Eisenchlorid

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eisenchlorid ist das Eisen-Salz der Salzsäure. Abhängig von der Oxidationsstufe gibt zwei Eisenchloride: