Ediger Elzhofberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Elzhofberg

Ediger Elzhofberg ist der Name einer Einzellage im Ortsteil Ediger an der Mosel (Weinbaugebiet Mosel). Die Einzellage ist Teil der Großlage Grafschaft und gehört zum Bereich Terrassenmosel. Der Ortsteil Ediger gehört seit 1969 zur Gemeinde Ediger-Eller.

Hier wird seit Generationen - teilweise seit über 300 Jahren im Familienbetrieb - überwiegend Riesling angebaut. Das Areal gehört zu den steilsten Weinbau-Einzellagen und liegt nordwestlich vom Ediger Osterlämmchen. Es ist nach Süden geneigt und durch ein Mikroklima geprägt. Der Weinbau durch die dort ansässigen Winzer wird aufgrund der Steillage noch größtenteils durch Handarbeit und Muskelkraft betrieben. Der steinige Boden ist stark verwittert und tiefgründig; er besteht überwiegend aus Tonschiefer. Die Weine entwickeln ein charakteristisches feines Fruchtaroma. Der Ediger Elzhofberg gehört zu den Grand Cru-Weinlagen nach Hugh Johnson.

In der Mosel-Weinbaukarte von 1897 ist der Elzhofberg in die Gruppe der besten Weinlagen an der Mosel eingeteilt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage bei Weinlagen-Info

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]