Eberhard Kirchberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eberhard Kirchberg (* 1950 in Leipzig) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eberhard Kirchberg absolvierte nach einer Gesangsausbildung im Leipziger Thomanerchor von 1969 bis 1973 ein Schauspielstudium an der Theaterhochschule „Hans Otto“ in Leipzig. Sein erstes Engagement hatte er am Schauspielhaus Karl-Marx-Stadt, dem er bis Ende der 1980er Jahre angehörte. Seit 1989 ist er regelmäßige am theater 89 zu sehen, dem er seit dessen Gründung angehört.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Darsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neues Deutschland vom 10. Dezember 1975, S. 5