Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2022

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
IIHF.svg Eishockey-Weltmeisterschaft
◄ vorherige 2022 nächste ►
Sieger:

Die Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2022 ist die 85. Austragung des von der Internationalen Eishockey-Föderation IIHF veranstalteten Wettbewerbs. Das Turnier der Top-Division findet vom 13. bis 29. Mai 2022 in Tampere und Helsinki in Finnland statt.[1] Der Hauptspielort wird die Nokia-areena sein, weiterer Spielort ist die Helsingin Jäähalli in Helsinki.

Neben dem Turnier der Top-Division werden Turniere der Divisionen I bis IV in weiteren Ländern ausgetragen. Mit 56 gemeldeten Nationen war eine neue Rekordzahl erreicht. Allerdings sagten fünf Nationen ihre Teilnahme ab, zwei wurden ausgeschlossen.

Übersicht Herren-Weltmeisterschaften
Turnier Ort Datum Teil-
nehmer
Zuschauer
insgesamt
Spiele ø
Finnland Top-Division Tampere
Helsinki
13. Mai 2022 – 29. Mai 2022 16 64
Slowenien Division I A Ljubljana 3. Mai 2022 – 8. Mai 2022 5 20.700 10 2.070
Polen Division I B Tychy 26. April 2022 – 1. Mai 2022 5 7.817 10 781
Kroatien Division II A Zagreb 25. April 2022 – 30. April 2022 5 134 10 13
Island Division II B Reykjavík 18. April 2022 – 23. April 2022 5 2.942 10 294
Luxemburg Division III A Kockelscheuer 3. April 2022 – 8. April 2022 5 3.376 10 337
Sudafrika Division III B Kapstadt 13. März 2022 – 18. März 2022 3 1.455 6 242
Kirgisistan Division IV Bischkek 3. März 2022 – 8. März 2022 5 7.666 10 766

Teilnehmer, Austragungsorte und -zeiträume[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Absage der Divisionen I bis IV 2021 sowie der kompletten Absage der Weltmeisterschaft 2020 ergibt sich die Aufteilung der Mannschaften auf die Divisionen aus den Platzierungen 2019. Aufgrund des russischen Überfalls auf die Ukraine schloss die IIHF am 28. Februar 2022 den russischen und belarussischen Verband von allen Turnieren bis August 2022 aus.[2] Am 18. März 2022 wurde entschieden, dass die Nationalmannschaften Frankreichs und Österreichs als Ersatz für die beiden des Turniers verwiesenen Nationen Russland und Belarus in die Top-Division aufrücken und die litauische Nationalmannschaft in der Division IA antreten wird.[3]

Top-Division[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2022 der Herren
Anzahl Nationen 16
Weltmeister
Silber
Bronze
Absteiger Vereinigtes Konigreich Großbritannien
Italien Italien
 
Austragungsort(e) Tampere & Helsinki, Finnland
Eröffnung 13. Mai 2022
Endspiel 29. Mai 2022

Die 85. Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren findet vom 13. bis 29. Mai 2022 in Tampere und Helsinki in Finnland statt.[1] Das Turnier wurde auf dem jährlichen Kongress der IIHF vom 18. bis 20. Mai 2017 an Finnland vergeben. Finnland war dort knapp an der Bewerbung von Belarus und Lettland für die Weltmeisterschaft 2021 gescheitert. Nachdem keine weitere Nation Interesse an einer Bewerbung 2022 signalisierte, wurde das Turnier an Finnland vergeben. Finnland war bisher achtmal Gastgeber einer Eishockey-Weltmeisterschaft, zuletzt 2012 und 2013 jeweils gemeinsam mit Schweden. Die Spielorte werden die Nokia-areena in Tampere mit 13.500 Plätzen sowie die 8.200 Zuschauer fassende Helsingin Jäähalli in Helsinki sein.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Absage der Turniere unterhalb der Top-Division im Jahr 2021 sollten alle Teilnehmer ursprünglich in ihren jeweiligen Divisionen verbleiben. Durch die Disqualifikation Russlands und Belarus‘ aus dem Wettbewerb angesichts des Einmarsches in die Ukraine rücken Frankreich und Österreich von der Division IA auf und nehmen stattdessen in der Top-Division teil. Gastgeber Finnland hatte einen Startplatz sicher, qualifizierte sich aber auch sportlich.

(*) Aufgrund des Ausschlusses von Russland durch die WADA wegen manipulierter Daten aus dem Labor in Moskau für vier Jahre von Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften hätte die russische Nationalmannschaft unter dem Namen ROC (Russian Olympic Committee) und der ROC-Teamflagge antreten sollen.
1 aus Asien Kasachstan
Kasachstan
13 aus Europa Danemark
Dänemark
Deutschland
Deutschland
Finnland
Finnland
(Gastgeber)
FrankreichFrankreich
Frankreich
(Nachrücker aus der Division IA)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
Großbritannien
ItalienItalien
Italien
Lettland
Lettland
Norwegen
Norwegen
OsterreichÖsterreich
Österreich
(Nachrücker aus der Division IA)
SchwedenSchweden
Schweden
Schweiz
Schweiz
Slowakei
Slowakei
Tschechien
Tschechien
2 aus Nordamerika Kanada
Kanada
(Titelverteidiger)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
USA
Gruppeneinteilung

Die Gruppeneinteilung wurde nach Abschluss der Weltmeisterschaft 2021 festgelegt. Als Basis diente die IIHF-Weltrangliste 2021.[10] Frankreich und Österreich ersetzen Russland und Belarus in den jeweiligen Gruppen.

Gruppe A (Helsinki) Gruppe B (Tampere)
Kanada Kanada (1) Finnland Finnland (2)
Deutschland Deutschland (5) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA (4)
Schweiz Schweiz (8) Tschechien Tschechien (6)
Slowakei Slowakei (9) SchwedenSchweden Schweden (7)
Danemark Dänemark (12) Lettland Lettland (10)
Kasachstan Kasachstan (13) Norwegen Norwegen (11)
FrankreichFrankreich Frankreich (15) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien (16)
ItalienItalien Italien (17) OsterreichÖsterreich Österreich (18)
In Klammern ist der jeweilige Weltranglistenplatz angegeben.

Austragungsorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anfang März 2022 wurde die Helsinki Halli als Spielort der Weltmeisterschaft aufgrund der Sanktionen gegen die russischen Besitzer Gennadi Timtschenko und den Brüdern Arkadi und Boris Rotenberg im Zuge des russischen Überfalls auf die Ukraine gestrichen.[11] Als Ersatzspielstätte wurde die Helsingin Jäähalli ausgewählt.[12]

Tampere
Austragungsorte der Weltmeisterschaft
Helsinki
Nokia-areena
Kapazität: 13.500
Helsingin Jäähalli
Kapazität: 8.200
Nokia-areena Helsingin Jäähalli

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Vorrunde der Weltmeisterschaft begann am 13. Mai und endete elf Tage später am 24. Mai.

Am 19. Mai kam es im Vorfeld des Spiels der Gruppe A zwischen der deutschen und dänischen Nationalmannschaft zu einem Brand in der Halle. Daraufhin wurden beide Spiele dieser Gruppe am selben Tag verspätet begonnen.[13]

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

13. Mai 2022
16:20 Uhr
(Ortszeit)
FrankreichFrankreich Frankreich
A. Rech (26:06)
J. Perret (32:49)
2:4
(0:1, 2:2, 0:1)
Spielbericht
Slowakei Slowakei
P. Regenda (10:23)
T. Tatar (21:54)
S. Takáč (38:03)
P. Regenda (59:52)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 3.731
13. Mai 2022
20:20 Uhr
Deutschland Deutschland
M. Michaelis (27:24)
M. Plachta (41:13)
M. Seider (52:35)
3:5
(0:2, 1:3, 2:0)
Spielbericht
Kanada Kanada
C. Sillinger (8:06)
P.-L. Dubois (17:22)
P.-L. Dubois (31:37)
K. Johnson (33:39)
N. Gregor (37:35)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 4.632
14. Mai 2022
12:20 Uhr
Danemark Dänemark
P. Bjorkstrand (2:03)
F. Scheel (3:59)
J. Blichfeld (4:51)
F. Storm (22:26)
J. Jakobsen (26:22)
J. Blichfeld (29:54)
O. Larsen (39:36)
P. Regin (40:43)
J. Blichfeld (50:03)
9:1
(3:0, 4:0, 2:1)
Spielbericht
Kasachstan Kasachstan
K. Sawizki (58:37)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 3.035
14. Mai 2022
16:20 Uhr
Schweiz Schweiz
D. Malgin (0:49)
C. Thürkauf (17:05)
A. Ambühl (19:42)
C. Thürkauf (26:20)
N. Hischier (58:20)
5:2
(3:0, 1:0, 1:2)
Spielbericht
ItalienItalien Italien
D. Glira (48:40)
D. Hannoun (58:52)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 3.641
14. Mai 2022
20:20 Uhr
Slowakei Slowakei
K. Pospíšil (31:15)
1:2
(0:0, 1:2, 0:0)
Spielbericht
Deutschland Deutschland
M. Plachta (21:34)
L. Pföderl (26:41)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 4.387
15. Mai 2022
12:20 Uhr
ItalienItalien Italien
P. Pietroniro (12:57)
1:6
(1:1, 0:3, 0:2)
Spielbericht
Kanada Kanada
T. Sanheim (15:50)
J. Anderson (28:15)
N. Roy (35:14)
K. Johnson (37:30)
D. Mayo (42:49)
N. Gregor (54:54)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 2.616
15. Mai 2022
16:20 Uhr
FrankreichFrankreich Frankreich
A. Texier (32:31)
F. Chakiachvili (39:35)
2:1
(0:1, 2:0, 0:0)
Spielbericht
Kasachstan Kasachstan
W. Orechow (5:08)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 1.801
15. Mai 2022
20:20 Uhr
Danemark Dänemark
0:6
(0:1, 0:4, 0:1)
Spielbericht
Schweiz Schweiz
F. Herzog (8:58)
T. Meier (21:03)
P. Suter (25:01)
J. Moser (32:39)
P. Kurashev (37:33)
D. Malgin (46:39)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 2.645
16. Mai 2022
16:20 Uhr
Slowakei Slowakei
S. Takáč (12:47)
1:5
(1:1, 0:2, 0:2)
Spielbericht
Kanada Kanada
A. Lowry (10:48)
P.-L. Dubois (26:11)
P.-L. Dubois (37:56)
C. Sillinger (41:08)
M. Geekie (51:18)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 3.585
16. Mai 2022
20:20 Uhr
FrankreichFrankreich Frankreich
A. Texier (14:48)
H. Gallet (31:18)
2:3
(1:2, 1:0, 0:1)
Spielbericht
Deutschland Deutschland
D. Fischbuch (2:04)
A. Ehl (17:51)
L. Pföderl (45:45)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 2.652
17. Mai 2022
16:20 Uhr
ItalienItalien Italien
A. Petan (39:00)
1:2
(0:1, 1:0, 0:1)
Spielbericht
Danemark Dänemark
N. Ehlers (15:54)
M. Bau Hansen (41:46)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 2.557
17. Mai 2022
20:20 Uhr
Schweiz Schweiz
D. Malgin (23:58)
D. Simion (34:32)
F. Herzog (55:39)
3:2
(0:0, 2:0, 1:2)
Spielbericht
Kasachstan Kasachstan
J. Blacker (45:47)
W. Orechow (57:52)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 2.858
18. Mai 2022
16:20 Uhr
FrankreichFrankreich Frankreich
S. Treille (58:54)
H. Gallet (61:04)
2:1 n. V.
(0:1, 0:0, 1:0, 1:0)
Spielbericht
ItalienItalien Italien
L. Frigo (14:42)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 1.543
18. Mai 2022
20:20 Uhr
Schweiz Schweiz
D. Malgin (0:52)
D. Egli (23:56)
T. Meier (32:59)
N. Hischier (45:44)
F. Herzog (59:36)
5:3
(1:1, 2:1, 2:1)
Spielbericht
Slowakei Slowakei
M. Roman (10:33)
J. Slafkovský (25:32)
S. Takáč (49:07)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 2.504
19. Mai 2022
18:00 Uhr
Deutschland Deutschland
M. Michaelis (32:41)
1:0
(0:0, 1:0, 0:0)
Spielbericht
Danemark Dänemark
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 2.570
19. Mai 2022
21:30 Uhr
Kanada Kanada
D. Cozens (3:45)
D. Batherson (14:18)
A. Lowry (17:20)
D. Severson (32:14)
D. Cozens (51:58)
D. Cozens (59:11)
6:3
(3:2, 1:0, 2:1)
Spielbericht
Kasachstan Kasachstan
J. Petuchow (2:25)
A. Schestakow (12:16)
K. Sawizki (47:55)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 2.299
20. Mai 2022
16:20 Uhr
Deutschland Deutschland
A. Karachun (5:01)
K. Wissmann (6:17)
Y. Ehliz (13:14)
D. Fischbuch (17:58)
L. Reichel (25:01)
D. Fischbuch (34:55)
Y. Ehliz (41:24)
A. Karachun (42:45)
S. Soramies (57:04)
9:4
(4:0, 2:1, 3:3)
Spielbericht
ItalienItalien Italien
T. Traversa (25:37)
L. Frigo (47:26)
D. Mantenuto (49:50)
A. Petan (59:41)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 3.311
20. Mai 2022
20:20 Uhr
Kasachstan Kasachstan
K. Panjukow (15:17)
D. Schewtschenko (17:52)
K. Panjukow (43:32)
3:4
(2:1, 0:3, 1:0)
Spielbericht
Slowakei Slowakei
A. Kollár (12:12)
M. Fehérváry (29:47)
A. Liška (33:18)
J. Slafkovský (34:26)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 3.068
21. Mai 2022
12:20 Uhr
Danemark Dänemark
P. Regin (16:43)
J. Blichfeld (25:28)
J. Jakobsen (58:24)
3:0
(1:0, 1:0, 1:0)
Spielbericht
FrankreichFrankreich Frankreich
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 3.007
21. Mai 2022
16:20 Uhr
Kanada Kanada
K. Johnson (11:52)
A. Lowry (14:11)
D. Batherson (19:03)
3:6
(3:3, 0:1, 0:2)
Spielbericht
Schweiz Schweiz
M. Fora (12:51)
D. Kukan (15:33)
J. Siegenthaler (19:51)
N. Hischier (26:13)
P. Suter (43:41)
T. Meier (58:01)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 5.676
21. Mai 2022
20:20 Uhr
ItalienItalien Italien
A. Trivellato (44:09)
1:3
(0:2, 0:0, 1:1)
Spielbericht
Slowakei Slowakei
M. Krištof (10:31)
A. Sýkora (19:54)
A. Tamáši (49:14)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 3.442
22. Mai 2022
16:20 Uhr
Kasachstan Kasachstan
R. Startschenko (2:57)
J. Petuchow (15:46)
P. Akolsin (39:29)
N. Michailis (40:38)
4:5
(2:3, 1:1, 1:1)
Spielbericht
Deutschland Deutschland
J. Müller (4:38)
L. Pföderl (16:10)
D. Fischbuch (18:33)
L. Reichel (25:52)
Y. Ehliz (47:08)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 3.124
22. Mai 2022
20:20 Uhr
Schweiz Schweiz
N. Hischier (20:25)
D. Riat (32:27)
A. Ambühl (35:42)
D. Kukan (51:17)
N. Hischier (59:38)
5:2
(0:2, 3:0, 2:0)
Spielbericht
FrankreichFrankreich Frankreich
A. Texier (4:58)
V. Claireaux (13:25)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 3.997
23. Mai 2022
16:20 Uhr
Kasachstan Kasachstan
C. Valk (11:22)
W. Orechow (15:59)
Ä. Ässetow (24:29)
R. Startschenko (43:29)
N. Michailis (46:02)
5:2
(2:1, 1:1, 2:0)
Spielbericht
ItalienItalien Italien
B. McNally (14:57)
D. Kostner (25:26)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 1.983
23. Mai 2022
20:20 Uhr
Kanada Kanada
M. Comtois (22:33)
R. Graves (56:09)
2:3
(0:2, 1:0, 1:1)
Spielbericht
Danemark Dänemark
M. Lauridsen (9:11)
P. Regin (14:54)
M. Bau Hansen (52:11)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 4.005
24. Mai 2022
12:20 Uhr
Deutschland Deutschland
K. Wissmann (11:51)
S. Loibl (15:30)
M. Plachta (47:57)
3:4 n. P.
(2:1, 0:2, 1:0, 0:0, 0:1)
Spielbericht
Schweiz Schweiz
A. Ambühl (1:37)
P. Suter (21:26)
D. Malgin (38:31)
N. Hischier (PS)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 3.862
24. Mai 2022
16:20 Uhr
Slowakei Slowakei
T. Tatar (10:00)
T. Tatar (19:37)
P. Regenda (21:57)
M. Rosandić (32:17)
J. Slafkovský (38:20)
Š. Nemec (58:53)
P. Regenda (59:19)
7:1
(2:0, 3:0, 2:1)
Spielbericht
Danemark Dänemark
J. Blichfeld (47:43)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 3.084
24. Mai 2022
20:20 Uhr
Kanada Kanada
D. Cozens (12:40)
M. Comtois (17:31)
P.-L. Dubois (22:07)
E. O’Dell (35:10)
Z. Whitecloud (45:29)
P.-L. Dubois (51:16)
D. Severson (55:19)
7:1
(2:0, 2:0, 3:1)
Spielbericht
FrankreichFrankreich Frankreich
A. Rech (48:20)
Helsingin Jäähalli, Helsinki
Zuschauer: 2.873
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Schweiz Schweiz 7 6 1 0 0 34:15 20
2. Deutschland Deutschland 7 5 0 1 1 26:20 16
3. Kanada Kanada 7 5 0 0 2 34:18 15
4. Slowakei Slowakei 7 4 0 0 3 23:19 12
5. Danemark Dänemark 7 4 0 0 3 18:18 12
6. Frankreich Frankreich 7 1 1 0 5 11:24 5
7. Kasachstan Kasachstan 7 1 0 0 6 19:31 3
8. Italien Italien 7 0 0 1 6 12:32 1
Olympia Russian Olympic Committee 0:0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Viertelfinale, Absteiger in die Division IA, Turnierausschluss

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

13. Mai 2022
16:20 Uhr
(Ortszeit)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
R. Barber (7:11)
S. Jones (10:18)
T. Bordeleau (11:36)
S. Lafferty (20:33)
4:1
(3:0, 1:0, 0:1)
Spielbericht
Lettland Lettland
A. Džeriņš (41:47)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 7.938
13. Mai 2022
20:20 Uhr
Finnland Finnland
H. Pesonen (18:39)
T. Rajala (31:37)
H. Björninen (36:06)
J. Armia (41:36)
J. Sallinen (57:56)
5:0
(1:0, 2:0, 2:0)
Spielbericht
Norwegen Norwegen
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 11.413
14. Mai 2022
12:20 Uhr
SchwedenSchweden Schweden
J. Kellman (2:08)
M. Friberg (16:37)
J. Nordström (32:07)
3:1
(2:1, 1:0, 0:0)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich Österreich
P. Schneider (19:30)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 6.993
14. Mai 2022
16:20 Uhr
Tschechien Tschechien
M. Blümel (27:09)
J. Flek (32:23)
D. Jiříček (41:11)
J. Černoch (46:43)
M. Blümel (48:28)
5:1
(0:0, 2:0, 3:1)
Spielbericht
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
B. Lake (50:57)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 6.286
14. Mai 2022
20:20 Uhr
Lettland Lettland
R. Balcers (8:52)
1:2
(1:0, 0:1, 0:1)
Spielbericht
Finnland Finnland
S. Manninen (30:52)
M. Granlund (57:08)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 11.483
15. Mai 2022
12:20 Uhr
Norwegen Norwegen
A. Klavestad (16:13)
M. Olimb (26:35)
M. Olimb (35:19)
M. Haga (PS)
4:3 n. P.
(1:0, 2:0, 0:3, 0:0, 1:0)
Spielbericht
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
R. Dowd (52:51)
B. Perlini (53:29)
M. Richardson (56:09)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 4.651
15. Mai 2022
16:20 Uhr
OsterreichÖsterreich Österreich
B. Nissner (14:25)
P. Huber (34:26)
2:3 n. V.
(1:0, 1:1, 0:1, 0:1)
Spielbericht
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
K. Bellows (34:43)
A. Gaudette (48:43)
L. Hughes (63:07)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 4.228
15. Mai 2022
20:20 Uhr
Tschechien Tschechien
D. Krejčí (6:03)
T. Kundrátek (37:36)
M. Blümel (45:19)
3:5
(1:1, 1:3, 1:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden Schweden
R. Asplund (19:24)
E. Bemström (22:47)
M. Bromé (25:50)
R. Asplund (28:52)
A. Bengtsson (44:50)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 6.089
16. Mai 2022
16:20 Uhr
Lettland Lettland
R. Ābols (14:04)
N. Jeļisejevs (27:16)
Ro. Bukarts (33:00)
3:2
(1:1, 2:0, 0:1)
Spielbericht
Norwegen Norwegen
M. Rosseli Olsen (18:41)
M. Krogdahl (47:12)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 8.510
16. Mai 2022
20:20 Uhr
Finnland Finnland
M. Granlund (17:20)
V. Filppula (24:42)
S. Manninen (25:36)
M. Lehtonen (30:50)
4:1
(1:0, 3:0, 0:1)
Spielbericht
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
A. Galchenyuk (58:22)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 11.555
17. Mai 2022
16:20 Uhr
Tschechien Tschechien
R. Červenka (17:59)
1:2 n. P.
(1:0, 0:0, 0:1, 0:0, 0:1)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich Österreich
B. Lebler (59:22)
P. Schneider (PS)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 3.264
17. Mai 2022
20:20 Uhr
SchwedenSchweden Schweden
R. Asplund (0:13)
J. Nordström (7:43)
A. Bengtsson (10:24)
R. Dahlin (13:09)
R. Asplund (19:55)
A. Bengtsson (53:09)
6:0
(5:0, 0:0, 1:0)
Spielbericht
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 3.012
18. Mai 2022
16:20 Uhr
Norwegen Norwegen
M. Rosseli Olsen (7:33)
A. Martinsen (20:55)
M. Røymark (31:44)
M. Rosseli Olsen (47:32)
M. Rønnild (59:47)
5:3
(1:1, 2:1, 2:1)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich Österreich
D. Heinrich (6:48)
L. Haudum (26:54)
P. Schneider (56:12)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 6.137
18. Mai 2022
20:20 Uhr
Finnland Finnland
M. Lehtonen (23:38)
S. Vatanen (25:39)
2:3 n. P.
(0:1, 2:0, 0:1, 0:0, 0:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden Schweden
A. Larsson (11:38)
J. Kellman (46:38)
E. Bemström (PS)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 11.695
19. Mai 2022
16:20 Uhr
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
0:3
(0:0, 0:1, 0:2)
Spielbericht
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
B. Meyers (28:20)
K. Bellows (40:58)
K. Bellows (43:41)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 4.506
19. Mai 2022
20:20 Uhr
Tschechien Tschechien
H. Zohorna (4:02)
R. Červenka (4:58)
M. Špaček (6:41)
T. Hertl (16:30)
D. Pastrňák (18:56)
5:1
(5:0, 0:0, 0:1)
Spielbericht
Lettland Lettland
A. Kulda (41:01)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 5.711
20. Mai 2022
16:20 Uhr
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
0:6
(0:2, 0:2, 0:2)
Spielbericht
Finnland Finnland
N. Friman (6:48)
J. Hietanen (11:38)
V. Filppula (26:40)
J. Armia (28:27)
S. Mäenalanen (49:01)
T. Rajala (55:42)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 11.502
20. Mai 2022
20:20 Uhr
Lettland Lettland
R. Balcers (25:36)
Ri. Bukarts (29:50)
R. Balcers (35:40)
Ro. Bukarts (PS)
4:3 n. P.
(0:0, 3:2, 0:1, 0:0, 1:0)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich Österreich
B. Nissner (21:10)
D. Heinrich (31:24)
T. Raffl (46:21)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 8.516
21. Mai 2022
12:20 Uhr
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
A. Gaudette (7:50)
N. Schmidt (38:58)
A. Gaudette (64:48)
3:2 n. V.
(1:1, 1:0, 0:1, 1:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden Schweden
R. Dahlin (2:28)
C. Grundström (46:56)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 8.304
21. Mai 2022
16:20 Uhr
OsterreichÖsterreich Österreich
0:3
(0:1, 0:1, 0:1)
Spielbericht
Finnland Finnland
V. Filppula (1:45)
M. Granlund (24:10)
T. Rajala (47:39)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 11.573
21. Mai 2022
20:20 Uhr
Norwegen Norwegen
L. Hoff (44:27)
1:4
(0:1, 0:1, 1:2)
Spielbericht
Tschechien Tschechien
D. Pastrňák (6:26)
J. Vrána (22:21)
D. Pastrňák (40:48)
R. Červenka (58:34)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 6.015
22. Mai 2022
16:20 Uhr
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
B. Perlini (5:24)
C. Neilson (12:16)
L. Hook (26:24)
3:4
(2:0, 1:2, 0:2)
Spielbericht
Lettland Lettland
O. Batņa (24:17)
J. Jaks (34:34)
Ri. Bukarts (51:49)
A. Džeriņš (53:11)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 4.860
22. Mai 2022
20:20 Uhr
SchwedenSchweden Schweden
J. Peterson (11:48)
W. Nylander (27:43)
J. Peterson (28:47)
R. Asplund (31:38)
L. Wallmark (37:33)
M. Friberg (43:13)
R. Asplund (49:57)
7:1
(1:0, 4:0, 2:1)
Spielbericht
Norwegen Norwegen
T. Fladeby (40:44)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 3.707
23. Mai 2022
16:20 Uhr
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
0:1
(0:1, 0:0, 0:0)
Spielbericht
Tschechien Tschechien
M. Blümel (7:53)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 5.270
23. Mai 2022
20:20 Uhr
OsterreichÖsterreich Österreich
A. Wukovits (44:51)
D. Heinrich (47:28)
B. Nissner (51:26)
T. Raffl (58:54)
P. Schneider (59:16)
5:3
(0:1, 0:1, 5:1)
Spielbericht
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
M. Myers (19:00)
R. Dowd (21:57)
C. Neilson (46:19)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 3.321
24. Mai 2022
12:20 Uhr
SchwedenSchweden Schweden
W. Nylander (34:54)
1:0
(0:0, 1:0, 0:0)
Spielbericht
Lettland Lettland
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 5.560
24. Mai 2022
16:20 Uhr
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
R. Hartman (3:45)
M. Boldy (7:20)
B. Meyers (28:05)
S. Farrell (59:20)
4:2
(2:0, 1:1, 1:1)
Spielbericht
Norwegen Norwegen
A. Martinsen (22:43)
D. Rokseth (41:59)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 5.435
24. Mai 2022
20:20 Uhr
Finnland Finnland
J. Armia (9:31)
S. Manninen (16:17)
T. Rajala (35:34)
3:0
(2:0, 1:0, 0:0)
Spielbericht
Tschechien Tschechien
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 11.673
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Finnland Finnland 7 6 0 1 0 25:05 19
2. Schweden Schweden 7 5 1 1 0 27:10 18
3. Tschechien Tschechien 7 4 0 1 2 19:13 13
4. Vereinigte Staaten USA 7 3 2 0 2 18:12 13
5. Lettland Lettland 7 2 1 0 4 14:20 8
6. Osterreich Österreich 7 1 1 2 3 16:22 7
7. Norwegen Norwegen 7 1 1 0 5 15:29 5
8. Vereinigtes Konigreich Großbritannien 7 0 0 1 6 10:33 1
Belarus Belarus 0:0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Viertelfinale, Absteiger in die Division IA, Turnierausschluss

Finalrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Finalrunde beginnt nach Abschluss der Vorrunde am 26. Mai 2022, so dass alle Teams mindestens einen Ruhetag haben. Zwei der Viertelfinalpartien werden in der Helsingin Jäähalli in Helsinki, die anderen Partien der Finalrunde in der Nokia-areena in Tampere ausgetragen. Die Viertelfinalpartien finden wie in den Vorjahren im Kreuzvergleich der beiden Vorrundengruppen statt. Im Halbfinale am 28. Mai spielen der Bestplatzierte der Vorrunde gegen die letztplatzierte verbliebene Mannschaft, die restlichen beiden Mannschaften spielen das andere Halbfinale. Das Finale sowie das Spiel um Bronze sind auf den 29. Mai terminiert.

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                         
  A1  Schweiz Schweiz          
B4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
 ~NiemandslandNiemandsland
 ~NiemandslandNiemandsland  
B2  SchwedenSchweden Schweden
 
A3  Kanada Kanada
 ~NiemandslandNiemandsland
(Die Teams werden nach dem Viertelfinale neu gesetzt.)
   ~NiemandslandNiemandsland
B1  Finnland Finnland    
 
A4  Slowakei Slowakei
 ~NiemandslandNiemandsland
Spiel um Platz 3
 ~NiemandslandNiemandsland  
A2  Deutschland Deutschland  ~NiemandslandNiemandsland
 
  B3  Tschechien Tschechien  ~NiemandslandNiemandsland

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

26. Mai 2022
16:20 Uhr
(Ortszeit)
Deutschland Deutschland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
Tschechien Tschechien
Helsingin Jäähalli, Helsinki
26. Mai 2022
16:20 Uhr
SchwedenSchweden Schweden
-:-
(-:-, -:-, -:-)
Kanada Kanada
Nokia-areena, Tampere
26. Mai 2022
20:20 Uhr
Schweiz Schweiz
-:-
(-:-, -:-, -:-)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
Helsingin Jäähalli, Helsinki
26. Mai 2022
20:20 Uhr
Finnland Finnland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
Slowakei Slowakei
Nokia-areena, Tampere

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

28. Mai 2022
14:20 Uhr
~NiemandslandNiemandsland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
~NiemandslandNiemandsland
Nokia-areena, Tampere
28. Mai 2022
18:20 Uhr
~NiemandslandNiemandsland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
~NiemandslandNiemandsland
Nokia-areena, Tampere

Spiel um Platz 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

29. Mai 2022
15:20 Uhr
~NiemandslandNiemandsland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
~NiemandslandNiemandsland
Nokia-areena, Tampere

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

29. Mai 2022
20:20 Uhr
~NiemandslandNiemandsland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
~NiemandslandNiemandsland
Nokia-areena, Tampere

Abschlussplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Platzierungen ergaben sich nach folgenden Kriterien:

  • Plätze 1 bis 4: Ergebnisse im Finale sowie im Spiel um Platz 3
  • Plätze 5 bis 8 (Verlierer der Viertelfinalpartien): nach Platzierung, dann Punkten, dann Tordifferenz in der Vorrunde
  • Plätze 9 bis 16 (Vorrunde): nach Platzierung, dann Punkten, dann Tordifferenz in der Vorrunde
Pl. Team
1 ~NiemandslandNiemandsland
2 ~NiemandslandNiemandsland
3 ~NiemandslandNiemandsland
4 ~NiemandslandNiemandsland
5 ~NiemandslandNiemandsland
6 ~NiemandslandNiemandsland
7 ~NiemandslandNiemandsland
8 ~NiemandslandNiemandsland
9 Danemark Dänemark
10 Lettland Lettland
11 OsterreichÖsterreich Österreich
12 FrankreichFrankreich Frankreich
13 Norwegen Norwegen
14 Kasachstan Kasachstan
15 ItalienItalien Italien
16 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien

Titel, Auf- und Abstieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Absteiger in die Division IA: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien, ItalienItalien Italien
Aufsteiger in die Top-Division: Slowenien Slowenien, Ungarn Ungarn

Division I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A in Ljubljana, Slowenien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2022 der Division I, Gruppe A
Anzahl Nationen 5
Aufsteiger Slowenien Slowenien
Ungarn Ungarn
Absteiger Rumänien Rumänien
 
Austragungsort(e) Ljubljana, Slowenien
Eröffnung 3. Mai 2022
Schlusstag 8. Mai 2022
Zuschauer 20.700 (2.070 pro Spiel)
Tore 64 (6,40 pro Spiel)
Auszeichnungen
Bester Torhüter Litauen Mantas Armalis
Bester Verteidiger Ungarn Nándor Fejes
Bester Stürmer Slowenien Žiga Jeglič
Wertvollster Spieler Slowenien Žiga Jeglič
Topscorer Slowenien Žiga Jeglič (7 Punkte)
All-Star-Team
Slowenien Žiga JegličUngarn Csanád ErdélySlowenien Miha Verlič
Litauen Nerijus AlišauskasKorea Sud Kim Won-jun
Slowenien Gašper Krošelj

Das Turnier der Gruppe A wurde vom 3. bis 8. Mai 2022 in der slowenischen Landeshauptstadt Ljubljana ausgetragen. Die Spiele fanden in der 4.500 Zuschauer fassenden Hala Tivoli, der Heimspielstätte des AHL-Klubs HDD Olimpija Ljubljana, statt. Insgesamt besuchten 20.700 Zuschauer die zehn Turnierspiele, was einem Schnitt von 2.070 pro Partie entspricht.

Austragungsort
Ljubljana, Slowenien
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Hala Tivoli
Kapazität: 4.500
Außenansicht der Hala Tivoli
3. Mai 2022
15:30 Uhr
(Ortszeit)
Ungarn Ungarn
N. Fejes (6:19)
I. Sofron (7:42)
C. Erdély (23:19)
C. Erdély (27:38)
C. Erdély (30:27)
5:1
(2:0, 3:0, 0:1)
Spielbericht
Korea Sud Südkorea
Kim S.-w. (57:49)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 1.500
3. Mai 2022
19:00 Uhr
Slowenien Slowenien
M. Verlič (13:44)
A. Kuralt (21:07)
B. Tomaževič (29:53)
G. Koblar (52:59)
4:2
(1:0, 2:0, 1:2)
Spielbericht
Litauen Litauen
A. Bendžius (55:18)
E. Krakauskas (59:51)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 2.500
4. Mai 2022
15:30 Uhr
Litauen Litauen
N. Ališauskas (27:03)
1:2
(0:1, 1:1, 0:0)
Spielbericht
Ungarn Ungarn
B. Sebők (0:51)
J. Hári (23:38)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 1.500
4. Mai 2022
19:00 Uhr
Rumänien Rumänien
J. Skatschkow (11:01)
1:9
(1:1, 0:6, 0:2)
Spielbericht
Slowenien Slowenien
Ž. Jeglič (9:00)
M. Verlič (23:02)
Ž. Jeglič (24:18)
K. Ograjenšek (32:56)
L. Maver (35:33)
M. Verlič (39:03)
T. Čimžar (40:00)
R. Tičar (44:00)
M. Verlič (50:19)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 2.000
5. Mai 2022
15:30 Uhr
Rumänien Rumänien
A. Sagidullin (38:53)
1:4
(0:0, 1:2, 0:2)
Spielbericht
Korea Sud Südkorea
Kim W.-j. (21:41)
Jeon J.-w. (25:48)
Kang M.-w. (45:46)
Jeon J.-w. (58:36)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 1.000
6. Mai 2022
15:30 Uhr
Korea Sud Südkorea
Jeon J.-w. (12:12)
Lee C.-m. (28:56)
Lee J.-m. (58:19)
3:5
(1:2, 1:1, 1:2)
Spielbericht
Litauen Litauen
A. Bosas (10:35)
E. Krakauskas (16:54)
E. Krakauskas (39:32)
E. Noreika (52:34)
U. Čižas (57:11)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 500
6. Mai 2022
19:00 Uhr
Slowenien Slowenien
Ž. Jeglič (0:31)
R. Sabolič (26:45)
Ž. Pance (26:50)
R. Sabolič (57:20)
K. Ograjenšek (57:29)
5:1
(1:1, 2:0, 2:0)
Spielbericht
Ungarn Ungarn
C. Erdély (15:06)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 4.200
7. Mai 2022
15:30 Uhr
Litauen Litauen
E. Noreika (31:10)
J. Jasinevičius (33:40)
T. Kumeliauskas (38:14)
E. Krakauskas (43:35)
P. Gintautas (45:24)
5:4
(0:2, 3:1, 2:1)
Spielbericht
Rumänien Rumänien
J. Skatschkow (3:49)
T. Részegh (10:59)
Z. Molnár (36:47)
S. Rokaly (50:07)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 1.000
8. Mai 2022
15:30 Uhr
Ungarn Ungarn
G. Nagy (8:26)
B. Magosi (12:47)
R. Kulmala (29:05)
I. Sofron (56:59)
4:2
(2:0, 1:2, 1:0)
Spielbericht
Rumänien Rumänien
R. Gliga (20:30)
R. Ferencz-Csibi (27:49)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 2.500
8. Mai 2022
19:00 Uhr
Korea Sud Südkorea
Lee J.-m. (55:23)
1:4
(0:2, 0:1, 1:1)
Spielbericht
Slowenien Slowenien
M. Robar (5:54)
R. Sabolič (11:26)
R. Sabolič (35:35)
R. Tičar (50:52)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 4.000
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
Slowenien Žiga Jeglič 4 3 4 7 +5 2
Slowenien Jan Urbas 4 0 7 7 +5 0
Litauen Emilijus Krakauskas 4 4 2 6 ±0 0
Slowenien Rok Tičar 4 2 4 6 +5 0
Ungarn Csanád Erdély 4 4 1 5 ±0 6
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
Slowenien Gašper Krošelj 3 160:00 3 0 93,02 1,13
Ungarn Miklós Rajna 4 240:00 9 0 92,04 2,25
Litauen Mantas Armalis 4 239:09 13 0 90,71 3,26
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Slowenien Slowenien 4 4 0 0 0 22:05 12
2. Ungarn Ungarn 4 3 0 0 1 12:09 9
3. Litauen Litauen 4 2 0 0 2 13:13 6
4. Korea Sud Südkorea 4 1 0 0 3 09:15 3
5. Rumänien Rumänien 4 0 0 0 4 08:22 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Top-Division, Aufsteiger in die Top-Division, falls sich die Gastgeber 2023 sportlich für die Top-Division qualifizieren, Absteiger in die Division IB

Division-IA-Aufstiegsmannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Division-IA-Aufsteiger
Slowenien
Slowenien
Tadej Čimžar, Aljoša Crnovič, Blaž Gregorc, Žiga Jeglič, Gregor Koblar, Gašper Krošelj, Anže Kuralt, Aleksandar Magovac, Luka Maver, Ken Ograjenšek, Žiga Pance, Matija Pintarič, Matic Podlipnik, Klemen Pretnar, Mitja Robar, Robert Sabolič, Miha Štebih, Rok Tičar, Blaž Tomaževič, Jan Urbas, Miha Verlič, Miha Zajc
Trainer: Matjaž Kopitar
Division-IA-Aufsteiger
Ungarn
Ungarn
Csanád Erdély, Nándor Fejes, Zsombor Garát, János Hári, Zoltán Hetényi, Milán Horváth, Roland Kiss, Dániel Kóger, Rasmus Kulmala, Scott Macaulay, Bálint Magosi, Gergő Nagy, Kristóf Papp, Tamás Pozsgai, Miklós Rajna, Tamás Sárpátki, Balázs Sebők, István Sofron, Bence Szirányi, István Terbócs, Richárd Tóth, János Vas
Trainer: Sean Simpson

Gruppe B in Tychy, Polen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2022 der Division I, Gruppe B
Anzahl Nationen 5
Aufsteiger Polen Polen
Absteiger Serbien Serbien
 
Austragungsort(e) Tychy, Polen
Eröffnung 26. April 2022
Schlusstag 1. Mai 2022
Zuschauer 7.817 (781 pro Spiel)
Tore 73 (7,30 pro Spiel)
Auszeichnungen
Bester Torhüter Polen John Murray
Bester Verteidiger UkraineUkraine Ihor Mereschko
Bester Stürmer JapanJapan Yūshirō Hirano
Topscorer JapanJapan Yūshirō Hirano (10 Punkte)

Das Turnier der Gruppe B wurde vom 26. April bis 1. Mai 2022 in der polnischen Stadt Tychy ausgetragen. Die Spiele fanden im 2.535 Zuschauer fassenden Stadion Zimowy w Tychach statt. Ursprünglich sollten die Spiele im Spodek in Katowice stattfinden. Auf Anfrage des polnischen Eishockeyverbandes wurde die Austragung der Partien nach Tychy verlegt.[14] Insgesamt besuchten 7.817 Zuschauer die zehn Turnierspiele, was einem Schnitt von 781 pro Partie entspricht.

Austragungsort
Tychy, Polen
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Stadion Zimowy w Tychach
Kapazität: 2.535
Außenansicht des Stadion Zimowy w Tychach
26. April 2022
16:30 Uhr
(Ortszeit)
Serbien Serbien
0:8
(0:2, 0:5, 0:1)
Spielbericht
JapanJapan Japan
Y. Nakayashiki (5:13)
M. Furuhashi (6:00)
Y. Hirano (24:28)
Y. Hirano (29:54)
M. Furuhashi (30:06)
T. Irikura (37:47)
Y. Hirano (38:43)
K. Suzuki (49:44)
Stadion Zimowy w Tychach, Tychy
Zuschauer: 158
26. April 2022
20:00 Uhr
Polen Polen
K. Wałęga (12:54)
P. Zygmunt (29:51)
F. Komorski (45:53)
3:0
(1:0, 1:0, 1:0)
Spielbericht
Estland Estland
Stadion Zimowy w Tychach, Tychy
Zuschauer: 808
27. April 2022
16:30 Uhr
UkraineUkraine Ukraine
O. Peresunko (1:24)
O. Peresunko (10:51)
W. Masur (23:30)
W. Masur (29:00)
D. Nimenko (33:10)
F. Morosow (48:24)
W. Ljalka (50:39)
7:0
(2:0, 3:0, 2:0)
Spielbericht
Serbien Serbien
Stadion Zimowy w Tychach, Tychy
Zuschauer: 328
28. April 2022
16:30 Uhr
JapanJapan Japan
K. Ōtsu (3:19)
J. Halliday (9:44)
S. Hitosatō (12:47)
T. Irikura (14:08)
Y. Ōtsu (26:43)
Y. Hirano (45:45)
Y. Hirano (55:07)
7:5
(4:2, 1:3, 2:0)
Spielbericht
Estland Estland
V. Vasjonkin (6:04)
R. Rooba (19:49)
R. Rooba (20:42)
S. Kerna (28:28)
R. Rooba (36:54)
Stadion Zimowy w Tychach, Tychy
Zuschauer: 264
28. April 2022
20:00 Uhr
UkraineUkraine Ukraine
J. Fadjejew (15:15)
M. Symtschuk (44:38)
2:3 n. P.
(1:2, 0:0, 1:0, 0:0, 0:1)
Spielbericht
Polen Polen
D. Paś (12:01)
D. Paś (17:56)
J. Bukowski (PS)
Stadion Zimowy w Tychach, Tychy
Zuschauer: 1.930
29. April 2022
20:00 Uhr
Serbien Serbien
M. Đumić (11:16)
M. Đumić (43:18)
2:10
(1:3, 0:3, 1:4)
Spielbericht
Polen Polen
A. Łyszczarczyk (1:34)
D. Paś (6:44)
F. Komorski (17:36)
M. Michalski (29:05)
K. Dziubiński (36:03)
F. Komorski (38:44)
F. Komorski (42:39)
K. Dziubiński (51:31)
K. Wałęga (51:38)
K. Dziubiński (55:58)
Stadion Zimowy w Tychach, Tychy
Zuschauer: 1.420
30. April 2022
16:30 Uhr
JapanJapan Japan
M. Furuhashi (4:19)
K. Minoshima (4:52)
M. Furuhashi (9:08)
K. Suzuki (20:24)
Y. Nakayashiki (31:42)
S. Hitosatō (39:56)
S. Hitosatō (44:09)
Y. Hirano (59:59)
8:2
(3:0, 3:2, 2:0)
Spielbericht
UkraineUkraine Ukraine
W. Ljalka (25:06)
O. Worona (34:40)
Stadion Zimowy w Tychach, Tychy
Zuschauer: 350
30. April 2022
20:00 Uhr
Estland Estland
V. Vasjonkin (1:32)
D. Kulintsev (5:30)
R. Rooba (28:08)
K. Parras (44:17)
4:2
(2:1, 1:0, 1:1)
Spielbericht
Serbien Serbien
M. Đumić (5:46)
M. Đumić (57:32)
Stadion Zimowy w Tychach, Tychy
Zuschauer: 110
1. Mai 2022
16:30 Uhr
Polen Polen
A. Kostek (25:50)
A. Łyszczarczyk (58:24)
2:0
(0:0, 1:0, 1:0)
Spielbericht
JapanJapan Japan
Stadion Zimowy w Tychach, Tychy
Zuschauer: 2.422
1. Mai 2022
20:00 Uhr
Estland Estland
0:8
(0:1, 0:4, 0:3)
Spielbericht
UkraineUkraine Ukraine
I. Mereschko (12:53)
M. Symtschuk (26:48)
O. Peresunko (28:30)
W. Ljalka (37:19)
O. Peresunko (39:17)
M. Symtschuk (44:12)
W. Masur (49:06)
J. Fadjejew (59:24)
Stadion Zimowy w Tychach, Tychy
Zuschauer: 185
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
JapanJapan Yūshirō Hirano 4 6 4 10 +8 0
Polen Alan Łyszczarczyk 4 2 7 9 +9 2
JapanJapan Shigeki Hitosatō 4 3 4 7 +8 2
JapanJapan Makuru Furuhashi 4 4 2 6 +4 2
Polen Filip Komorski 4 4 2 6 +7 0
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
UkraineUkraine Dmytro Kubrytskyj 3 121:54 0 2 100,00 0,00
Polen John Murray 3 185:00 2 2 97,78 0,65
JapanJapan Yūta Narisawa 4 238:39 9 1 90,91 2,26
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Polen Polen 4 3 1 0 0 18:04 11
2. Japan Japan 4 3 0 0 1 23:09 9
3. Ukraine Ukraine 4 2 0 1 1 19:11 7
4. Estland Estland 4 1 0 0 3 09:20 3
5. Serbien Serbien 4 0 0 0 4 04:29 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Division IA, Absteiger in die Division IIA

Division-IB-Siegermannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Division-IB-Aufsteiger
Polen
Polen
Mateusz Bryk, Jakub Bukowski, Aron Chmielewski, Bartosz Ciura, Krystian Dziubiński, Kamil Górny, Mateusz Gościński, Oskar Jaśkiewicz, Bartłomiej Jeziorski, Filip Komorski, Arkadiusz Kostek, Maciej Kruczek, Alan Łyszczarczyk, Mateusz Michalski, John Murray, Dominik Paś, Filip Starzyński, Patryk Wajda, Kamil Wałęga, Patryk Wronka, David Zabolotny, Paweł Zygmunt
Trainer: Róbert Kaláber

Auf- und Abstieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Absteiger in die Division IA: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien, ItalienItalien Italien
Aufsteiger in die Top-Division: Slowenien Slowenien, Ungarn Ungarn
Absteiger in die Division IB: Rumänien Rumänien
Aufsteiger in die Division IA: Polen Polen
Absteiger in die Division IIA: Serbien Serbien
Aufsteiger in die Division IB: China Volksrepublik Volksrepublik China

Division II[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A in Zagreb, Kroatien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2022 der Division II, Gruppe A
Anzahl Nationen 5
Aufsteiger China Volksrepublik Volksrepublik China
Absteiger Israel Israel
 
Austragungsort(e) Zagreb, Kroatien
Eröffnung 25. April 2022
Schlusstag 30. April 2022
Zuschauer 134 (13 pro Spiel)
Tore 70 (7,00 pro Spiel)
Auszeichnungen
Bester Torhüter Kroatien Vilim Rosandić
Bester Verteidiger NiederlandeNiederlande Jordy Verkiel
Bester Stürmer China Volksrepublik Spencer Foo
Topscorer China Volksrepublik Parker Foo (10 Punkte)

Das Turnier der Gruppe A wurde vom 25. bis 30. April 2022 in der kroatischen Landeshauptstadt Zagreb ausgetragen. Die Spiele fanden in der 1.000 Zuschauer fassenden Dvorana Velesajam statt. Insgesamt besuchten 134 Zuschauer die zehn Turnierspiele, was einem Schnitt von 13 pro Partie entspricht.

Wie auch bei den Frauen in der Division IB gelang den chinesischen Herren beflügelt von der Teilnahme an den Olympischen Winterspielen 2022 zwei Monate zuvor und der Einbürgerung zahlreicher nordamerikanischer Spieler aus den Reihen von Kunlun Red Star aus der Kontinentalen Hockey-Liga der Aufstieg in die Division I, in der sie zuletzt im Jahr 2007 gespielt hatten. Durch die Erfahrung der insgesamt 14 eingebürgerten Nordamerikaner im Kader gewannen die Chinesen ihre vier Turnierspiele allesamt souverän und wehrten damit den Versuch der gastgebenden Kroaten auf den direkten Wiederaufstieg erfolgreich ab. Den zweiten Platz noch vor den Gastgebern belegten die Niederlande. Der Aufsteiger Israel sah sich gegen die vier Konkurrenten chancenlos und stieg ohne Punktgewinn und einem Torverhältnis von 4:32 wieder umgehend in die B-Gruppe der Division II ab.

Austragungsort
Zagreb, Kroatien
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Dvorana Velesajam
Kapazität: 1.000
Innenansicht der Dvorana Velesajam
25. April 2022
16:00 Uhr
(Ortszeit)
NiederlandeNiederlande Niederlande
R. van der Schuit (3:16)
R. van der Schuit (10:38)
G. Vogelaar (20:34)
N. Verschuren (22:22)
M. Collard (54:52)
5:3
(2:0, 2:1, 1:2)
Spielbericht
SpanienSpanien Spanien
I. Lasuen (28:03)
J. Capillas (49:43)
G. González (50:33)
Dvorana Velesajam, Zagreb
Zuschauer: 10
25. April 2022
19:45 Uhr
Israel Israel
E. Sherbatov (51:46)
1:5
(0:1, 0:2, 1:2)
Spielbericht
Kroatien Kroatien
A. Bebek (5:33)
P. Dobrić (20:47)
I. Puzić (33:50)
I. Puzić (45:12)
M. Šakić (59:40)
Dvorana Velesajam, Zagreb
Zuschauer: 13
26. April 2022
17:00 Uhr
China Volksrepublik Volksrepublik China
P. Foo (2:56)
P. Foo (3:49)
R. Sproul (9:07)
S. Foo (15:30)
P. Foo (25:01)
Yan J. (28:55)
Yan J. (29:44)
J. Chelios (32:09)
C. Kane (32:28)
L. Lockhart (45:15)
A. Riche (52:17)
Yan J. (55:06)
L. Lockhart (58:29)
Yan J. (59:07)
14:1
(4:0, 5:0, 5:1)
Spielbericht
Israel Israel
I. Spektor (53:20)
Dvorana Velesajam, Zagreb
Zuschauer: 15
27. April 2022
16:00 Uhr
China Volksrepublik Volksrepublik China
C. Kane (17:43)
A. Riche (19:50)
B. Yip (25:02)
T. Wong (46:36)
P. Foo (57:07)
5:1
(2:0, 1:1, 2:0)
Spielbericht
NiederlandeNiederlande Niederlande
N. Verschuren (36:17)
Dvorana Velesajam, Zagreb
Zuschauer: 10
27. April 2022
19:45 Uhr
Kroatien Kroatien
M. Šakić (PS)
1:0 n. P.
(0:0, 0:0, 0:0, 0:0, 1:0)
Spielbericht
SpanienSpanien Spanien
Dvorana Velesajam, Zagreb
Zuschauer: 14
28. April 2022
19:45 Uhr
Israel Israel
0:7
(0:1, 0:3, 0:3)
Spielbericht
NiederlandeNiederlande Niederlande
J. Verkiel (16:38)
D. Stempher (20:06)
D. Hofland (24:01)
N. Verschuren (37:15)
L. Heutmekers (47:04)
L. Heutmekers (49:37)
G. Vogelaar (56:50)
Dvorana Velesajam, Zagreb
Zuschauer: 6
29. April 2022
16:00 Uhr
SpanienSpanien Spanien
P. Fernández (19:25)
I. Granell (21:42)
I. Lasuen (26:05)
J. Capillas (28:37)
A. Carbonell (30:14)
M. Mendizábal (41:33)
6:2
(1:0, 4:0, 1:2)
Spielbericht
Israel Israel
A. Milner (40:28)
I. Spektor (51:17)
Dvorana Velesajam, Zagreb
Zuschauer: 9
29. April 2022
19:45 Uhr
Kroatien Kroatien
B. Fičur (52:36)
1:5
(0:0, 0:4, 1:1)
Spielbericht
China Volksrepublik Volksrepublik China
A. Riche (25:09)
C. Kane (29:27)
S. Foo (31:04)
S. Foo (36:34)
J. Chelios (44:25)
Dvorana Velesajam, Zagreb
Zuschauer: 22
30. April 2022
16:00 Uhr
SpanienSpanien Spanien
J. Capillas (7:23)
1:4
(1:0, 0:1, 0:3)
Spielbericht
China Volksrepublik Volksrepublik China
B. Yip (38:25)
L. Lockhart (44:17)
B. Yip (44:57)
L. Lockhart (58:59)
Dvorana Velesajam, Zagreb
Zuschauer: 12
30. April 2022
19:45 Uhr
NiederlandeNiederlande Niederlande
R. van der Schuit (3:14)
D. Stempher (11:09)
D. Stempher (31:26)
N. Verschuren (33:15)
J. Verkiel (49:53)
M. Collard (55:36)
6:2
(2:0, 2:2, 2:0)
Spielbericht
Kroatien Kroatien
K. Marinković (30:54)
V. Idžan (37:41)
Dvorana Velesajam, Zagreb
Zuschauer: 23
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
China Volksrepublik Parker Foo 4 4 6 10 +10 2
NiederlandeNiederlande Nick Verschuren 4 4 6 10 +6 2
China Volksrepublik Spencer Foo 4 3 7 10 +11 0
NiederlandeNiederlande Raymond van der Schuit 4 3 6 9 +6 4
NiederlandeNiederlande Danny Stempher 4 3 5 8 +6 0
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
China Volksrepublik Paris O’Brien 4 240:00 4 0 95,60 1,00
SpanienSpanien Ignacio García 3 161:18 3 1 94,64 1,12
NiederlandeNiederlande Martijn Oosterwijk 2 120:00 3 1 92,86 1,50
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. China Volksrepublik Volksrepublik China 4 4 0 0 0 28:04 12
2. Niederlande Niederlande 4 3 0 0 1 19:10 9
3. Kroatien Kroatien 4 1 1 0 2 09:12 5
4. Spanien Spanien 4 1 0 1 2 10:12 4
5. Israel Israel 4 0 0 0 4 04:32 0
Australien Australien 0:0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Division IB, Absteiger in die Division IIB, Turnierabsage

Division-IIA-Siegermannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Division-IIA-Aufsteiger
China Volksrepublik
Volksrepublik China
Jake Chelios, Chen Zimeng, Parker Foo, Spencer Foo, Jason Fram, Guo Jianing, Han Pengfei, Colin Joe, Cory Kane, Luke Lockhart, Paris O’Brien, Alex Riche, Ty Schultz, Ryan Sproul, Tyler Wong, Yan Juncheng, Yan Ruinan, Brandon Yip, Zach Yuen, Zhang Zesen, Zhong Wei
Trainer: Ivano Zanatta

Gruppe B in Reykjavík, Island[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2022 der Division II, Gruppe B
Anzahl Nationen 5
Aufsteiger Island Island
Absteiger Mexiko Mexiko
 
Austragungsort(e) Reykjavík, Island
Eröffnung 18. April 2022
Schlusstag 23. April 2022
Zuschauer 2.942 (294 pro Spiel)
Tore 83 (8,30 pro Spiel)
Auszeichnungen
Bester Torhüter Island Jóhann Ragnarsson
Bester Verteidiger Belgien Frank Neven
Bester Stürmer Island Johann Leifsson
Topscorer Georgien Nikita Bukija (11 Punkte)

Das Turnier der Gruppe B wurde vom 18. bis 23. April 2022 in der isländischen Landeshauptstadt Reykjavík ausgetragen. Die Spiele fanden im 1.500 Zuschauer fassenden Skautahöllin í Laugardal statt. Insgesamt besuchten 2.942 Zuschauer die zehn Turnierspiele, was einem Schnitt von 294 pro Partie entspricht.

In der Gruppe B setzten sich die gastgebenden Isländer mit vier Siegen in ebenso vielen Spielen souverän durch, wobei das entscheidende Spiel gegen Belgien mit lediglich einem Tor Differenz gewonnen wurde. Die Belgier, die auch gegen Georgien verloren, schlossen das Turnier als Absteiger aus der A-Gruppe vor drei Jahren auf dem dritten Rang ab. Dazwischen sicherte sich Georgien den zweiten Rang. Nach insgesamt zehn Jahren in der B-Gruppe und 17 Jahren in der Division II stieg Mexiko in die Division III ab. Neuseeland verzichtete aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Teilnahme.

Austragungsort
Reykjavík, Island
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Skautahöllin í Laugardal
Kapazität: 1.500
Innenansicht des Skautahöllin í Laugardal
18. April 2022
16:30 Uhr
(Ortszeit)
Bulgarien Bulgarien
T. Georgiew (16:43)
K. Dikow (49:58)
2:10
(1:2, 0:4, 1:4)
Spielbericht
Island Island
S. Atlason (4:00)
G. Arason (13:58)
R. Sigurðsson (25:50)
A. Mikaelsson (27:01)
H. Skúlason (32:13)
A. Orongan (37:04)
B. Sigurðarson (55:46)
J. Leifsson (56:58)
H. Jóhannsson (58:34)
R. Sigurðsson (59:46)
Skautahöllin í Laugardal, Reykjavík
Zuschauer: 500
18. April 2022
20:00 Uhr
Belgien Belgien
D. Blockx (8:06)
B. Henry (9:12)
Y. de Smet (34:43)
3:4
(2:3, 1:0, 0:1)
Spielbericht
Georgien Georgien
N. Bukija (3:00)
A. Kirejew (12:11)
I. Karelin (19:22)
A. Romanow (51:03)
Skautahöllin í Laugardal, Reykjavík
Zuschauer: 70
19. April 2022
18:00 Uhr
Mexiko Mexiko
H. Majul (6:40)
T. Chávez (13:13)
2:6
(2:2, 0:4, 0:0)
Spielbericht
Bulgarien Bulgarien
M. Wassilew (7:09)
W. Dikow (14:51)
M. Nikolow (26:36)
M. Nikolow (30:48)
M. Nakow (33:13)
T. Georgiew (37:39)
Skautahöllin í Laugardal, Reykjavík
Zuschauer: 100
20. April 2022
16:30 Uhr
Island Island
K. Arnarsson (5:52)
G. Arason (20:29)
B. Sigurðarson (27:04)
A. Mikaelsson (28:04)
B. Sigurðarson (51:48)
5:2
(1:0, 3:1, 1:1)
Spielbericht
Georgien Georgien
A. Kirejew (24:54)
I. Karelin (46:24)
Skautahöllin í Laugardal, Reykjavík
Zuschauer: 357
20. April 2022
20:00 Uhr
Mexiko Mexiko
R. Díaz (47:12)
1:6
(0:1, 0:4, 1:1)
Spielbericht
Belgien Belgien
B. Coolen (8:49)
J. de Ceuster (21:13)
J. van den Bosch (24:20)
A. James (30:39)
J. van den Bosch (32:10)
J. Versin (51:09)
Skautahöllin í Laugardal, Reykjavík
21. April 2022
18:00 Uhr
Bulgarien Bulgarien
0:11
(0:3, 0:3, 0:5)
Spielbericht
Belgien Belgien
A. James (6:11)
F. Neven (12:38)
B. Henry (19:55)
Y. de Smet (26:39)
Y. de Smet (31:52)
L. Cuylaerts (38:04)
J. de Ceuster (44:32)
B. Coolen (52:36)
A. James (56:42)
B. Coolen (59:20)
A. Kolodziejczyk (59:52)
Skautahöllin í Laugardal, Reykjavík
Zuschauer: 37
22. April 2022
16:30 Uhr
Georgien Georgien
N. Bukija (5:16)
I. Karelin (19:14)
S. Charisow (21:54)
I. Karelin (49:30)
I. Karelin (50:56)
N. Bukija (51:12)
N. Bukija (51:32)
A. Wassiltschenko (52:08)
I. Karelin (52:25)
N. Bukija (58:55)
10:3
(2:1, 1:2, 7:0)
Spielbericht
Bulgarien Bulgarien
M. Wassilew (6:13)
D. Georgiew (20:38)
M. Wassilew (35:27)
Skautahöllin í Laugardal, Reykjavík
Zuschauer: 37
22. April 2022
20:00 Uhr
Island Island
A. Orongan (3:46)
S. Atlason (19:56)
H. Sigrúnarson (23:28)
J. Leifsson (29:32)
H. Kristveigarson (45:27)
J. Leifsson (46:20)
A. Mikaelsson (56:59)
7:1
(2:0, 2:1, 3:0)
Spielbericht
Mexiko Mexiko
H. Majul (39:40)
Skautahöllin í Laugardal, Reykjavík
Zuschauer: 678
23. April 2022
16:30 Uhr
Georgien Georgien
N. Bukija (0:52)
A. Belomoin (13:38)
N. Bukija (19:59)
A. Kurbatow (33:35)
W. Potaschewitsch (39:04)
5:0
(3:0, 2:0, 0:0)
Spielbericht
Mexiko Mexiko
Skautahöllin í Laugardal, Reykjavík
Zuschauer: 43
23. April 2022
20:00 Uhr
Belgien Belgien
J. de Ceuster (27:55)
F. Neven (57:26)
2:3
(0:0, 1:2, 1:1)
Spielbericht
Island Island
A. Orongan (30:51)
H. Skúlason (37:03)
A. Orongan (54:03)
Skautahöllin í Laugardal, Reykjavík
Zuschauer: 1.120
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
Georgien Nikita Bukija 4 7 4 11 +9 4
Georgien Iwan Karelin 4 5 6 11 +6 0
Island Björn Sigurðarson 4 3 6 9 +4 2
Belgien Ben Coolen 4 3 5 8 +4 0
Island Johann Leifsson 4 2 6 8 +4 6
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
Island Jóhann Ragnarsson 4 120:00 4 0 94,87 2,00
Island Jakob Jóhannesson 4 120:00 3 0 93,62 1,50
Belgien Arne Waumans 4 176:32 4 1 92,73 1,36
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Island Island 4 4 0 0 0 25:07 12
2. Georgien Georgien 4 3 0 0 1 21:11 9
3. Belgien Belgien 4 2 0 0 2 22:08 6
4. Bulgarien Bulgarien 4 1 0 0 3 11:33 3
5. Mexiko Mexiko 4 0 0 0 4 04:24 0
Neuseeland Neuseeland 0:0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Division IIA, Absteiger in die Division IIIA, Turnierabsage

Division-IIB-Siegermannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Division-IIB-Aufsteiger
Island
Island
Gunnar Arason, Kári Arnarsson, Sölvi Atlason, Thorgils Eggertsson, Viggó Hlynsson, Bjarki Jóhannesson, Jakob Jóhannesson, Heiðar Jóhannsson, Heiðar Kristveigarson, Johann Leifsson, Hakon Magnusson, Andri Mikaelsson, Markus Olafarson, Axel Orongan, Róbert Pálsson, Jóhann Ragnarsson, Unnar Runarsson, Hafþór Sigrúnarson, Björn Sigurðarson, Robert Sigurðsson, Halldór Skúlason, Atli Sveinsson
Trainer: Vladimír Kolek

Auf- und Abstieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Absteiger in die Division IIA: Serbien Serbien
Aufsteiger in die Division IB: China Volksrepublik Volksrepublik China
Absteiger in die Division IIB: Israel Israel
Aufsteiger in die Division IIA: Island Island
Absteiger in die Division IIIA: Mexiko Mexiko
Aufsteiger in die Division IIB: Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate

Division III[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A in Kockelscheuer, Luxemburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2022 der Division III, Gruppe A
Anzahl Nationen 5
Aufsteiger Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
Absteiger Luxemburg Luxemburg
 
Austragungsort(e) Kockelscheuer, Luxemburg
Eröffnung 3. April 2022
Schlusstag 8. April 2022
Zuschauer 3.376 (337 pro Spiel)
Tore 103 (10,30 pro Spiel)
Auszeichnungen
Bester Torhüter Luxemburg Philippe Lepage
Bester Verteidiger Vereinigte Arabische Emirate Dsmitryj Schapawalau
Bester Stürmer Turkei Serkan Gümüş
Topscorer Vereinigte Arabische Emirate Maksim Sacharau (22 Punkte)

Das Turnier der Gruppe A wurde vom 3. bis 8. April 2022 im luxemburgischen Kockelscheuer, unweit der Hauptstadt Luxemburg, ausgetragen. Die Spiele fanden im 768 Zuschauer fassenden Patinoire de Kockelscheuer statt. Insgesamt besuchten 3.376 Zuschauer die zehn Turnierspiele, was einem Schnitt von 337 pro Partie entspricht.

In der Gruppe A gelang den Vereinigten Arabischen Emiraten, die sich den Startplatz vor drei Jahren über die Qualifikation gesichert hatten, der erstmalige Turniergewinn und damit der verbundene Aufstieg in die Division II. Die Mannschaft von der Arabischen Halbinsel griff dabei auf eine Vielzahl von eingebürgerten Spielern zurück, die ihre Eishockeyausbildung in Russland und Belarus genossen hatten. So waren sechs der besten sieben Scorer des Emirats allesamt keine Einheimischen. Dahinter belegten die Türkei und Turkmenistan die weiteren Plätze, die in den direkten Duellen gegen den Turniersieger jedoch deutlich unterlagen. Die gastgebenden Luxemburger mussten am letzten Turniertag den Abstieg in die Gruppe B der Division hinnehmen. Die vor drei Jahren aus der Division II abgestiegenen Nordkoreaner verzichteten aufgrund der COVID-19-Pandemie auf eine Teilnahme.

Austragungsort
Kockelscheuer, Luxemburg
Austragungsort des Turniers
Spielstätte
Patinoire de Kockelscheuer
Kapazität: 768
Außenansicht des Patinoire de Kockelscheuer
3. April 2022
15:30 Uhr
(Ortszeit)
Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
A. Ussenko (0:44)
I. Tschuikow (9:02)
A. Sainutdinow (10:00)
D. Schapawalau (19:34)
A. Sainutdinow (21:08)
I. Tschuikow (24:37)
D. Schapawalau (29:32)
J. Al Dhaheri (38:53)
A. Sainutdinow (42:06)
M. Sacharau (54:33)
10:4
(4:2, 4:1, 2:1)
Spielbericht
Turkmenistan Turkmenistan
A. Amanow (5:06)
O. Essenow (19:10)
M. Annasaparow (29:52)
O. Essenow (56:28)
Patinoire de Kockelscheuer, Kockelscheuer
Zuschauer: 100
3. April 2022
19:00 Uhr
Turkei Türkei
F. Bakal (16:08)
G. Solak (22:38)
Ö. Karş (23:19)
F. Bakal (32:12)
S. Gümüş (46:21)
S. Gümüş (48:33)
Ö. Karş (57:54)
7:2
(1:0, 3:1, 3:1)
Spielbericht
Luxemburg Luxemburg
M. Cannon (22:54)
D. Church (54:52)
Patinoire de Kockelscheuer, Kockelscheuer
Zuschauer: 1.050
4. April 2022
15:30 Uhr
Chinesisch Taipeh Republik China (Taiwan)
Wang P.-h. (42:13)
Mi H.-y. (47:53)
2:10
(0:5, 0:4, 2:1)
Spielbericht
Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
M. Al Dhaheri (1:08)
A. Ussenko (2:40)
I. Tschuikow (5:31)
I. Tschuikow (8:04)
J. Al Dhaheri (17:39)
J. Al Dhaheri (24:58)
M. Sacharau (27:38)
M. Sacharau (36:10)
A. Ussenko (39:47)
I. Tschuikow (50:26)
Patinoire de Kockelscheuer, Kockelscheuer
Zuschauer: 50
5. April 2022
15:30 Uhr
Chinesisch Taipeh Republik China (Taiwan)
Chen K.-t. (29:46)
Hsiao P.-y. (40:57)
2:6
(0:1, 1:1, 1:4)
Spielbericht
Turkei Türkei
F. Bakal (1:07)
S. Gümüş (37:31)
S. Bingöl (43:25)
Y. Karş (46:49)
G. Solak (56:50)
T. Anlar (58:01)
Patinoire de Kockelscheuer, Kockelscheuer
Zuschauer: 75
5. April 2022
19:00 Uhr
Turkmenistan Turkmenistan
B. Dowletmyradow (4:01)
B. Dowletmyradow (9:03)
P. Barkowskyj (25:25)
B. Dowletmyradow (52:29)
4:5 n. V.
(2:2, 1:2, 1:0, 0:1)
Spielbericht
Luxemburg Luxemburg
M. Cannon (6:17)
B. Welter (19:20)
S. Backes (29:23)
D. Church (37:17)
C. Cannon (61:57)
Patinoire de Kockelscheuer, Kockelscheuer
Zuschauer: 580
6. April 2022
15:30 Uhr
Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
A. Ussenko (3:37)
A. Sainutdinow (8:06)
I. Tschuikow (10:19)
M. Sacharau (20:57)
M. Sacharau (21:54)
A. Ussenko (36:08)
J. Al Dhaheri (36:31)
I. Tschuikow (38:59)
I. Tschuikow (45:36)
J. Al Dhaheri (47:58)
A. Al Haddad (55:30)
A. Al Humaidi (57:37)
I. Tschuikow (59:24)
13:4
(3:0, 5:2, 5:2)
Spielbericht
Turkei Türkei
S. Gümüş (27:55)
Y. Halil (33:57)
Ö. Karş (43:51)
Ö. Karş (56:52)
Patinoire de Kockelscheuer, Kockelscheuer
Zuschauer: 50
7. April 2022
15:30 Uhr
Turkmenistan Turkmenistan
B. Dowletmyradow (24:45)
A. Amanow (31:39)
P. Barkowskyj (32:46)
O. Wahowskyj (47:52)
4:2
(0:2, 3:0, 1:0)
Spielbericht
Chinesisch Taipeh Republik China (Taiwan)
Hsiao P.-y. (16:46)
Lu P.-e. (16:58)
Patinoire de Kockelscheuer, Kockelscheuer
Zuschauer: 79
7. April 2022
19:00 Uhr
Luxemburg Luxemburg
O. Biver (10:59)
1:8
(1:2, 0:5, 0:1)
Spielbericht
Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
S. Al Yafeai (3:23)
I. Tschuikow (8:30)
M. Sacharau (21:30)
A. Sainutdinow (23:51)
A. Sainutdinow (35:48)
J. Al Dhaheri (36:15)
M. Sacharau (38:05)
S. Al Yafeai (40:25)
Patinoire de Kockelscheuer, Kockelscheuer
Zuschauer: 558
8. April 2022
15:30 Uhr
Turkei Türkei
S. Gümüş (3:06)
F. Bakal (28:37)
S. Bingöl (33:37)
S. Bingöl (36:40)
S. Gümüş (39:23)
S. Kavaz (43:15)
6:5
(1:0, 4:2, 1:3)
Spielbericht
Turkmenistan Turkmenistan
B. Baymyradow (27:13)
D. Hydyrow (39:02)
P. Barkowskyj (42:54)
E. Kakabayew (43:53)
D. Hydyrow (54:29)
Patinoire de Kockelscheuer, Kockelscheuer
Zuschauer: 134
8. April 2022
19:00 Uhr
Luxemburg Luxemburg
C. Mossong (6:21)
B. Welter (53:03)
S. Backes (59:54)
3:5
(1:1, 0:2, 2:2)
Spielbericht
Chinesisch Taipeh Republik China (Taiwan)
Yu S.-y. (11:15)
Chuang H.-y. (33:17)
Chang H.-y. (37:34)
Hsiao P.-y. (43:24)
Shen Y.-l. (59:59)
Patinoire de Kockelscheuer, Kockelscheuer
Zuschauer: 700
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
Vereinigte Arabische Emirate Maksim Sacharau 4 7 15 22 +18 2
Vereinigte Arabische Emirate Ilja Tschuikow 4 10 9 19 +14 4
Turkei Serkan Gümüş 4 7 6 13 +1 4
Vereinigte Arabische Emirate Juma Al Dhaheri 4 6 6 12 +16 2
Vereinigte Arabische Emirate Artur Sainutdinow 4 6 5 11 +12 2
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
Vereinigte Arabische Emirate Ahmed Al Dhaheri 4 180:00 10 0 86,84 3,33
Luxemburg Philippe Lepage 4 220:12 22 0 86,75 5,99
Chinesisch Taipeh Lee Yi-cheng 4 152:07 12 0 86,67 4,73
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 4 4 0 0 0 41:11 12
2. Turkei Türkei 4 3 0 0 1 23:22 9
3. Turkmenistan Turkmenistan 4 1 0 1 2 17:23 4
4. Chinesisch Taipeh Republik China (Taiwan) 4 1 0 0 3 11:23 3
5. Luxemburg Luxemburg 4 0 1 0 3 11:24 2
Korea Nord Nordkorea 0:0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Division IIB, Absteiger in die Division IIIB, Turnierabsage

Division-IIIA-Siegermannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Division-IIIA-Aufsteiger
Vereinigte Arabische Emirate
Vereinigte Arabische Emirate
Saif Al Ameri, Ahmed Al Dhaheri, Juma Al Dhaheri, Mohammed Al Dhaheri, Ali Al Haddad, Abdulla Al Harmoodi, Abdulla Al Humaidi, Khalifa Al Mahrouqi, Mubarak Al Mazrouei, Nils Remess, Maksim Sacharau, Artur Sainutdinow, Wital Sauko, Dsmitryj Schapawalau, Mohammed Al Shamsi, Omar Al Shamsi, Khaled Al Suwaidi, Ilja Tschuikow, Alexander Ussenko, Salem Al Yafeai
Trainer: Dave Rich

Gruppe B in Kapstadt, Südafrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2022 der Division III, Gruppe B
Anzahl Nationen 3
Aufsteiger Sudafrika Südafrika
Absteiger Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
 
Austragungsort(e) Kapstadt, Südafrika
Eröffnung 13. März 2022
Schlusstag 18. März 2022
Zuschauer 1.455 (242 pro Spiel)
Tore 56 (9,33 pro Spiel)
Auszeichnungen
Bester Torhüter Thailand Ben Kleineschay
Bester Verteidiger Sudafrika Cameron Birrell
Bester Stürmer Sudafrika Uthman Samaai
Topscorer Thailand Jan Isaksson (12 Punkte)

Das Turnier der Gruppe B wurde vom 13. bis 18. März 2022 in der südafrikanischen Metropole Kapstadt ausgetragen. Die Spiele fanden in der 2.800 Zuschauer fassenden Eishalle The Ice Station statt. Hongkong zog die Teilnahme aufgrund der Pandemielage zurück. Die restlichen drei Mannschaften spielten eine Doppelrunde. Insgesamt besuchten 1.455 Zuschauer die sechs Turnierspiele, was einem Schnitt von 242 pro Partie entspricht.

In der auf drei Teilnehmer reduzierten Divisionsgruppe gelang den gastgebenden Südafrikanern der unmittelbare Wiederaufstieg in die A-Gruppe der Division III. Dabei holten die Südafrikaner im entscheidenden und letzten Turnierspiel gegen den direkten Konkurrenten Thailand einen zwischenzeitlichen Vier-Tore-Rückstand auf und holten durch die Niederlage im Penaltyschießen den noch fehlenden Punkt zum Aufstieg.

Austragungsort
Kapstadt, Südafrika
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
The Ice Station
Kapazität: 2.800
13. März 2022
19:00 Uhr
(Ortszeit)
Sudafrika Südafrika
D. Compton (6:39)
U. Samaai (11:08)
J. Valadas (26:48)
J. Valadas (39:39)
D. Compton (41:47)
R. Venter (43:39)
U. Samaai (51:41)
C. Birrell (57:59)
8:3
(2:0, 2:3, 4:0)
Spielbericht
Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
M. Omer (24:54)
N. Gaković (29:17)
H. Mrkva (36:48)
The Ice Station, Kapstadt
Zuschauer: 250
14. März 2022
19:00 Uhr
Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
N. Gaković (34:41)
T. Mrkva (36:14)
N. Alić (42:19)
M. Omer (50:27)
4:8
(0:2, 2:2, 2:4)
Spielbericht
Thailand Thailand
J. Isaksson (7:52)
P. Suwachirat (15:45)
M. Kitajama (29:34)
M. Kitajama (35:26)
M. Kitajama (40:48)
P. Forstner (45:45)
M. Kitajama (47:57)
P. Suwachirat (54:53)
The Ice Station, Kapstadt
Zuschauer: 60
15. März 2022
19:00 Uhr
Sudafrika Südafrika
L. Vivier (28:12)
M. Giot (39:51)
D. Phakathi (44:01)
L. Carelse (52:08)
R. Venter (55:57)
5:2
(0:0, 2:2, 3:0)
Spielbericht
Thailand Thailand
N. Luckanatinakorn (21:32)
J. Isaksson (26:06)
The Ice Station, Kapstadt
Zuschauer: 280
16. März 2022
19:00 Uhr
Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
H. Mrkva (6:22)
T. Mrkva (21:41)
2:6
(1:6, 1:0, 0:0)
Spielbericht
Sudafrika Südafrika
U. Samaai (3:19)
C. Birrell (9:02)
W. Krotz (9:22)
J.-M. Van Doesburgh (9:37)
D. Compton (13:33)
M. Giot (17:50)
The Ice Station, Kapstadt
Zuschauer: 265
17. März 2022
19:00 Uhr
Thailand Thailand
M. Kitajama (15:20)
J. Isaksson (36:50)
P. Suwachirat (40:33)
J. Isaksson (45:44)
4:3
(1:1, 1:1, 2:1)
Spielbericht
Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
M. Omer (3:24)
N. Gaković (38:44)
M. Omer (56:08)
The Ice Station, Kapstadt
Zuschauer: 100
18. März 2022
17:00 Uhr
Thailand Thailand
N. Phatigulsate (3:06)
P. Suwachirat (10:54)
N. Phatigulsate (11:11)
P. Suwachirat (24:35)
J. Isaksson (35:59)
N. Phatigulsate (PS)
6:5 n. P.
(3:0, 2:2, 0:3, 0:0, 1:0)
Spielbericht
Sudafrika Südafrika
J. Venter (35:06)
L. Carelse (39:26)
U. Samaai (40:32)
P. Kluyts (42:07)
J.-M. Van Doesburgh (53:49)
The Ice Station, Kapstadt
Zuschauer: 500
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
Thailand Jan Isaksson 4 5 7 12 +8 4
Sudafrika Uthman Samaai 4 4 5 9 +9 2
Thailand Phanuruj Suwachirat 4 5 1 6 +4 2
Bosnien und Herzegowina Mirza Omer 4 4 2 6 −5 6
Thailand Masato Kitajama 4 5 0 5 −3 0
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
Thailand Ben Kleineschay 4 245:00 17 0 89,63 4,16
Sudafrika Ryan Boyd 4 245:00 12 0 87,23 2,94
Bosnien und Herzegowina Dino Pašović 4 239:25 26 0 84,97 6,52
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Sudafrika Südafrika 4 3 0 1 0 24:13 10
2. Thailand Thailand 4 2 1 0 1 20:17 8
3. Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina 4 0 0 0 4 12:26 0
Hongkong Hongkong 0:0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Division IIIA, Absteiger in die Division IV, Turnierabsage

Division-IIIB-Siegermannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Division-IIIB-Aufsteiger
Sudafrika
Südafrika
Cameron Birrell, Ryan Boyd, Alistair Bywater, Luke Carelse, Matthew Cerff, Dylan Compton, Jean-Michel Van Doesburgh, Marc Giot, Paulus Kluyts, Wesley Krotz, Deen Magmoed, Alex Obery, Dion Phakathi, Uthman Samaai, Jack Valadas, John Venter, Reinhard Venter, Denzil Verwey, Luke Vivier
Trainer: Björn Kinding

Auf- und Abstieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Absteiger in die Division IIIA: Mexiko Mexiko
Aufsteiger in die Division IIB: Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
Absteiger in die Division IIIB: Luxemburg Luxemburg
Aufsteiger in die Division IIIA: Sudafrika Südafrika
Absteiger in die Division IV: Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
Aufsteiger in die Division IIIB: Kirgisistan Kirgisistan

Division IV[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2022 der Division IV
Anzahl Nationen 5
Aufsteiger Kirgisistan Kirgisistan
 
Austragungsort(e) Bischkek, Kirgisistan
Eröffnung 3. März 2022
Schlusstag 8. März 2022
Zuschauer 7.666 (766 pro Spiel)
Tore 115 (11,50 pro Spiel)
Auszeichnungen
Bester Torhüter Singapur Joshua Shao Ern Lee
Bester Verteidiger Iran Farzad Houshidari
Bester Stürmer Kirgisistan Sultan Ismanow
Topscorer Kirgisistan Wladimir Nossow (20 Punkte)

Das erstmals ausgetragene Turnier der Division IV wurde vom 3. bis 8. März 2022 in der kirgisischen Landeshauptstadt Bischkek ausgetragen. Die Spiele fanden im 900 Zuschauer fassenden Gorodskoi Katok statt. Insgesamt besuchten 7.666 Zuschauer die zehn Turnierspiele, was einem Schnitt von 766 pro Partie entspricht.

Den Aufstieg in die Gruppe B der Division III sicherte sich die gastgebende Mannschaft aus Kirgisistan mit vier souveränen Siegen bei einem Torverhältnis von 64:2. Den Kirgisen gelang damit der Wiederaufstieg in die Division III nach dem Zwangsabstieg bei der Weltmeisterschaft 2019. Den zweiten Platz belegte bei der ersten offiziellen Teilnahme an einem internationalen Turnier die Nationalmannschaft des Irans.

Austragungsort
Bischkek, Kirgisistan
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Gorodskoi Katok
Kapazität: 900
3. März 2022
16:00 Uhr
(Ortszeit)
Kuwait Kuwait
2:5
(1:0, 0:5, 1:0)
Spielbericht
Malaysia Malaysia
Gorodskoi Katok, Bischkek
Zuschauer: 135
3. März 2022
20:00 Uhr
Iran Iran
1:13
(1:4, 0:6, 0:3)
Spielbericht
Kirgisistan Kirgisistan
Gorodskoi Katok, Bischkek
Zuschauer: 1.800
4. März 2022
19:00 Uhr
Singapur Singapur
2:5
(0:3, 1:0, 1:2)
Spielbericht
Iran Iran
Gorodskoi Katok, Bischkek
Zuschauer: 104
5. März 2022
17:00 Uhr
Singapur Singapur
4:0
(2:0, 2:0, 0:0)
Spielbericht
Kuwait Kuwait
Gorodskoi Katok, Bischkek
Zuschauer: 200
5. März 2022
20:00 Uhr
Kirgisistan Kirgisistan
22:1
(6:0, 10:1, 6:0)
Spielbericht
Malaysia Malaysia
Gorodskoi Katok, Bischkek
Zuschauer: 1.712
6. März 2022
19:00 Uhr
Iran Iran
9:2
(4:0, 3:0, 2:2)
Spielbericht
Kuwait Kuwait
Gorodskoi Katok, Bischkek
Zuschauer: 74
7. März 2022
17:00 Uhr
Malaysia Malaysia
3:7
(2:2, 1:2, 0:3)
Spielbericht
Iran Iran
Gorodskoi Katok, Bischkek
Zuschauer: 165
7. März 2022
20:00 Uhr
Kirgisistan Kirgisistan
15:0
(6:0, 4:0, 5:0)
Spielbericht
Singapur Singapur
Gorodskoi Katok, Bischkek
Zuschauer: 1.723
8. März 2022
17:00 Uhr
Malaysia Malaysia
2:8
(1:2, 1:2, 0:4)
Spielbericht
Singapur Singapur
Gorodskoi Katok, Bischkek
Zuschauer: 95
8. März 2022
20:00 Uhr
Kuwait Kuwait
0:14
(0:4, 0:5, 0:5)
Spielbericht
Kirgisistan Kirgisistan
Gorodskoi Katok, Bischkek
Zuschauer: 1.658
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
Kirgisistan Wladimir Nossow 4 9 11 20 +20 0
Kirgisistan Michail Tschuwalow 4 5 10 15 +17 0
Kirgisistan Wladimir Tonkich 4 9 5 14 +16 0
Kirgisistan Islambek Abdyrajew 4 6 8 14 +12 0
Kirgisistan Alexander Titow 4 8 5 13 +11 2
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
Kirgisistan Kadyr Alymbekow 4 116:36 0 0 100,00 0,00
Singapur Joshua Shao Ern Lee 4 211:30 15 1 88,55 4,26
Iran Alireza Mahdavi Shahri 3 98:04 8 0 85,45 4,89
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Kirgisistan Kirgisistan 4 4 0 0 0 64:02 12
2. Iran Iran 4 3 0 0 1 22:20 9
3. Singapur Singapur 4 2 0 0 2 14:22 6
4. Malaysia Malaysia 4 1 0 0 3 11:39 3
5. Kuwait Kuwait 4 0 0 0 4 04:32 0
Philippinen Philippinen 0:0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Division IIIB, Turnierabsage

Auf- und Abstieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Absteiger in die Division IV: Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
Aufsteiger in die Division IIIB: Kirgisistan Kirgisistan

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b iihf.com
  2. Süddeutsche Zeitung: IIHF schließt Russland und Belarus aus Wettkämpfen aus. Abgerufen am 1. März 2022.
  3. IIHF: Tournament updates. Abgerufen am 19. März 2022 (englisch).
  4. Kongres IIHF-a: odluke o svjetskim prvenstvima u 2022. Hrvatski savez hokeja na ledu, abgerufen am 10. Juni 2021 (kroatisch).
  5. Australian teams withdrawn. 22. Januar 2022, abgerufen am 8. Februar 2022.
  6. New Zealand withdraws. 2. Februar 2022, abgerufen am 8. Februar 2022.
  7. DPR Korea withdraws teams. 3. Februar 2022, abgerufen am 8. Februar 2022.
  8. IIHF - Hong Kongers won’t play this season. Abgerufen am 5. März 2022 (englisch).
  9. PH pulls out of hockey world championships. 16. Dezember 2021, abgerufen am 16. Dezember 2021.
  10. IIHF - Groups for 2022. Abgerufen am 7. Juni 2021 (englisch).
  11. Stefanie Nysand: Future of former Hartwall Arena uncertain, events to be relocated. In: Chaoszine. 13. März 2022, abgerufen am 20. März 2022 (englisch).
  12. New arena and teams for Worlds. In: iihf.com. IIHF, 19. März 2022, abgerufen am 20. März 2022 (englisch).
  13. Erst brennt's in der Halle, dann siegt Deutschland. In: n-tv.com. n-tv, 19. Mai 2022, abgerufen am 20. Mai 2022.
  14. IIHF: Further IIHF event updates. Abgerufen am 19. März 2022 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]