Eickel (Stadtbezirk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eickel ist ein Stadtbezirk im Südwesten der Stadt Herne und hat 34.642 Einwohner. Er umfasst die Ortsteile Röhlinghausen, Eickel und auch Wanne-Süd. Wanne-Süd liegt trotz seines Namens fast komplett auf alter Eickeler Gemarkung.

Bis 1974 bildeten Eickel (siehe Herne-Eickel) und Wanne die kreisfreie Stadt Wanne-Eickel, die sich im Rahmen der Gebietsreform mit Herne zusammenschloss.[1]

Bezirksbürgermeister ist Martin Kortmann (2016).[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Stadtbezirk Eickel
  2. http://herne.ratsportal.net/bi2/au020.asp?AULFDNR=15&altoption=Ausschuss

Koordinaten: 51° 31′ N, 7° 11′ O