Eberbach-Seltz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eberbach-Seltz
Wappen von Eberbach-Seltz
Eberbach-Seltz (Frankreich)
Eberbach-Seltz
Region Grand Est
Département Bas-Rhin
Arrondissement Haguenau-Wissembourg
Kanton Wissembourg
Gemeindeverband Plaine du Rhin
Koordinaten 48° 56′ N, 8° 4′ OKoordinaten: 48° 56′ N, 8° 4′ O
Höhe 138–191 m
Fläche 4,14 km2
Einwohner 437 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 106 Einw./km2
Postleitzahl 67470
INSEE-Code

Mairie Eberbach-Seltz

Eberbach-Seltz (deutsch Eberbach) ist eine französische Gemeinde mit 437 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass). Sie gehört zum Arrondissement Haguenau-Wissembourg und zum Kanton Wissembourg.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt etwa 20 Kilometer südwestlich von Karlsruhe im waldlosen Hügelland zwischen Lauter im Norden und Seltzbach im Süden. Durch das Gemeindegebiet fließt der namengebende Eberbach, ein Nebenfluss des Seltzbaches. Nachbargemeinden von Eberbach-Seltz sind Oberlauterbach im Norden, Wintzenbach im Osten, Niederrœdern im Süden sowie Crœttwiller im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2010 2013
316 318 294 300 311 373 387 397 446

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche St. Ludwig

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Eberbach-Seltz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien