Eike Schweikhardt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eike Hagen Schweikhardt (* 28. August 1972 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Schauspieler und Kameramann.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Er bekam bereits mit vier Jahren seine erste Fernsehrolle beim „Tatort“. Bekannt wurde er jedoch durch seine Rolle als Thomas „Thomi“ Drombusch in der ZDF-Familienserie „Diese Drombuschs“, die von 1983 bis Anfang 1994 im ZDF lief. Nach seinem Studium arbeitet er heute als Diplom-Kameramann. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er lebt in Berlin.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1977: Tatort - Flieder für Jaczek
  • 1981: Der Schluckauf - Eine Weihnachtsgeschichte
  • 1983–1994: Diese Drombuschs
  • 1983: Mondkräcker
  • 1990: Hotel Paradies
  • 1990: Hessische Geschichten

Weblinks[Bearbeiten]