Edelweiß (Preis)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Edelweiß war ein von der Zeitschrift Frau im Spiegel in Berlin in den Jahren 1989 bis 1993 verliehener Volksmusikpreis. Das Edelweiß sollte als Synonym für die bedrohten Pflanzenarten in Deutschland stehen. Der Preis wurde gelegentlich auch als "Oscar der Volksmusik" bezeichnet.

Anlässlich der Verleihungen wurden in der Berliner Deutschlandhalle Galaveranstaltungen durchgeführt, die ab 1991 auch vom Fernsehsender Sat.1 übertragen bzw. aufgezeichnet und ausgestrahlt wurden.

Die Preisträger, in Klammer die jeweilige Kategorie:

Preisträger 1991[Bearbeiten]

Die Fernsehgala wurde am 8. Dezember 1991 in Sat.1 ausgestrahlt. Durch die Fernsehgala führten Patrick Lindner und Ramona Leiß.

Preisträger 1992[Bearbeiten]

Die Fernsehgala wurde am 29. November 1992 in Sat.1 ausgestrahlt. Durch die Sendung führte Vico Torriani. Stargäste waren u. a. Heino und Günter Wewel.

Preisträger 1993[Bearbeiten]

Die Fernsehgala wurde am 27. November 1993 in Sat.1 ausgestrahlt. Durch die Fernsehgala führte Erika Bruhn. Stargast war Heino.