Echophonic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Nahezu keine Informationen zu Vita und Karriere sowie fehlende Personendaten
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Echophonic
Allgemeine Informationen
Herkunft Wien, Österreich
Genre(s) Indie-Pop
Gründung 1994
Website www.echophonic.com
Aktuelle Besetzung
Gesang, Bass
Martina Böhsner
Hammondorgel, Gitarre
Richard Kromp
Schlagzeug
Christoph Dissmann
Ehemalige Mitglieder
Gesang, Bass
Astrid Der Sakarian (bis 1997)
Gesang, Gitarre
Alexander Eggerth (bis 2005)
Gesang, Gitarre
Helmut Garschall (2006–2015)

Echophonic ist eine österreichische Band aus Wien. Sie wurde im Jänner 1994 unter dem Namen Wurdelak gegründet und am 16. Dezember 1998 in Echophonic umbenannt. Im Jahr 2001 war die Band für den FM4 Award, der im Rahmen der Amadeus Austrian Music Award verliehen wird, nominiert.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben

EP

  • 2001: Navigator (Silberfisch Records)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]