Ein starkes Team

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) seit 1994
Länge 90 Minuten
Episoden 70+ (Liste)
Genre Kriminalfilm
Produktion UFA Fernsehproduktion (jetzt UFA Fiction)
Erstausstrahlung 28. März 1994 auf ZDF
Besetzung

Ein starkes Team ist eine Krimi-Reihe im ZDF, die seit März 1994 – mit bisher 70 Folgen – jeweils an einem Samstagabend ausgestrahlt wird. Jährlich werden drei Folgen zu je 90 Minuten produziert. Regie geführt haben unter anderem Peter F. Bringmann und Markus Imboden. Als Drehbuch-Autoren wirkten etwa Leo P. Ard, Birgit Grosz oder Eva und Volker A. Zahn.

Das Team[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die beiden Hauptpersonen der Fernsehreihe sind die Kommissarin Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck) und ihr von der Volkspolizei übernommener Kollege Kriminalhauptkommissar Otto Garber (Florian Martens). Beide arbeiten für eine Sondereinheit der Berliner Kriminalpolizei. Der Chef der Sondereinheit, Kriminalrat Lothar Reddemann, wird von Arnfried Lerche dargestellt.

In Folge 56, Die Frau des Freundes, ermittelte Otto Garber an der Seite von Katharina Dammers (Ulrike Krumbiegel), da der Charakter Verena Berthold eine Weiterbildung besuchte.

Im August 2015 gab die Hauptdarstellerin Maja Maranow ihren Ausstieg aus der Reihe bekannt. Sie starb am 4. Januar 2016 im Alter von 54 Jahren.[1] Wenige Tage später (am 9. Januar 2016) war sie zum letzten Mal als Verena Berthold in der Folge Geplatzte Träume zu sehen. Ihre Nachfolgerin wurde Stefanie Stappenbeck als Kommissarin Linett Wachow.[2]

Weitere ausgeschiedene Hauptdarsteller sind Leonard Lansink als Kriminalhauptkommissar Georg Scholz (in Folge 29) und Tayfun Bademsoy als Kriminalhauptkommissar Yüksel Yüsgüler (Filmtod in Folge 43). In der 70. Folge Treibjagd nahm Kai Lentrodt (Kriminalober- später -hauptkommissar Ben Kolberg) nach zwölf Jahren seinen Abschied aus der Reihe. In der Episode startet er mit dem Segelschiff zu einer Weltumrundung. Lentrodt verließ die Krimireihe auf eigenen Wunsch.[3]

Sputnik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Running Gag der Krimireihe ist seit Beginn Ottos ehemaliger Volkspolizei-Kollege Sputnik (Jaecki Schwarz), der in jeder Folge eine neue Tätigkeit ausübt und dem „starken Team“ mit Schnaps, ironischen Bemerkungen oder wenn nötig auch mit Rat und Tat zur Seite steht. Sputnik war schon Betreiber von Currywurstbuden, Inhaber einer Sushi-Bar, Pächter der Polizeikantine, Organisator von Touristenkneipentouren, Wirt einer „Ostalgie“-Eckkneipe, Koch eines französischen Gourmet-Tempels, Inhaber einer Minigolf-Anlage, Schuldnerberater, Partnervermittler, Betreiber einer Kettcar-Bahn, Honorar-Grabredner usw.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DVD-Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2010: Ein starkes Team, Volume 1 (enthält die Folgen 10, 12, 16 und 17)
  • 2011: Ein starkes Team, Volume 2 (enthält die Folgen 18, 20, 22 und 24)
  • 2011: Ein starkes Team, Volume 3 (enthält die Folgen 25, 27, 28 und 29)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sylvia Margret Steinitz: Maja Maranow: Niemand sollte von ihrer Krankheit erfahren. Stern.de, 9. Januar 2016, abgerufen am 9. Januar 2016.
  2. t-online.de: Nach über 20 Jahren: Maja Maranow verlässt „Ein starkes Team“ Artikel vom 24. August 2015
  3. abendblatt.de: Kai Lentrodt verlässt "Ein starkes Team" Artikel vom 21. März 2017