Eisenbahnmuseum von Katalonien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dampflokomotive "Mataró" auf der Drehscheibe
Drehscheibe und Ringlokschuppen im Museum

Das Eisenbahnmuseum von Katalonien (katalanisch Museu del Ferrocarril de Catalunya) in der Nähe des Bahnhofes Vilanova i la Geltrú (Katalonien, Spanien) beherbergt in einem alten Ringlokschuppen und dessen Umgebung eine große Sammlung historischer Lokomotiven und Wagen.[1] Das Museum wurde 1990 in einem ehemaligen Bahnbetriebswerk eröffnet, in dem bis zu 900 Mitarbeiter beschäftigt waren.

Ausstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lesesaal der Museumsbibliothek

Die Kollektion umfasst mehr als 60 Fahrzeuge. Dazu zählen 28 bemerkenswerte Dampflokomotiven, gebaut zwischen der Mitte des 19. und des 20. Jahrhunderts und ein Nachbau der ersten Dampflokomotive, die 1848 auf der iberischen Halbinsel eingesetzt wurde. Dieser Nachbau wird jeweils am ersten Sonntag des Monats angeheizt und auf dem Gelände gefahren. Außerdem gibt es Diesel- und elektrische Lokomotiven, Wagen, Drehgestelle, eine Signalbrücke und ein elektromechanisches Stellwerk mit Fahrschautafel vom Bahnhof Barcelona-França.

Das Hauptgebäude präsentiert eine Sammlung von Eisenbahneruniformen, Kleinteilen und Maschinen. In einem Auditorium wird täglich ein Film über die Eisenbahnen in Katalonien gezeigt. In der Rezeption steht der ehemalige Fahrkartenschalter aus dem Dorf La Granada, das knapp 25 km nördlich von Vilanova liegt. Die Museumsbibliothek umfasst mehr als 6100 Bände, von denen zahlreiche Originale aus den 1950er Jahren stammen. Insgesamt sind 5000 Gegenstände katalogisiert sowie 400 Videobänder und 10 000 Fotografien.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verband der Modelleisenbahner und Eisenbahnfreunde Europas MOROP veranstaltete 1972 auf Einladung der Sociació d'Amics del Ferrocarril de Barcelona seinen 19. Kongress im Bahnbetriebswerk.[2] Zum hundertjährigen Jubiläum der Eisenbahnlinie Barcelona-Vilanova kam die Idee auf, dort ein Eisenbahnmuseum einzurichten. Das Projekt wurde von der nationalen spanischen Eisenbahngesellschaft RENFE und der autonomen Regierungsbehörde Generalitat de Catalunya initiiert und später auch von der Stadtverwaltung von Vilanova unterstützt. Das Museum wurde am 5. August 1990 eröffnet. Im Jahr 1993 übertrug RENFE das Management an eine Stiftung in Madrid.[3][4]

Lokomotiven[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Jahr Objekt Name Hersteller Beschreibung Bild
ND 1948 Dampflokomotive 1-1-1 Mataró La Maquinista Terrestre y Marítima Nachbau der ersten Lokomotive auf der iberischen Halbinsel, eingesetzt auf der Strecke Barcelona–Mataró Tren del centenari 1848-1948.JPG
MZA 168 1854 Dampflokomotive 120-2112 Martorell Sharp & Stewart Manchester Die älteste in Spanien erhaltene Lokomotive, ausgestellt in der Exposició Internacional de Barcelona de 1929 Locomotora 120-2112.jpg
MZA 246 1857 Dampflokomotive 030-2013 Mamut Ritson Wilson und Cail Cockeril Zweitälteste Lokomotive Spaniens Locomotora de vapor Mamut.JPG
Andaluces 4 1871 Dampflokomotive 020-04 Andaluces Cockerill Kleine Dampflok für den Einsatz in Fabriken und Stadtgebieten Locomotora 020-04.jpg
MZA 571 1879 Dampflokomotive 040-2019 Vilanova Sharp & Steward (Großbritannien) In Vilanova i la Geltrú seit 1949 Locomotora 040-2019 "Vilanova".jpg
Norte 1653 1881 Dampflokomotive 030-2110 Perruca André Koechlin & Cie Aus dem Nordosten Spaniens Locomotora 030-"110.jpg
Oeste 9 1881 Dampflokomotive 220-2005 Hartmann Personenzuglokomotive Locomotora Hartmann 220-2005.jpg
Oeste 77 1884 Dampflokomotive 120-2131 Maschinenfabrik Esslingen AG Personenzuglokomotive Locomotora 120-2131.jpg
Alcantarilla – Lorca, 4 1884 Dampflokomotive 030-2369 Bicicleta Großbritannien Personenzuglokomotive Alcantarilla-Lorca4.jpg
Alcañiz – La Puebla de Híjar, 4 1885 Dampflokomotive 020-210 Teresita/Clot Cockerill Rangierlok 07 502 »Clot-1«a.jpg
Mollet – Caldes, 6 1887 Dampflokomotive 030-0233 Caldes La Maquinista Terrestre y Marítima Personenzuglokomotive, später als Rangierlok genutzt Locomotora Caldas.jpg
Andaluces, 6 Dampflokomotive 220-2023 Bobadilla Beyer, Peacock and Company Personenzuglokomotive Museu del Ferrocarril (Vilanova i la Geltrú) - A17.JPG
MZA 651 1901 Dampflokomotive 230-4001 Compound Henschel und Maffei (Deutschland) Schnellzuglokomotive Locomotora MZA 651.jpg
Ferrocarril Central de Aragón, 1 1902 Dampflokomotive 030-2471 FCA 1 Société Anonyme St. Leonard Personenzuglokomotive Aragón1.jpg
Ferrocarril Central de Aragón, 53 1906 Dampflokomotive 060-4013 Mallet-Compound Schweiz schwere Güterzuglokomotive Mallet 53.jpg
Norte 3101 1909 Dampflokomotive 230-2085 Hanomag (Deutschland) Personenzuglokomotive Norte 3101.jpg
MZA 1155 1913 Dampflokomotive 240-2135 Mastodonte Deutschland Mehrzwecklokomotive MZA 1155.jpg
Ferrocarril Central de Aragón, 74 1927 Dampflokomotive 240-2074 Mastodonte Tubize (Belgien) Mehrzwecklokomotive mit 115 km/h Höchstgeschwindigkeit Locomotora de vapor 240-2074.jpg
FCA 101 Dampflokomotive 462F-0401 Beyer-Garratt Euskalduna, Bilbao Garratt-Gelenklokomotive, jetzt in Lleída/Lérida 462 F 0401, Beyer-Garrat (2'C1')-(1'C2').jpg
MZA 1808 1939 Dampflokomotive 241F-2108 Linda Tapada La Maquinista Terrestre y Marítima (Barcelona) Mehrzwecklokomotive Bonita 1808.jpg
5001 1942 Dampflokomotive 151F-3101 Santa Fe La Maquinista Terrestre y Marítima schwere Güterzuglokomotive Locomotora de Vapor 151F-3101.jpg
Renfe Dampflokomotive RENFE 240F-2591 Euskalduna (Bilbao) 240-F-2591 (2’D h2).jpg
Renfe 1953 Dampflokomotive 141F-2101 Mikado North British Locomotive Company Die letzte in Spanien eingesetzte Dampflokbaureihe Locomotores Mikado 141F-2101-2348.jpg
Norte i Renfe 7001 1928 Ellok 270-001 Chata Elektrische Güterzuglokomotive Locomotora elèctrica 270-001.jpg
Norte i Renfe 7206 1928 Ellok 272-006 Cocodrilo Elektrische Lokomotive 272 006 ex 7206 (2'Co+Co2').jpg
Estado i Renfe 1004 1929 Ellok 280-004 CAF Sécheron (Gipuzkoa) Vierachsige Drehgestelllokomotive für die bogenreichen Pyrenäenstrecken Estado 1004 locomotive.jpg
Renfe 7807 1954 Ellok 278-007 Panchorga USA Ursprünglich für Personenzüge, später für Güterverkehr 278 007 (Bo'Bo'Bo').jpg
Renfe 7652 Ellok 276-052 Alsthom Schwere Schnellzuglokomotive Locomotora eléctrica RENFE 7652.jpg
Norte i Renfe 9165 1935 Dieseltriebwagen 590-165 EUA Für Kurzstrecken Automotor Norte y RENFE 9165.jpg
Ou (Katalanisch für Ei) 1940 Draisine Mit zwölf Sitzplätzen Automotor Diesel.jpg
3T 1950 Talgo-Diesellok 350-003 Talgo II American Car and Foundry (A.C.F.) Einrichtungsdiesellok, ursprünglich für Talgo II 350 003 »Virgen de Begoña«.jpg
1801 1958 Diesellok 318-001 Marilyn American Locomotive Company (ALCO) Für europäische Verhältnisse angepasste US-Diesellokomotive Locomotora diesel RENFE 1801.JPG
Talgo 1983 Talgo-Diesellok 354-001 Virgen de Covadonga Krauss-Maffei (Deutschland) Diesellokomotive für Talgo Pendular Locomotive Talgo 354-001 at swing bridge of Museu del Ferrocarril de Catalunya.jpg
2005 T 1964 Führerstand der 352 005 Virgen del Carmen Einrichtungsdiesellok für Talgo III Museu del Ferrocarril VNG- Virgen del Carmen.JPG

Abbildungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Eisenbahnmuseum von Katalonien in Vilanova i la Geltrú – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. A museum showing off 160 years of railway history. (Nicht mehr online verfügbar.) Museu del Ferrocarril de Catalunya, 29. Dezember 2013, archiviert vom Original am 5. Juni 2014; abgerufen am 29. Dezember 2013.
  2. Associació d'Amics del Ferrocarril de Barcelona
  3. Museo del Ferrocarril de Madrid
  4. Fundación de los Ferrocarriles Españoles

Koordinaten: 41° 13′ 15,6″ N, 1° 43′ 52,4″ O