Eiskunstlauf-Europameisterschaft 1928

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Die Eiskunstlauf-Europameisterschaft 1928 wurde 1928 in Troppau ausgetragen.

Willy Böckl gewann seinen letzten von insgesamt sechs Titeln.

Ergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation
1 Willy Böckl OsterreichÖsterreich Österreich
2 Karl Schäfer OsterreichÖsterreich Österreich
3 Otto Preissecker OsterreichÖsterreich Österreich
4 Ludwig Wrede OsterreichÖsterreich Österreich
5 Rudolf Praznowski Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei
6 Otto Zappe Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei
7 Wilhelm Czech Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei