Eishockey-Weltmeisterschaft der U20-Junioren 2020

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 44. Eishockey-Weltmeisterschaften der U20-Junioren der Internationalen Eishockey-Föderation IIHF sind die Eishockey-Weltmeisterschaften des Jahres 2020 in der Altersklasse der Unter-Zwanzigjährigen (U20). Insgesamt nehmen zwischen dem 9. Dezember 2019 und dem 3. Februar 2020 42 Nationalmannschaften an den sechs Turnieren der Top-Division sowie der Divisionen I bis III teil. Wie bereits im Vorjahr wurde keine Qualifikation zur Division III des Folgejahres ausgetragen, sondern sämtliche gemeldeten Mannschaften waren auf die Divisionen verteilt worden.


Übersicht U20-Junioren-Weltmeisterschaften
Turnier Ort Datum Teil-
nehmer
Zuschauer
insgesamt
Spiele ø
TschechienTschechien Top-Division Ostrava
Třinec
26. Dez. 2019 – 05. Jan. 2020 10 30–31
WeissrusslandWeißrussland Division I A Minsk 09. Dez. 2019 – 15. Dez. 2019 6 15
UkraineUkraine Division I B Kiew 12. Dez. 2019 – 18. Dez. 2019 6 15
LitauenLitauen Division II A Vilnius 06. Jan. 2020 – 12. Jan. 2020 6 15
Korea SudSüdkorea Division II B Gangneung 28. Jan. 2020 – 03. Feb. 2020 6 15
BulgarienBulgarien Division III Sofia 13. Jan. 2020 – 19. Jan. 2020 8 20

Teilnehmer, Austragungsorte und -zeiträume[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Eishockey-Weltmeisterschaft wird in insgesamt sechs Turnieren mit unterschiedlicher Teilnehmerstärke ausgespielt. Die Top-Division spielt mit zehn Mannschaften, die Divisionen I und II mit je zwölf und die Division III mit acht Teilnehmern.

In den Divisionen I und II werden die jeweils zwölf Mannschaften in je zwei Gruppen zu sechs Teams aufgeteilt. Die Division III spielt wie zuletzt vor zwei Jahren mit acht Teilnehmern. Beide Teilnehmer der Qualifikation des Vorjahres wurden in die Division III aufgenommen und der eigentlich abgestiegene Letzte, die Mannschaft Neuseelands, verblieb in der Division III.

Aus der Top-Division steigt der Letztplatzierte der Relegationsrunde in die Gruppe A der Division I ab. Aus selbiger steigt der Erstplatzierte zum nächsten Jahr in die Top-Division auf, während der Sechstplatzierte in die Gruppe B der Division I absteigt. Im Gegenzug steigt der Gewinner der Division I B in die Division I A auf. Aus der Division I B steigt ebenfalls der Letzte in die Division II A ab. Die Aufstiegsregelung der Division I B mit einem Auf- und Absteiger gilt genauso für die Division II A, II B und (was den Aufstieg angeht) die Division III. Ob Mannschaften aus der Division III absteigen müssen, hängt davon ab, ob 2020 wieder ein Qualifikationsturnier durchgeführt wird.

Top-Division[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2020 der U20-Junioren
Anzahl Nationen 10
Weltmeister NiemandslandNone [[|Niemandsland]]
Silber NiemandslandNone [[|Niemandsland]]
Bronze NiemandslandNone [[|Niemandsland]]
Absteiger NiemandslandNone [[|Niemandsland]]
 
Austragungsort(e) Ostrava & Třinec, Tschechien
Eröffnung 26. Dezember 2019
Endspiel 5. Januar 2020

Die Top-Division der U20-Weltmeisterschaft wird vom 26. Dezember 2019 bis zum 5. Januar 2020 in den tschechischen Städten Ostrava und Třinec, die im Osten des Landes liegen, ausgetragen. Gespielt wird in der Ostravar Aréna (10.004 Plätze), der Heimspielstätte des HC Vítkovice aus der Extraliga, sowie der Werk Arena, in der der Lokalrivale HC Oceláři Třinec seine Heimspiele austrägt, mit 5.200 Plätzen.

Am Turnier nehmen zehn Nationalmannschaften teil, die in zwei Gruppen zu je fünf Teams spielten. Dabei setzen sich die beiden Gruppen nach den Platzierungen der Nationalmannschaften bei der Weltmeisterschaft 2019 nach folgendem Schlüssel zusammen:

Gruppe A Gruppe B
FinnlandFinnland Finnland (1) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA (2)
SchweizSchweiz Schweiz (4) RusslandRussland Russland (3)
SchwedenSchweden Schweden (5) KanadaKanada Kanada (6)
SlowakeiSlowakei Slowakei (8) TschechienTschechien Tschechien (7)
KasachstanKasachstan Kasachstan (9) DeutschlandDeutschland Deutschland (10)

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach den Gruppenspielen – jede Mannschaft bestreitet vier davon – der Vorrunde qualifizieren sich die vier Erstplatzierten jeder Gruppe für das Viertelfinale, das dann ebenso wie die weiteren Runden im K.-O.-System ausgetragen wird. Die Fünften der Gruppenspiele bestreiten eine Relegation nach dem Modus „Best-of-Three“ und ermittelten dabei den Absteiger in die Division I, Gruppe A.

Austragungsorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ostrava
Austragungsorte der Top-Division
Třinec
Ostravar Aréna
Kapazität: 10.004
Werk Arena
Kapazität: 5.200
Ostravar Aréna
Werk Arena

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

26. Dezember 2019
15:00 Uhr
(Ortszeit)
SchweizSchweiz Schweiz
-:-
(-:-, -:-, -:-)
KasachstanKasachstan Kasachstan
Werk Arena, Třinec
26. Dezember 2019
19:00 Uhr
SchwedenSchweden Schweden
-:-
(-:-, -:-, -:-)
FinnlandFinnland Finnland
Werk Arena, Třinec
27. Dezember 2019
15:00 Uhr
SlowakeiSlowakei Slowakei
-:-
(-:-, -:-, -:-)
KasachstanKasachstan Kasachstan
Werk Arena, Třinec
28. Dezember 2019
15:00 Uhr
FinnlandFinnland Finnland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
SlowakeiSlowakei Slowakei
Werk Arena, Třinec
28. Dezember 2019
19:00 Uhr
SchweizSchweiz Schweiz
-:-
(-:-, -:-, -:-)
SchwedenSchweden Schweden
Werk Arena, Třinec
29. Dezember 2019
15:00 Uhr
KasachstanKasachstan Kasachstan
-:-
(-:-, -:-, -:-)
FinnlandFinnland Finnland
Werk Arena, Třinec
30. Dezember 2019
15:00 Uhr
KasachstanKasachstan Kasachstan
-:-
(-:-, -:-, -:-)
SchwedenSchweden Schweden
Werk Arena, Třinec
30. Dezember 2019
19:00 Uhr
SlowakeiSlowakei Slowakei
-:-
(-:-, -:-, -:-)
SchweizSchweiz Schweiz
Werk Arena, Třinec
31. Dezember 2019
15:00 Uhr
SchwedenSchweden Schweden
-:-
(-:-, -:-, -:-)
SlowakeiSlowakei Slowakei
Werk Arena, Třinec
31. Dezember 2019
19:00 Uhr
FinnlandFinnland Finnland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
SchweizSchweiz Schweiz
Werk Arena, Třinec
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. FinnlandFinnland Finnland 0 0 0 0 0 00:00 0
2. SchweizSchweiz Schweiz 0 0 0 0 0 00:00 0
3. SchwedenSchweden Schweden 0 0 0 0 0 00:00 0
4. SlowakeiSlowakei Slowakei 0 0 0 0 0 00:00 0
5. KasachstanKasachstan Kasachstan 0 0 0 0 0 00:00 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Viertelfinalqualifikant, Abstiegsrundenqualifikant

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

26. Dezember 2019
15:00 Uhr
(Ortszeit)
TschechienTschechien Tschechien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
RusslandRussland Russland
Ostravar Aréna, Ostrava
26. Dezember 2019
19:00 Uhr
KanadaKanada Kanada
-:-
(-:-, -:-, -:-)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
Ostravar Aréna, Ostrava
27. Dezember 2019
19:00 Uhr
DeutschlandDeutschland Deutschland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
Ostravar Aréna, Ostrava
28. Dezember 2019
15:00 Uhr
TschechienTschechien Tschechien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
DeutschlandDeutschland Deutschland
Ostravar Aréna, Ostrava
28. Dezember 2019
19:00 Uhr
RusslandRussland Russland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
KanadaKanada Kanada
Ostravar Aréna, Ostrava
29. Dezember 2019
19:00 Uhr
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
-:-
(-:-, -:-, -:-)
RusslandRussland Russland
Ostravar Aréna, Ostrava
30. Dezember 2019
15:00 Uhr
DeutschlandDeutschland Deutschland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
KanadaKanada Kanada
Ostravar Aréna, Ostrava
30. Dezember 2019
19:00 Uhr
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
-:-
(-:-, -:-, -:-)
TschechienTschechien Tschechien
Ostravar Aréna, Ostrava
31. Dezember 2019
15:00 Uhr
RusslandRussland Russland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
DeutschlandDeutschland Deutschland
Ostravar Aréna, Ostrava
31. Dezember 2019
19:00 Uhr
KanadaKanada Kanada
-:-
(-:-, -:-, -:-)
TschechienTschechien Tschechien
Ostravar Aréna, Ostrava
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 0 0 0 0 0 00:00 0
2. RusslandRussland Russland 0 0 0 0 0 00:00 0
3. KanadaKanada Kanada 0 0 0 0 0 00:00 0
4. TschechienTschechien Tschechien 0 0 0 0 0 00:00 0
5. DeutschlandDeutschland Deutschland 0 0 0 0 0 00:00 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen

Erläuterungen: Viertelfinalqualifikant, Abstiegsrundenqualifikant

Abstiegsrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Relegation zur Gruppe A der Division I wird im Modus „Best-of-Three“ ausgetragen.

2. Januar 2020
10:00 Uhr
(Ortszeit)
NiemandslandNone Fünfter Gruppe A
-:-
(-:-, -:-, -:-)
Stand: -:-
NiemandslandNone Fünfter Gruppe B
Ostravar Aréna, Ostrava
4. Januar 2020
11:00 Uhr
NiemandslandNone Fünfter Gruppe B
-:-
(-:-, -:-, -:-)
Stand: -:-
NiemandslandNone Fünfter Gruppe A
Ostravar Aréna, Ostrava
5. Januar 2020
11:00 Uhr
NiemandslandNone Fünfter Gruppe A
-:-
(-:-, -:-, -:-)
Stand: -:-
NiemandslandNone Fünfter Gruppe B
Ostravar Aréna, Ostrava

Finalrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  A1  NiemandslandNone Erster Gruppe A            
B4  NiemandslandNone Vierter Gruppe B  
 NiemandslandNone
   NiemandslandNone  
B2  NiemandslandNone Zweiter Gruppe B
 
A3  NiemandslandNone Dritter Gruppe A  
 NiemandslandNone Sieger Halbfinale I
   NiemandslandNone Sieger Halbfinale II
B1  NiemandslandNone Erster Gruppe B
 
A4  NiemandslandNone Vierter Gruppe A  
 NiemandslandNone
Spiel um Platz 3
   NiemandslandNone  
A2  NiemandslandNone Zweiter Gruppe A  NiemandslandNone Verlierer Halbfinale I
 
  B3  NiemandslandNone Dritter Gruppe B    NiemandslandNone Verlierer Halbfinale II

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2. Januar 2020
12:30 Uhr
(Ortszeit)
NiemandslandNone
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiemandslandNone
Werk Arena, Třinec
2. Januar 2020
15:00 Uhr
NiemandslandNone
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiemandslandNone
Ostravar Aréna, Ostrava
2. Januar 2020
17:30 Uhr
NiemandslandNone
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiemandslandNone
Werk Arena, Třinec
2. Januar 2019
20:00 Uhr
NiemandslandNone
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiemandslandNone
Ostravar Aréna, Ostrava

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

4. Januar 2020
15:00 Uhr
NiemandslandNone
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiemandslandNone
Ostravar Aréna, Ostrava
4. Januar 2020
19:00 Uhr
NiemandslandNone
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiemandslandNone
Ostravar Aréna, Ostrava

Spiel um Platz 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

5. Januar 2020
15:00 Uhr
NiemandslandNone Verlierer Halbfinale I
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiemandslandNone Verlierer Halbfinale II
Ostravar Aréna, Ostrava

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

5. Januar 2020
19:00 Uhr
NiemandslandNone Sieger Halbfinale I
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiemandslandNone Sieger Halbfinale II
Ostravar Aréna, Ostrava

Division I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A in Minsk, Weißrussland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2020 der U20-Junioren der Division I, Gruppe A
Anzahl Nationen 6
Aufsteiger NiemandslandNone [[|Niemandsland]]
Absteiger NiemandslandNone [[|Niemandsland]]
 
Austragungsort(e) Minsk, Weißrussland
Eröffnung 9. Dezember 2019
Schlusstag 15. Dezember 2019

Das Turnier der Gruppe A wird vom 9. bis 15. Dezember 2019 in der weißrussischen Landeshauptstadt Minsk ausgetragen. Die Spiele finden in der 9.614 Zuschauer fassenden Tschyschouka-Arena, der Heimspielstätte des HK Dinamo Minsk aus der Kontinentalen Hockey-Liga statt.

Austragungsort
Minsk, Weißrussland
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätten
Tschyschouka-Arena
Kapazität: 9.614
Außenansicht der Arena
9. Dezember 2019
12:30 Uhr
(Ortszeit)
NorwegenNorwegen Norwegen
-:-
(-:-, -:-, -:-)
SlowenienSlowenien Slowenien
Tschyschouka-Arena, Minsk
9. Dezember 2019
16:00 Uhr
DanemarkDänemark Dänemark
-:-
(-:-, -:-, -:-)
LettlandLettland Lettland
Tschyschouka-Arena, Minsk
9. Dezember 2019
19:30 Uhr
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
OsterreichÖsterreich Österreich
Tschyschouka-Arena, Minsk
10. Dezember 2019
12:30 Uhr
SlowenienSlowenien Slowenien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
DanemarkDänemark Dänemark
Tschyschouka-Arena, Minsk
10. Dezember 2019
16:00 Uhr
OsterreichÖsterreich Österreich
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NorwegenNorwegen Norwegen
Tschyschouka-Arena, Minsk
10. Dezember 2019
19:30 Uhr
LettlandLettland Lettland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
Tschyschouka-Arena, Minsk
12. Dezember 2019
12:30 Uhr
SlowenienSlowenien Slowenien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
LettlandLettland Lettland
Tschyschouka-Arena, Minsk
12. Dezember 2019
16:00 Uhr
DanemarkDänemark Dänemark
-:-
(-:-, -:-, -:-)
OsterreichÖsterreich Österreich
Tschyschouka-Arena, Minsk
12. Dezember 2019
19:30 Uhr
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NorwegenNorwegen Norwegen
Tschyschouka-Arena, Minsk
13. Dezember 2019
12:30 Uhr
LettlandLettland Lettland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
OsterreichÖsterreich Österreich
Tschyschouka-Arena, Minsk
13. Dezember 2019
16:00 Uhr
NorwegenNorwegen Norwegen
-:-
(-:-, -:-, -:-)
DanemarkDänemark Dänemark
Tschyschouka-Arena, Minsk
13. Dezember 2019
19:30 Uhr
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
SlowenienSlowenien Slowenien
Tschyschouka-Arena, Minsk
15. Dezember 2019
12:30 Uhr
OsterreichÖsterreich Österreich
-:-
(-:-, -:-, -:-)
SlowenienSlowenien Slowenien
Tschyschouka-Arena, Minsk
15. Dezember 2019
16:00 Uhr
NorwegenNorwegen Norwegen
-:-
(-:-, -:-, -:-)
LettlandLettland Lettland
Tschyschouka-Arena, Minsk
15. Dezember 2019
19:30 Uhr
DanemarkDänemark Dänemark
-:-
(-:-, -:-, -:-)
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
Tschyschouka-Arena, Minsk
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. DanemarkDänemark Dänemark 0 0 0 0 0 00:00 0
2. WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 0 0 0 0 0 00:00 0
3. NorwegenNorwegen Norwegen 0 0 0 0 0 00:00 0
4. LettlandLettland Lettland 0 0 0 0 0 00:00 0
5. OsterreichÖsterreich Österreich 0 0 0 0 0 00:00 0
6. SlowenienSlowenien Slowenien 0 0 0 0 0 00:00 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Top-Division, Absteiger in die Division IB

Gruppe B in Kiew, Ukraine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2020 der U20-Junioren der Division I, Gruppe B
Anzahl Nationen 6
Aufsteiger NiemandslandNone [[|Niemandsland]]
Absteiger NiemandslandNone [[|Niemandsland]]
 
Austragungsort(e) Kiew, Ukraine
Eröffnung 12. Dezember 2019
Schlusstag 18. Dezember 2019

Das Turnier der Gruppe B wird vom 8. bis 14. Dezember 2019 in der ukrainischen Landeshauptstadt Kiew ausgetragen. Die Spiele finden im 7.000 Zuschauer fassenden Sportpalast statt.

Austragungsort
Kiew, Ukraine
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Sportpalast Kiew
Kapazität: 7.000
Außenansicht der Arena
12. Dezember 2019
13:00 Uhr
(Ortszeit)
ItalienItalien Italien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
PolenPolen Polen
Sportpalast, Kiew
12. Dezember 2019
16:30 Uhr
EstlandEstland Estland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
FrankreichFrankreich Frankreich
Sportpalast, Kiew
12. Dezember 2019
20:00 Uhr
UkraineUkraine Ukraine
-:-
(-:-, -:-, -:-)
UngarnUngarn Ungarn
Sportpalast, Kiew
14. Dezember 2019
13:00 Uhr
UngarnUngarn Ungarn
-:-
(-:-, -:-, -:-)
EstlandEstland Estland
Sportpalast, Kiew
14. Dezember 2019
16:30 Uhr
FrankreichFrankreich Frankreich
-:-
(-:-, -:-, -:-)
ItalienItalien Italien
Sportpalast, Kiew
14. Dezember 2019
20:00 Uhr
PolenPolen Polen
-:-
(-:-, -:-, -:-)
UkraineUkraine Ukraine
Sportpalast, Kiew
15. Dezember 2019
13:00 Uhr
EstlandEstland Estland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
ItalienItalien Italien
Sportpalast, Kiew
15. Dezember 2019
16:30 Uhr
PolenPolen Polen
-:-
(-:-, -:-, -:-)
UngarnUngarn Ungarn
Sportpalast, Kiew
15. Dezember 2019
20:00 Uhr
FrankreichFrankreich Frankreich
-:-
(-:-, -:-, -:-)
UkraineUkraine Ukraine
Sportpalast, Kiew
17. Dezember 2019
13:00 Uhr
UngarnUngarn Ungarn
-:-
(-:-, -:-, -:-)
FrankreichFrankreich Frankreich
Sportpalast, Kiew
17. Dezember 2019
16:30 Uhr
PolenPolen Polen
-:-
(-:-, -:-, -:-)
EstlandEstland Estland
Sportpalast, Kiew
17. Dezember 2019
20:00 Uhr
ItalienItalien Italien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
UkraineUkraine Ukraine
Sportpalast, Kiew
18. Dezember 2019
13:00 Uhr
FrankreichFrankreich Frankreich
-:-
(-:-, -:-, -:-)
PolenPolen Polen
Sportpalast, Kiew
18. Dezember 2019
16:30 Uhr
UngarnUngarn Ungarn
-:-
(-:-, -:-, -:-)
ItalienItalien Italien
Sportpalast, Kiew
18. Dezember 2019
20:00 Uhr
UkraineUkraine Ukraine
-:-
(-:-, -:-, -:-)
EstlandEstland Estland
Sportpalast, Kiew
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. FrankreichFrankreich Frankreich 0 0 0 0 0 00:00 0
2. PolenPolen Polen 0 0 0 0 0 00:00 0
3. UngarnUngarn Ungarn 0 0 0 0 0 00:00 0
4. ItalienItalien Italien 0 0 0 0 0 00:00 0
5. UkraineUkraine Ukraine 0 0 0 0 0 00:00 0
6. EstlandEstland Estland 0 0 0 0 0 00:00 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Division IA, Absteiger in die Division IIA

Auf- und Abstieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Absteiger in die Division IA: NiemandslandNone
Aufsteiger in die Top-Division: NiemandslandNone
Absteiger in die Division IB: NiemandslandNone
Aufsteiger in die Division IA: NiemandslandNone
Absteiger in die Division IIA: NiemandslandNone
Aufsteiger in die Division IB: NiemandslandNone

Division II[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A in Vilnius, Litauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2020 der U20-Junioren der Division II, Gruppe A
Anzahl Nationen 6
Aufsteiger NiemandslandNone [[|Niemandsland]]
Absteiger NiemandslandNone [[|Niemandsland]]
 
Austragungsort(e) Vilnius, Litauen
Eröffnung 6. Januar 2020
Schlusstag 12. Januar 2020

Das Turnier der Gruppe A wird vom 6. bis 12. Januar 2020 in der litauischen Hauptstadt Vilnius ausgetragen. Die Spiele finden in der 2.500 Zuschauer fassenden Pramogų arena statt.

Austragungsort
Vilnius, Litauen
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Pramogų arena
Kapazität: 2.500
Außenansicht der Pramogų arena
6. Januar 2020
12:00 Uhr
(Ortszeit)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
JapanJapan Japan
Pramogų arena, Vilnius
6. Januar 2020
15:30 Uhr
SerbienSerbien Serbien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
RumänienRumänien Rumänien
Pramogų arena, Vilnius
6. Januar 2020
19:00 Uhr
SpanienSpanien Spanien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
LitauenLitauen Litauen
Pramogų arena, Vilnius
7. Januar 2020
12:00 Uhr
JapanJapan Japan
-:-
(-:-, -:-, -:-)
RumänienRumänien Rumänien
Pramogų arena, Vilnius
7. Januar 2020
15:30 Uhr
SpanienSpanien Spanien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
SerbienSerbien Serbien
Pramogų arena, Vilnius
7. Januar 2020
19:00 Uhr
LitauenLitauen Litauen
-:-
(-:-, -:-, -:-)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
Pramogų arena, Vilnius
9. Januar 2020
12:00 Uhr
JapanJapan Japan
-:-
(-:-, -:-, -:-)
SpanienSpanien Spanien
Pramogų arena, Vilnius
9. Januar 2020
15:30 Uhr
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
RumänienRumänien Rumänien
Pramogų arena, Vilnius
9. Januar 2020
19:00 Uhr
LitauenLitauen Litauen
-:-
(-:-, -:-, -:-)
SerbienSerbien Serbien
Pramogų arena, Vilnius
10. Januar 2020
12:00 Uhr
SpanienSpanien Spanien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
Pramogų arena, Vilnius
10. Januar 2020
15:30 Uhr
SerbienSerbien Serbien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
JapanJapan Japan
Pramogų arena, Vilnius
10. Januar 2020
19:00 Uhr
RumänienRumänien Rumänien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
LitauenLitauen Litauen
Pramogų arena, Vilnius
12. Januar 2020
12:00 Uhr
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
SerbienSerbien Serbien
Pramogų arena, Vilnius
12. Januar 2020
15:30 Uhr
RumänienRumänien Rumänien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
SpanienSpanien Spanien
Pramogų arena, Vilnius
12. Januar 2020
19:00 Uhr
JapanJapan Japan
-:-
(-:-, -:-, -:-)
LitauenLitauen Litauen
Pramogų arena, Vilnius
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. JapanJapan Japan 0 0 0 0 0 00:00 0
2. LitauenLitauen Litauen 0 0 0 0 0 00:00 0
3. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 0 0 0 0 0 00:00 0
4. RumänienRumänien Rumänien 0 0 0 0 0 00:00 0
5. SpanienSpanien Spanien 0 0 0 0 0 00:00 0
6. SerbienSerbien Serbien 0 0 0 0 0 00:00 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Division IB, Absteiger in die Division IIB

Gruppe B in Gangneung, Südkorea[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2020 der U20-Junioren der Division II, Gruppe B
Anzahl Nationen 6
Aufsteiger NiemandslandNone [[|Niemandsland]]
Absteiger NiemandslandNone [[|Niemandsland]]
 
Austragungsort(e) Gangneung, Südkorea
Eröffnung 28. Januar 2020
Schlusstag 3. Februar 2020

Das Turnier der Gruppe B wird vom 28. Januar bis 3. Februar 2020 im südkoreanischen Gangneung ausgetragen. Die Spiele finden im 10.000 Zuschauer fassenden Gangneung Hockey Centre statt, das bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang als Wettkampfstätte für die Olympischen Eishockeyturniere der Herren und Frauen diente.

Austragungsort
Gangneung, Südkorea
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Gangneung Hockey Centre
Kapazität: 10.000
Außenansicht des Gangneung Hockey Centre
28. Januar 2020
13:00 Uhr
(Ortszeit)
28. Januar 2020
5:00 Uhr
(MEZ)
KroatienKroatien Kroatien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
IsraelIsrael Israel
Hockey Centre, Gangneung
28. Januar 2019
16:30 Uhr
28. Januar 2020
8:30 Uhr
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
-:-
(-:-, -:-, -:-)
BelgienBelgien Belgien
Hockey Centre, Gangneung
28. Januar 2019
20:00 Uhr
28. Januar 2020
12:00 Uhr
NiederlandeNiederlande Niederlande
-:-
(-:-, -:-, -:-)
Korea SudSüdkorea Südkorea
Hockey Centre, Gangneung
29. Januar 2019
13:00 Uhr
29. Januar 2020
5:00 Uhr
IsraelIsrael Israel
-:-
(-:-, -:-, -:-)
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Hockey Centre, Gangneung
29. Januar 2019
16:30 Uhr
29. Januar 2020
8:30 Uhr
KroatienKroatien Kroatien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiederlandeNiederlande Niederlande
Hockey Centre, Gangneung
29. Januar 2019
20:00 Uhr
29. Januar 2020
12:00 Uhr
Korea SudSüdkorea Südkorea
-:-
(-:-, -:-, -:-)
BelgienBelgien Belgien
Hockey Centre, Gangneung
31. Januar 2019
13:00 Uhr
31. Januar 2020
5:00 Uhr
NiederlandeNiederlande Niederlande
-:-
(-:-, -:-, -:-)
BelgienBelgien Belgien
Hockey Centre, Gangneung
31. Januar 2019
16:30 Uhr
31. Januar 2020
8:30 Uhr
KroatienKroatien Kroatien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Hockey Centre, Gangneung
31. Januar 2019
20:00 Uhr
31. Januar 2020
12:00 Uhr
Korea SudSüdkorea Südkorea
-:-
(-:-, -:-, -:-)
IsraelIsrael Israel
Hockey Centre, Gangneung
1. Februar 2019
13:00 Uhr
1. Februar 2020
5:00 Uhr
BelgienBelgien Belgien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
KroatienKroatien Kroatien
Hockey Centre, Gangneung
1. Februar 2019
16:30 Uhr
1. Februar 2020
8:30 Uhr
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
-:-
(-:-, -:-, -:-)
Korea SudSüdkorea Südkorea
Hockey Centre, Gangneung
1. Februar 2019
20:00 Uhr
1. Februar 2020
12:00 Uhr
IsraelIsrael Israel
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiederlandeNiederlande Niederlande
Hockey Centre, Gangneung
3. Februar 2019
13:00 Uhr
3. Februar 2020
5:00 Uhr
NiederlandeNiederlande Niederlande
-:-
(-:-, -:-, -:-)
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Hockey Centre, Gangneung
3. Februar 2019
16:30 Uhr
3. Februar 2020
8:30 Uhr
BelgienBelgien Belgien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
IsraelIsrael Israel
Hockey Centre, Gangneung
3. Februar 2019
20:00 Uhr
3. Februar 2020
12:00 Uhr
Korea SudSüdkorea Südkorea
-:-
(-:-, -:-, -:-)
KroatienKroatien Kroatien
Hockey Centre, Gangneung
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Korea SudSüdkorea Südkorea 0 0 0 0 0 00:00 0
2. KroatienKroatien Kroatien 0 0 0 0 0 00:00 0
3. NiederlandeNiederlande Niederlande 0 0 0 0 0 00:00 0
4. BelgienBelgien Belgien 0 0 0 0 0 00:00 0
5. IsraelIsrael Israel 0 0 0 0 0 00:00 0
6. China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 0 0 0 0 0 00:00 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Division IIA, Absteiger in die Division III

Auf- und Abstieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Absteiger in die Division IIA: NiemandslandNone
Aufsteiger in die Division IB: NiemandslandNone
Absteiger in die Division IIB: NiemandslandNone
Aufsteiger in die Division IIA: NiemandslandNone
Absteiger in die Division III: NiemandslandNone
Aufsteiger in die Division IIB: NiemandslandNone

Division III[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2020 der U20-Junioren der Division III
Anzahl Nationen 8
Aufsteiger NiemandslandNone
 
Austragungsort(e) Sofia, Bulgarien
Eröffnung 13. Januar 2020
Schlusstag 19. Januar 2020

Das Turnier der Division III wird vom 13. bis 19. Januar 2020 in der bulgarischen Landeshauptstadt Sofia ausgetragen. Die Spiele finden im 4.600 Zuschauer fassenden Wintersportpalast statt.

Austragungsort
Sofia, Bulgarien
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Wintersportpalast Sofia
Kapazität: 4.600
Außenansicht des Wintersportpalasts (rechts im Bild)

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

13. Januar 2020
17:00 Uhr
(Ortszeit)
MexikoMexiko Mexiko
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NeuseelandNeuseeland Neuseeland
Wintersportpalast, Sofia
13. Januar 2020
20:30 Uhr
BulgarienBulgarien Bulgarien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
IslandIsland Island
Wintersportpalast, Sofia
14. Januar 2020
17:00 Uhr
IslandIsland Island
-:-
(-:-, -:-, -:-)
MexikoMexiko Mexiko
Wintersportpalast, Sofia
14. Januar 2020
20:30 Uhr
BulgarienBulgarien Bulgarien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NeuseelandNeuseeland Neuseeland
Wintersportpalast, Sofia
16. Januar 2020
13:30 Uhr
NeuseelandNeuseeland Neuseeland
-:-
(-:-, -:-, -:-)
IslandIsland Island
Wintersportpalast, Sofia
16. Januar 2020
20:30 Uhr
MexikoMexiko Mexiko
-:-
(-:-, -:-, -:-)
BulgarienBulgarien Bulgarien
Wintersportpalast, Sofia
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. MexikoMexiko Mexiko 0 0 0 0 0 00:00 0
2. BulgarienBulgarien Bulgarien 0 0 0 0 0 00:00 0
3. IslandIsland Island 0 0 0 0 0 00:00 0
4. NeuseelandNeuseeland Neuseeland 0 0 0 0 0 00:00 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Teilnehmer am Halbfinale, Teilnehmer an der Platzierungsrunde um Platz 5 bis 8

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

13. Januar 2020
10:00 Uhr
(Ortszeit)
TurkeiTürkei Türkei
-:-
(-:-, -:-, -:-)
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Republik China (Taiwan)
Wintersportpalast, Sofia
13. Januar 2020
13:30 Uhr
AustralienAustralien Australien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
SudafrikaSüdafrika Südafrika
Wintersportpalast, Sofia
14. Januar 2020
10:00 Uhr
TurkeiTürkei Türkei
-:-
(-:-, -:-, -:-)
SudafrikaSüdafrika Südafrika
Wintersportpalast, Sofia
14. Januar 2020
13:30 Uhr
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Republik China (Taiwan)
-:-
(-:-, -:-, -:-)
AustralienAustralien Australien
Wintersportpalast, Sofia
16. Januar 2020
10:00 Uhr
SudafrikaSüdafrika Südafrika
-:-
(-:-, -:-, -:-)
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Republik China (Taiwan)
Wintersportpalast, Sofia
16. Januar 2020
17:00 Uhr
AustralienAustralien Australien
-:-
(-:-, -:-, -:-)
TurkeiTürkei Türkei
Wintersportpalast, Sofia
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. AustralienAustralien Australien 0 0 0 0 0 00:00 0
2. TurkeiTürkei Türkei 0 0 0 0 0 00:00 0
3. SudafrikaSüdafrika Südafrika 0 0 0 0 0 00:00 0
4. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Republik China (Taiwan) 0 0 0 0 0 00:00 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Teilnehmer am Halbfinale, Teilnehmer an der Platzierungsrunde um Platz 5 bis 8

Platzierungsrunde Plätze 5 bis 8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Platzierungsrunde Plätze 5 bis 8     Spiel um Platz 5
                 
   
  A3  NiemandslandNone Dritter Gruppe A  
  B4  NiemandslandNone Vierter Gruppe B      
       NiemandslandNone Sieger Spiel I
         NiemandslandNone Sieger Spiel II
  B3  NiemandslandNone Dritter Gruppe B      
  A4  NiemandslandNone Vierter Gruppe A      
  Spiel um Platz 7
   
   NiemandslandNone Verlierer Spiel I
   NiemandslandNone Verlierer Spiel II
18. Januar 2020
10:00 Uhr
(Ortszeit)
NiemandslandNone Dritter Gruppe A
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiemandslandNone Vierter Gruppe B
Wintersportpalast, Sofia
18. Januar 2020
13:30 Uhr
NiemandslandNone Dritter Gruppe B
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiemandslandNone Vierter Gruppe A
Wintersportpalast, Sofia

Spiel um Platz 7

19. Januar 2020
10:00 Uhr
NiemandslandNone Verlierer Spiel I
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiemandslandNone Verlierer Spiel II
Wintersportpalast, Sofia

Spiel um Platz 5

19. Januar 2020
13:30 Uhr
NiemandslandNone Sieger Spiel I
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiemandslandNone Sieger Spiel II
Wintersportpalast, Sofia

Finalrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Sieger des Endspiels steigt in die Gruppe B der Division II auf.

  Halbfinale     Finale
                 
   
  A1  NiemandslandNone Erster Gruppe A  
  B2  NiemandslandNone Zweiter Gruppe B      
       NiemandslandNone Sieger Halbfinale I
         NiemandslandNone Sieger Halbfinale II
  B1  NiemandslandNone Erster Gruppe B      
  A2  NiemandslandNone Zweiter Gruppe A      
  Spiel um Platz 3
   
   NiemandslandNone Verlierer Halbfinale I
   NiemandslandNone Verlierer Halbfinale II

Halbfinale

18. Januar 2020
17:00 Uhr
(Ortszeit)
NiemandslandNone Erster Gruppe B
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiemandslandNone Zweiter Gruppe A
Wintersportpalast, Sofia
18. Januar 2020
20:30 Uhr
NiemandslandNone Erster Gruppe A
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiemandslandNone Zweiter Gruppe B
Wintersportpalast, Sofia

Spiel um Platz 3

19. Januar 2020
17:00 Uhr
NiemandslandNone Verlierer Halbfinale I
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiemandslandNone Verlierer Halbfinale II
Wintersportpalast, Sofia

Finale

19. Januar 2020
20:30 Uhr
NiemandslandNone Sieger Halbfinale I
-:-
(-:-, -:-, -:-)
NiemandslandNone Sieger Halbfinale II
Wintersportpalast, Sofia

Auf- und Abstieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Absteiger in die Division III: NiemandslandNone
Aufsteiger in die Division IIB: NiemandslandNone

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]