Edvaldo Alves de Santa Rosa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dida
Dida, 1961.tif
Personalia
Name Edvaldo Alves de Santa Rosa
Geburtstag 26. März 1934
Geburtsort MaceióBrasilien
Sterbedatum 17. September 2002
Sterbeort Rio de Janeiro, Brasilien
Größe 175 cm
Position Mittelfeld, Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1949–1950 América Futebol Clube (AL)
1951–1954 CS Alagoano
1954–1963 Flamengo Rio de Janeiro
1964–1965 Associação Portuguesa de Desportos
1966–1967 Atlético Junior ?? (34)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1958–1961 Brasilien 6 0(4)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Edvaldo Alves de Santa Rosa, genannt Dida (* 26. März 1934 in Maceió; † 17. September 2002 in Rio de Janeiro) war ein brasilianischer Fußballspieler. Er spielte die meiste Zeit seiner Karriere für Flamengo Rio de Janeiro. Später war er als Jugendtrainer für den Verein aktiv.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1958 gewann Dida mit Brasilien die Fußball-Weltmeisterschaft und kam dabei zu einem Einsatz. Insechs Länderspielen erzielte er innerhalb von drei Jahren vier Tore.

Am 17. September 2002 starb Dida mit 68 Jahren an Krebs.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]