Eiskunstlauf-Europameisterschaft 1898

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 6. Eiskunstlauf-Europameisterschaft fand am 26. Februar 1898 in Trondheim statt.

Ulrich Salchow gewann seinen ersten von insgesamt neun Europameisterschaftstiteln.

Ergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Land
1 Ulrich Salchow Schweden 1844Schweden Schweden
2 Johan Lefstad NorwgenNorwegen (Handelsflagge) Norwegen
3 Oscar Holthe NorwgenNorwegen (Handelsflagge) Norwegen

Punktrichter:

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]