Ein Abenteuer in Raum und Zeit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher TitelEin Abenteuer in Raum und Zeit
OriginaltitelAn Adventure in Space and Time
ProduktionslandGroßbritannien
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2013
Länge87 Minuten
AltersfreigabeFSK 0[1]
Stab
RegieTerry McDonough
DrehbuchMark Gatiss
ProduktionMatt Strevens
MusikEdmund Butt
KameraJohn Pardue
SchnittPhilip Kloss
Besetzung

Ein Abenteuer in Raum und Zeit (Originaltitel: An Adventure in Space and Time) ist ein britischer Fernsehfilm aus dem Jahr 2013, in dem die Entstehungsgeschichte der Kult-Fernsehserie Doctor Who erzählt wird.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1963 entsteht bei der BBC die Idee einer neuen Science-Fiction-Serie um einen schrulligen alten Mann, der als Der Doctor bezeichnet wird und mit einer blauen Notrufzelle durch Raum und Zeit reist. Die junge Verity Lambert wird vom BBC-Direktor "Drama und Schauspiel" Sydney Newman mit der Produktion der Serie beauftragt. Der alternde Schauspieler William Hartnell ist für die Rolle des Doctors vorgesehen. Bereits nach der ersten Folge plant die BBC die Produktion mangels ausreichender Einschaltquoten bei nur vier Folgen zu belassen, da die Medien vom am Tag vor der Erstausstrahlung der ersten Folge in den USA stattgefundenen tödlichen Schuss-Attentat auf John F. Kennedy beherrscht sind. Lediglich der Hartnäckigkeit Verity Lamberts ist es zu verdanken, dass die Serie weiter produziert wird. Mit ihren frischen Ideen wird die Serie zu einem vollen Erfolg.

Hartnell blüht zunächst in seiner Rolle des Doctors auf, ist nach drei Jahren jedoch aus gesundheitlichen Gründen für die Produktionsfirma nicht mehr tragbar. 1966 kommt es zur Neubesetzung der Doctor-Rolle durch den Schauspieler Patrick Troughton, gespielt von Reece Shearsmith. Während Hartnells bewegender Abschlusssequenz als 1. Doctor erscheint neben ihm an der Konsole der TARDIS der 11. Doctor, der – wie in der Hauptserie zur Zeit der Produktion – durch Matt Smith verkörpert wird.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

David Bradley nahm 2017 die Rolle des ersten Doctors in der Episode The Doctor Falls der regulären Fernsehserie erneut auf. Damit wird Bradley zum insgesamt dritten Darsteller des ersten Doctors in der Serie. Der erste Doctor wurde bereits 1983 in der Sonderfolge zum 20. Jubiläum Die fünf Doktoren mit Richard Hurndall neu besetzt, da Hartnell zu diesem Zeitpunkt bereits verstorben war.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung für Ein Abenteuer in Raum und Zeit. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, Juni 2014 (PDF; Prüf­nummer: 145 304 V).