Duško Tošić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Dusko Tosic)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Duško Tošić
Spielerinformationen
Geburtstag 19. Januar 1985
Geburtsort OrlovatSFR Jugoslawien
Größe 184 cm
Position Außenverteidiger
Vereine in der Jugend
0000–2002 OFK Belgrad
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002–2006
2006–2007
2007–2009
2010
2010
2010–2012
2011
2012–2015
2015–
OFK Belgrad
FC Sochaux
Werder Bremen
FC Portsmouth
Queens Park Rangers (Leihe)
Roter Stern Belgrad
Betis Sevilla (Leihe)
Gençlerbirliği Ankara
Beşiktaş Istanbul
80 (6)
40 (1)
22 (0)
0 (0)
5 (0)
41 (1)
1 (0)
89 (2)
0 (0)
Nationalmannschaft
2006– Serbien 14 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 16. Juni 2015

Duško Tošić (kyrillisch: Душко Тошић) [duʃkɔ tɔʃitɕ] (* 19. Januar 1985 in Orlovat, Jugoslawien) ist ein serbischer Fußballspieler. Seit 2015 steht der Verteidiger bei Beşiktaş Istanbul unter Vertrag. Neben der Position als linker Außenverteidiger ist Tošić auch in der Innenverteidigung einsetzbar.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Tošić wuchs im Dorf Orlovat bei Zrenjanin auf, wo er im Alter von zehn Jahren beim dortigen Fußballklub FK Proleter mit dem Fußballspielen begann. 2002 wechselte er zum OFK Belgrad. Er absolvierte dort insgesamt 80 Spiele, in denen er 6 Tore erzielte, bevor er im Januar 2006 zum FC Sochaux wechselte. Er wurde dort Stammspieler und gewann im Jahr 2007 den Pokal.

Zur Saison 2007/08 wechselte Tošić zu Werder Bremen. Er erhielt einen Vertrag bis 2011.[1] Nach der Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen 2008 konnte er sich nicht mehr zurück ins Team spielen und sollte in der Winterpause der Saison 2009/10 an den MSV Duisburg ausgeliehen werden. Da Tošić den Wechsel trotz Zusage platzen ließ, löste Werder Bremen am 1. Februar 2010 den Vertrag mit ihm auf.[2]

Kurz danach sollte er einen Vertrag beim englischen Erstligisten FC Portsmouth unterschreiben. Da der FC Portsmouth finanzielle Schwierigkeiten hat, durfte der Verein keine neuen Spieler verpflichten und somit durfte Tošić keinen Vertrag unterschreiben. Ende März 2010 unterschrieb er einen Vertrag auf Leihbasis bis zum Ende der Saison beim englischen Zweitligisten Queens Park Rangers.[3]

Seit Sommer 2010 stand er bei Roter Stern Belgrad unter Vertrag. Er wurde im Sommer 2011 für ein Jahr an Betis Sevilla ausgeliehen, jedoch wurde dieses Leihgeschäft bereits nach einem halben Jahr beendet.

Zur Saison 2012/13 wechselte Tošić in die türkische Süper Lig zu den Hauptstädtern von Gençlerbirliği Ankara.[4]

Im Sommer 2015 wechselte ablösefrei zum Ligarivalen Beşiktaş Istanbul.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Tošić hatte sein Länderspieldebüt für die A-Mannschaft von Serbien am 15. November 2006 gegen Norwegen (das Spiel endete unentschieden 1:1).

Tošić war mit der U-21 bei der EM 2007 in den Niederlanden aktiv und wurde dort Vizeeuropameister. Mit Serbien nahm er auch an den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking teil.

Erfolge[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Privates[Bearbeiten]

Seit 2008[5] ist er mit der Sängerin Jelena Karleuša verheiratet und hat zwei Töchter.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Duško Tošić – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Werder.de: Werder verpflichtet serbischen Nationalspieler Tosic
  2. Werder.de: Werder Tosic kein Werderaner mehr
  3. http://news.bbc.co.uk/sport2/hi/football/teams/q/qpr/8587708.stm Queens Park Rangers swoop for Portsmouth's Dusko Tosic. BBC, 25. März 2010
  4. ajansspor.com:„Gençlerbirliği, Tosiç'le anlaştı!“ (abgerufen am 21. Juni 2012)
  5. http://www.24sata.hr/show/trudna-jelena-karleusa-udala-se-za-duska-tosica-69317 24 Sata (kroatisch)