Eiskunstlauf-Europameisterschaft 1914

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 20. Eiskunstlauf-Europameisterschaft fand am 1. und 2. Februar 1914 in Wien statt. Es war die letzte Eiskunstlauf-Europameisterschaft vor dem Ersten Weltkrieg.

Ergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Land
1 Fritz Kachler Osterreich KaisertumKaisertum Österreich Österreich
2 Andreas Krogh NorwegenNorwegen Norwegen
3 Willy Böckl Osterreich KaisertumKaisertum Österreich Österreich
4 Ernst Oppacher Osterreich KaisertumKaisertum Österreich Österreich
5 Ludwig Wrede Osterreich KaisertumKaisertum Österreich Österreich
6 Josef Oppacher Osterreich KaisertumKaisertum Österreich Österreich
7 Erwin Schwarzböck Osterreich KaisertumKaisertum Österreich Österreich

Punktrichter:

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]