Eastern Illinois University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eastern Illinois University (EIU) ist eine staatliche Universität in Charleston im US-Bundesstaat Illinois. Die Hochschule wurde 1895 als Eastern Illinois State Normal School gegründet. Derzeit sind nach mehrerer Jahren rückläufiger Zahlen 8.520 Studenten eingeschrieben.[1]

Die Sportteams der EIU sind die Panthers. Die Hochschule ist Mitglied in der Ohio Valley Conference, das Fußballteam und die Schwimmer nehmen an The Summit League teil.

Besondere Studienmöglichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dank Sponsorentum ist das Lumpkin College of Business and Applied Sciences mit drei Schools: Business, Family and Consumer Sciences mit - als Besonderheit - einem Master of Arts-Programm in Aging Studies und drittens Technologie mit - als Besonderheit - einem Doppel-Master MBA und MSc in erneuerbarer Energie gut und in neuen Gebäuden ausgestattet. Der MBA ist für Studienfortsetzer mit einem Bachelor eventuell mit Ausnutzen von Summer-Courses in einem Jahr möglich.

Das Departement of Communication Disorders and Sciences bietet eine breite - auch klinische - Ausbildung an und ein akkreditiertes Master-Programm in Logopädie. Die Abteilung erfährt besondere Förderung durch die Hochschule als First Choice Program.

Promotionen sind an Eastern nicht möglich.

Internationaler Austausch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hochschule fördert den Austausch ihrer Studierenden. Abgesehen von den nationalen und internationalen Programmen hat sie auch 12 direkte Austauschprogramme, für den deutschsprachigen Raum sind dies die mit der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und der Leuphana Universität Lüneburg. Sonstige ausländische Studierende können bei sehr guten Leistungen Gebührenreduktion auf die In-State-Gebühren erreichen. Auch sind Stipendien für gute Sportler möglich.

Berühmte Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistik 2015

Koordinaten: 39° 29′ 4″ N, 88° 10′ 31″ W