ETTU Champions League 2018/19

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ETTU Champions League 2018/19
Mannschaften 16
Spiele 48  + 14 Play-Off-Spiele
 (davon 48 + 8 gespielt)
ETTU Champions League 2017/18

Die ETTU Champions League wird in der Saison 2018/19 zum 21. Mal veranstaltet. Als Titelverteidiger tritt der deutsche Verein Borussia Düsseldorf an. Insgesamt nehmen 16 Mannschaften aus neun Ländern teil (vier aus Frankreich, drei aus Deutschland, je zwei aus Polen und Russland, je eine aus Dänemark, Österreich, Portugal, Schweden und Tschechien), die auf vier am 6. Juli 2018 ausgeloste Gruppen aufgeteilt wurden.[1] Dort werden im Ligamodus mit Hin- und Rückspielen die acht Teilnehmer der K.-o.-Runde ausgespielt, in der jede Begegnung wiederum aus Hin- und Rückspiel besteht.

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Mannschaft Bgn. Spiele Punkte
1 DeutschlandDeutschland Borussia Düsseldorf 6 17:7 11
2 FrankreichFrankreich AS Pontoise-Cergy TT 6 14:9 10
3 PortugalPortugal Sporting Clube de Portugal 6 11:14 9
4 TschechienTschechien Table tennis club Ostrava 6 6:18 6
Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
27. Sep. 2018 TschechienTschechien Table tennis club Ostrava FrankreichFrankreich AS Pontoise-Cergy TT 0:3
27. Sep. 2018 DeutschlandDeutschland Borussia Düsseldorf PortugalPortugal Sporting Clube de Portugal 3:0
10. Okt. 2018 FrankreichFrankreich AS Pontoise-Cergy TT DeutschlandDeutschland Borussia Düsseldorf 1:3
11. Okt. 2018 PortugalPortugal Sporting Clube de Portugal TschechienTschechien Table tennis club Ostrava 3:2
26. Okt. 2018 DeutschlandDeutschland Borussia Düsseldorf TschechienTschechien Table tennis club Ostrava 3:0
26. Okt. 2018 PortugalPortugal Sporting Clube de Portugal FrankreichFrankreich AS Pontoise-Cergy TT 0:3
14. Nov. 2018 TschechienTschechien Table tennis club Ostrava DeutschlandDeutschland Borussia Düsseldorf 2:3
16. Nov. 2018 FrankreichFrankreich AS Pontoise-Cergy TT PortugalPortugal Sporting Clube de Portugal 3:2
29. Nov. 2018 FrankreichFrankreich AS Pontoise-Cergy TT TschechienTschechien Table tennis club Ostrava 3:1
30. Nov. 2018 PortugalPortugal Sporting Clube de Portugal DeutschlandDeutschland Borussia Düsseldorf 3:2
07. Dez. 2018 TschechienTschechien Table tennis club Ostrava PortugalPortugal Sporting Clube de Portugal 1:3
07. Dez. 2018 DeutschlandDeutschland Borussia Düsseldorf FrankreichFrankreich AS Pontoise-Cergy TT 3:1

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Mannschaft Bgn. Spiele Punkte
1 RusslandRussland KNT UGMK 6 16:3 11
2 OsterreichÖsterreich SPG Walter Wels 6 10:14 9
3 PolenPolen KS Dekorglass Dzialdowo 6 9:12 8
4 FrankreichFrankreich Stella Sports La Romagne 6 8:14 8
Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
26. Sep. 2018 PolenPolen KS Dekorglass Dzialdowo OsterreichÖsterreich SPG Walter Wels 3:0
28. Sep. 2018 RusslandRussland KNT UGMK FrankreichFrankreich Stella Sports La Romagne 3:0
12. Okt. 2018 PolenPolen KS Dekorglass Dzialdowo RusslandRussland KNT UGMK 0:3
12. Okt. 2018 FrankreichFrankreich Stella Sports La Romagne OsterreichÖsterreich SPG Walter Wels 3:1
25. Okt. 2018 FrankreichFrankreich Stella Sports La Romagne PolenPolen KS Dekorglass Dzialdowo 3:1
26. Okt. 2018 RusslandRussland KNT UGMK OsterreichÖsterreich SPG Walter Wels 3:0
15. Nov. 2018 PolenPolen KS Dekorglass Dzialdowo FrankreichFrankreich Stella Sports La Romagne 3:0
16. Nov. 2018 OsterreichÖsterreich SPG Walter Wels RusslandRussland KNT UGMK 3:1
29. Nov. 2018 OsterreichÖsterreich SPG Walter Wels PolenPolen KS Dekorglass Dzialdowo 3:2
30. Nov. 2018 FrankreichFrankreich Stella Sports La Romagne RusslandRussland KNT UGMK 0:3
06. Dez. 2018 RusslandRussland KNT UGMK PolenPolen KS Dekorglass Dzialdowo 3:0
06. Dez. 2018 OsterreichÖsterreich SPG Walter Wels FrankreichFrankreich Stella Sports La Romagne 3:2

Gruppe C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Mannschaft Bgn. Spiele Punkte
1 FrankreichFrankreich Vaillante Angers 6 14:10 10
2 PolenPolen Bogoria Grodzisk 6 13:10 10
3 DeutschlandDeutschland 1. FC Saarbrücken 6 13:10 9
4 DanemarkDänemark Roskilde Bordtennis 6 6:16 7
Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
26. Sep. 2018 DanemarkDänemark Roskilde Bordtennis PolenPolen Bogoria Grodzisk 0:3
28. Sep. 2018 DeutschlandDeutschland 1. FC Saarbrücken FrankreichFrankreich Vaillante Angers 3:0
11. Okt. 2018 FrankreichFrankreich Vaillante Angers DanemarkDänemark Roskilde Bordtennis 3:1
12. Okt. 2018 PolenPolen Bogoria Grodzisk DeutschlandDeutschland 1. FC Saarbrücken 3:0
25. Okt. 2018 DeutschlandDeutschland 1. FC Saarbrücken DanemarkDänemark Roskilde Bordtennis 3:1
26. Okt. 2018 FrankreichFrankreich Vaillante Angers PolenPolen Bogoria Grodzisk 3:0
15. Nov. 2018 PolenPolen Bogoria Grodzisk FrankreichFrankreich Vaillante Angers 3:2
16. Nov. 2018 DanemarkDänemark Roskilde Bordtennis DeutschlandDeutschland 1. FC Saarbrücken 0:3
30. Nov. 2018 PolenPolen Bogoria Grodzisk DanemarkDänemark Roskilde Bordtennis 1:3
30. Nov. 2018 FrankreichFrankreich Vaillante Angers DeutschlandDeutschland 1. FC Saarbrücken 3:2
07. Dez. 2018 DanemarkDänemark Roskilde Bordtennis FrankreichFrankreich Vaillante Angers 1:3
07. Dez. 2018 DeutschlandDeutschland 1. FC Saarbrücken PolenPolen Bogoria Grodzisk 2:3

Gruppe D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Mannschaft Bgn. Spiele Punkte
1 RusslandRussland Gazprom Fakel Orenburg 6 18:1 12
2 DeutschlandDeutschland Post SV Mühlhausen 1951 6 9:13 9
3 FrankreichFrankreich GV Hennebont 6 8:12 8
4 SchwedenSchweden Eslövs AI 6 7:16 7
Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
28. Sep. 2018 RusslandRussland Gazprom Fakel Orenburg DeutschlandDeutschland Post SV Mühlhausen 1951 3:0
28. Sep. 2018 SchwedenSchweden Eslövs AI FrankreichFrankreich GV Hennebont 3:1
12. Okt. 2018 FrankreichFrankreich GV Hennebont RusslandRussland Gazprom Fakel Orenburg 0:3
19. Okt. 2018 DeutschlandDeutschland Post SV Mühlhausen 1951 SchwedenSchweden Eslövs AI 3:2
26. Okt. 2018 RusslandRussland Gazprom Fakel Orenburg SchwedenSchweden Eslövs AI 3:0
26. Okt. 2018 DeutschlandDeutschland Post SV Mühlhausen 1951 FrankreichFrankreich GV Hennebont 3:0
16. Nov. 2018 SchwedenSchweden Eslövs AI RusslandRussland Gazprom Fakel Orenburg 0:3
16. Nov. 2018 FrankreichFrankreich GV Hennebont DeutschlandDeutschland Post SV Mühlhausen 1951 3:0
29. Nov. 2018 FrankreichFrankreich GV Hennebont SchwedenSchweden Eslövs AI 3:0
30. Nov. 2018 DeutschlandDeutschland Post SV Mühlhausen 1951 RusslandRussland Gazprom Fakel Orenburg 0:3
06. Dez. 2018 RusslandRussland Gazprom Fakel Orenburg FrankreichFrankreich GV Hennebont 3:1
06. Dez. 2018 SchwedenSchweden Eslövs AI DeutschlandDeutschland Post SV Mühlhausen 1951 2:3

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Halbfinalhinspiele finden am 7. und 8. März statt, die Rückspiele am 21. und 22. März.

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
  DeutschlandDeutschland  Düsseldorf 3 3 6  
PolenPolen  Bogoria Grodzisk 1 1 2  
  DeutschlandDeutschland  Düsseldorf 1  
  RusslandRussland  KNT UGMK 3  
DeutschlandDeutschland  Mühlhausen 2 3 5
  RusslandRussland  KNT UGMK 3 2 5  
     
   
  FrankreichFrankreich  Vaillante Angers 3 3 6  
OsterreichÖsterreich  SPG Walter Wels 0 0 0  
FrankreichFrankreich  Vaillante Angers 2
  RusslandRussland  Orenburg 3  
FrankreichFrankreich  Pontoise-Cergy 0 2 2
  RusslandRussland  Orenburg 3 3 6  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. TTCLM draw: Two champions in Group A. ettu.org, 6. Juli 2018, abgerufen am 6. Juli 2018.