East Wenatchee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion!
Folgende Mängel sollten behoben werden, bevor diese Markierung entfernt werden kann: zu wenig Inhalt --Vorwald (Diskussion) 16:58, 8. Jan. 2019 (CET)
Great Seal of the United States (obverse).svg
East Wenatchee
Spitzname: Eastmont
East Wenatchee Washington- looking south.jpg
Lage in Washington
Douglas County Washington Incorporated and Unincorporated areas East Wenatchee Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1935
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Washington
County: Douglas County
Koordinaten: 47° 25′ N, 120° 17′ WKoordinaten: 47° 25′ N, 120° 17′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 5.757 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 959,5 Einwohner je km2
Fläche: 6,0 km2 (ca. 2 mi2)
davon 6,0 km2 (ca. 2 mi2) Land
Höhe: 217 m
Postleitzahl: 98802
Vorwahl: +1 509
FIPS: 53-20155
GNIS-ID: 1519148
Website: www.east-wenatchee.com

East Wenatchee ist ein Ort im Douglas County im US-Bundesstaat Washington in den Vereinigten Staaten und hat 5757 Einwohner (Stand 2000). East Wenatchee liegt am Columbia River im Südwesten des Douglas County (Washington) auf einer Höhe von 217 m. Der Columbia bildet die Grenze zum benachbarten Chelan County. Gegenüber auf dem anderen Flussufer liegt Wenatchee, der Hauptort des zu Statistikzwecken definierten Wenatchee–East Wenatchee, Washington Metropolitan Statistical Area, das beide Countys umfasst.

Es gibt zwei internationale Partnerschaften. East Wenatchee ist seit 2001 Partnerstadt von Misawa in Japan und die Eastmont Highschool im Ort ist Partnerschule des Andreae-Gymnasiums in Herrenberg, mit der sie seit 1986 regelmäßig einen Schüleraustausch durchführt.

Im Osten innerhalb der Stadtgrenzen befindet sich der Flughafen Wenatchee, auch Pangborn Memorial Airport genannt. 1931 landeten im heutigen East Wenatchee Clyde Pangborn und Hugh Herndon von Japan kommend nach der erste Überquerung des Pazifischen Ozeans.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Priscilla Long: Pangborn, Clyde Edward (1894-1958). In: HistoryLink.org. Abgerufen am 14. September 2018 (englisch).