EPL (Zeitschrift)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
EPL / Europhysics Letters

Beschreibung Wissenschaftliche Fachzeitschrift
Fachgebiet Physik
Sprache Englisch
Erstausgabe 1986
Erscheinungsweise 14-täglich
Chefredakteur Michael Schreiber
Herausgeber IOP Publishing, EDP Sciences, Societa italiana di fisica
Weblink http://iopscience.iop.org/epl
ISSN (Print)
ISSN (Online)

EPL, bis 2006 bekannt als Europhysics Letters, ist eine begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die seit 1986 vom Institute of Physics im Auftrag der European Physical Society und einer Reihe anderer europäischer Physikgesellschaften herausgegeben wird. Inhaltlich sollen neue Erkenntnisse der Physik behandelt werden. Der Impact Factor für 2012 betrug 2,260, für 2017 1,834.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]