Durnholzer See

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Durnholzer See
Sarntal Durnholzer See.jpg
Geographische Lage Durnholzer Tal, Sarntaler Alpen
Zuflüsse Seebach, Großalmbach
Abfluss Durnholzer Bach
Daten
Koordinaten 46° 44′ 34″ N, 11° 26′ 44″ OKoordinaten: 46° 44′ 34″ N, 11° 26′ 44″ O
Durnholzer See (Südtirol)
Durnholzer See
Höhe über Meeresspiegel 1545 m s.l.m.
Fläche 12,4 hadep1f5
Länge 900 mdep1f6
Breite 350 mdep1f7
Volumen 744.000 m³ (geschätzt)dep1f8
Maximale Tiefe 12,8 mf10

Der Durnholzer See (ital.: Lago di Valdurna) ist ein kleiner Bergsee am Talende des Durnholzer Tals in den Sarntaler Alpen in Südtirol. Der See hat die Form eines Dreiecks und ist 900 Meter lang und 350 Meter breit. Er wird durch Seebach und Großalmbach sowie einige Quellen am Seegrund gespeist, das Wasser fließt über den Durnholzer Bach ab, der in die Talfer mündet. Die Wassertemperatur des Sees ist für die Nutzung als Badesee zu kalt.[1]

Der See wird als oligotroph eingestuft, enthält also wenig Nährstoffe und geringe organische Produktion. Aufgrund des geringen Pufferungsvermögens ist eine Versauerung des Wassers aufgrund von Niederschlägen nicht auszuschließen. Die beiden oberirdischen Zuflüsse gewährleisten einen hohen Wasseraustausch. Es gibt ausgedehnte Bestände von höheren Wasserpflanzen.[2]

Der See ist vermutlich durch eine Hangrutschung der nordwestlichen Talseite entstanden. Dadurch wurde der Durnholzer Bach gestaut. Für diese Entstehung spricht, dass der Seeabfluss hinter dem absperrenden Riegel des Sees ein ziemlich starkes Gefälle aufweist und durch Blockwerk und Felsbrocken talwärts fließt.[1]

Literatur und Karten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Freytag & Berndt-Verlag Wien, Wanderkarte 1:50.000, Blatt WKS 4, Sterzing – Brixen, ISBN 3-85084-794-2
  • Topografische Wanderkarte, Monti Sarenti / Sarntaler Alpen, Blatt 040, 1:25.000, Casa Editrice Tabacco, ISBN 88-8315-054-6

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Homepage von Durnholz, Unser Dorf.
  2. Autonome Provinz Bozen Südtirol, Landesagentur für Umwelt, Durnholzer See.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Durnholzer See – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien