E. B. Wilson Medal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die E. B. Wilson Medal ist die höchste wissenschaftliche Auszeichnung, die die American Society for Cell Biology vergibt. Die Auszeichnung ist nach Edmund Beecher Wilson benannt.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mary Spiro: 2019 E. B. Wilson Medalist Peter Devreotes tells the story of chemotaxis. In: ascb.org. 6. November 2019, abgerufen am 20. November 2019 (englisch).