
28 Neil Wagner P R R 6' 0" 215 01-01-1984 Active No
Hunter Wood P R R 6' 1" 165 08-12-1993 Active Yes
29 Ryan Yarbrough P R L 6' 5" 205 12-31-1991 Active No

Catchers[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Name Pos Bat Thw Ht Wt DOB Status MLB 40-man
9 Curt Casali C R R 6' 3" 235 11-09-1988 Active Yes
3 Mike Marjama C R R 6' 2" 205 07-20-1989 Active No
7 Michael McKenry C R R 5' 10" 205 03-04-1985 Active No

Infielders[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Name Pos Bat Thw Ht Wt DOB Status MLB 40-man
27 Willy Adames SS R R 6' 0" 200 09-02-1995 Active Yes
4 Ryan Brett 2B R R 5' 9" 180 10-09-1991 7-day DL No
16 Casey Gillaspie 1B S L 6' 4" 240 01-25-1993 Active No
2 Jake Hager 2B R R 6' 1" 170 03-04-1993 7-day DL No
30 Patrick Leonard 3B R R 6' 4" 225 10-20-1992 Active No
12 Alec Sole SS L R 6' 2" 200 06-01-1993 Active No
26 Kean Wong 2B L R 5' 11" 190 04-17-1995 Active No

Outfielders[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Name Pos Bat Thw Ht Wt DOB Status MLB 40-man
11 Jake Bauers RF L L 6' 1" 195 10-06-1995 Active No
13 Johnny Field CF R R 5' 10" 180 02-20-1992 Active No
33 Cade Gotta RF R R 6' 4" 205 08-01-1991 Active No

Nicht mehr vergebene Trikotnummern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nummer Spieler
8 Crash Davís
10 Chipper Jones
18 Joe Morgan
20 Bill Evers
25 Charlie Montoyo

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bulls History | Durham Bulls Fan Zone. Abgerufen am 27. Juni 2017 (englisch).
  2. 2014 Playoffs | MiLB.com Events | The Official Site of Minor League Baseball. Abgerufen am 27. Juni 2017 (englisch).
  3. 2016 International League Playoffs | International League Events. Abgerufen am 27. Juni 2017 (englisch).
  4. Durham Bulls Athletic Park. Abgerufen am 27. Juni 2017.
  5. The Official Site of Minor League Baseball | MiLB.com Homepage. Abgerufen am 27. Juni 2017 (englisch).
  6. The Official Site of Minor League Baseball | MiLB.com Homepage. Abgerufen am 27. Juni 2017 (englisch).