Eichenwies

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eichenwies
Wappen von Eichenwies
Staat: Schweiz
Kanton: Kanton St. Gallen (SG)
Wahlkreis: Rheintalw
Politische Gemeinde: Oberrieti2
Postleitzahl: keine
Koordinaten: 760950 / 243952Koordinaten: 47° 19′ 36″ N, 9° 34′ 5″ O; CH1903: 760950 / 243952
Höhe: 420 m ü. M.
Einwohner: 1374 (31. Dezember 2009)
Website: www.eichenwies.ch
Karte
Eichenwies (Schweiz)
Eichenwies
www

Eichenwies ist ein Dorf im Wahlkreis Rheintal des Kantons St. Gallen.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Begrenzt durch den Rhein und den Ausläufer des Alpsteingebirges, liegt Eichenwies im Herzen des St. Galler Rheintals.

Eichenwies gehört neben Montlingen, Kriessern, Kobelwald sowie den Weilern Moos, Rehag, Stieg, Freienbach, Stein, Kobelwies, Watt und Hard zur politischen Gemeinde Oberriet.

Karte der Gemeinde Oberriet mit den Orten

Das Dorf in Zahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dem Stand vom 31. Dezember 2009 hatte Eichenwies 1374 Einwohner. Dies entspricht dem Anteil von 18 Prozent der Gemeinde Oberriet, welche insgesamt 8102 Einwohner zählt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eichenwies hat sich am Ende des 20. Jahrhunderts bevölkerungsmässig stark entwickelt und ist mittlerweile völlig mit der Dorfschaft Oberriet zusammengewachsen.

Der prächtige Riegelbau «Rothus», einst Sitz der Gemeindeverwaltung, steht in Eichenwies und beherbergt heute das Gemeindemuseum.

Das «Rothus» im Zentrum von Eichenwies

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Ortsteil Eichenweis befinden sich der Bahnhof Oberriet und einige Gewerbebetriebe, Geschäfte und Restaurants. Das Schulhaus für die Primarstufe und der Kindergarten; die dem Heiligen Josef geweihte Kapelle (17. Jh. / Neubau um 1951) sowie der Friedhof gehören ebenfalls zum Ortsbild. Die Katholiken von Eichenwies gehören zur Pfarrei Montlingen, die der Seelsorgeeinheit Blattenberg angeschlossen ist.[1] Die reformierten Gläubigen werden vom Pfarramt in Eichberg aus betreut und haben 1987 in Eichenwies ein Kirchgemeindehaus im ehemaligen Kino an der Bahnhofstrasse eingerichtet.[2]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsgemeinde Eichenwies[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pfarrei Montlingen-Eichenwies. Seelsorgeeinheit Blattenberg, abgerufen am 14. Oktober 2011.
  2. Geschichtliches. Evangelisch reformierte Kirche Eichberg-Oberriet, abgerufen am 14. Oktober 2011.