Egerteich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kleines Fachwerkhaus in Egerteich

Egerteich ist ein kleines Dorf im Landkreis Tirschenreuth in der Oberpfalz. Es ist nach Waldsassen eingemeindet und liegt unmittelbar an der Landesgrenze zu Tschechien nahe der tschechischen Stadt Cheb (deutsch: Eger). Sehenswert im Ort ist ein kleines, malerisches Egerländer Fachwerkhaus.

Im Waldsassener Salbuch aus dem 14. Jahrhundert wurden erstmals neun Einwohner aus Egerteich urkundlich erwähnt.

Koordinaten: 50° 2′ N, 12° 21′ O