Eduardo Sasha

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eduardo Sasha
Internacional-2015 (3).jpg
Eduardo Sasha (2015)
Personalia
Name Eduardo Colcenti Antunes
Geburtstag 24. Februar 1992 (27 Jahre)
Geburtsort Porto AlegreBrasilien
Größe 173 cm
Position Offensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2007–2010 SC Internacional
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2018 SC Internacional 121 (25)
2012–2013 → Goiás EC (Leihe) 44 0(7)
2018 → FC Santos (Leihe) 14 0(4)
2018– FC Santos 25 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2018

Eduardo Colcenti Antunes, genannt Eduardo Sasha, (* 24. Februar 1992 in Porto Alegre), ist ein brasilianischer Fußballspieler. Der Rechtsfuß vorwiegend links im offensiven Mittelfeld eingesetzt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eduardo Sasha startete seine Laufbahn in der Jugendmannschaft des SC Internacional. Hier schaffte er auch den Sprung in die erste Mannschaft. Am 12. September 2012 bestritt er sein erstes Spiel als Profi in der Série A. Gegen den Goiás EC wurde er in der 62. Minute eingewechselt. Nachdem Sasha die Saisons 2012 und 2013 als Leihgabe beim Goiás EC verbrachte, kam er bei Internacional regelmäßig zu Einsätzen. Ein besonderes Highlight seiner Laufbahn war das erreichen des Halbfinals in der Copa Libertadores 2015 mit Internacional, welches allerdings gegen den UANL Tigres verloren ging. Anfang 2018 wurde Eduardo Sasha an den FC Santos ausgeliehen. Nach Abschluss der Spiele um die Staatsmeisterschaft von São Paulo, wechselte der Spieler fest zu Santos. Er erhielt bei dem Klub einen Kontrakt bis Ende 2022.[1]

Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Internacional

Goiás

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wechsel zu Santos, Bericht auf globoesporte.globo.com vom 19. April 2018, Seite auf portug., abgerufen am 7. Januar 2019