Egbert Broerken

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Egbert Broerken (* um 1950 in Hovestadt) ist ein deutscher Bildhauer, der vor allem für seine Stadtmodelle für Blinde und Sehbehinderte bekannt ist. Bis 2012 hat er rund 80 Innenstädte und Einzelobjekte wie Kirchen und Klöster als Miniaturversionen in Bronze gegossen.[1] Seine Modelle entstehen im Wachsausschmelzverfahren.[2]

Stadtmodell Lüneburg

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Egbert Broerken – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Städte zum Ertasten
  2. Vita von Egbert Broerken (Memento des Originals vom 1. Juni 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.blinden-stadtmodelle.de